Beiträge zum Thema Schützenverein Großenwörden

Panorama
Vereinsvorsitzender Karsten Wassermann und Schriftführerin Helga Wassermann vor dem Schießstand Großenwörden

Schützenverein Großenwörden sammelt Geld für Dachsanierung
Virtuelle Bausteine zu verkaufen

sb. Großenwörden. Bei Regenwetter müssen die Mitglieder des Schützenvereins Großenwörden gelegentlich zum Wischlappen greifen. Denn das Dach des Schießstandes ist im Laufe der Jahre undicht geworden. Risse in den Eternitplatten lassen Feuchtigkeit eindringen, eine Reparatur ist nicht möglich. Deshalb planen die Sportschützen für das kommende Jahr eine größere Baumaßnahme. Ein vereinsinterner Bauausschuss hatte das Projekt "Dachsanierung" auf der Jahreshauptversammlung im Februar vorgestellt....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.11.20
  • 161× gelesen
Panorama
Die neuen Würdenträger aus Großenwörden

Schützenverein Großenwörden kürt neue Majestäten
Jetzt regiert Heiko Jarck

lt. Großenwörden. Der Schützenverein Großenwörden hat einen neuen König: Maschinenbauer Heiko Jarck (46) ist schon seit mehr als 30 Jahren im Verein und war bereits Jungschützenkönig. Der aktive Sportschütze ist auch Kommandeur des Vereins und freut sich nun gemeinsam mit seiner Frau auf ein schönes Schützenjahr. Weitere Würdenträger im Überblick: Bestmann: Wilfried Dammann Königin: Daniela von Holten Beste Dame: Nadine Großer Jungschützenkönig: Sven Dohrmann Bestmann: Johannes Wassermann...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.07.19
  • 328× gelesen
Wirtschaft
Insgesamt wurden von der Bürgerstiftung 6.600 Euro übergeben

Viele Vereine gefördert

Kreissparkasse Stade fördert Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten sb. Oldendorf-Himmelpforten. Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten freut sich über einen Förderbetrag von insgesamt 6.600 Euro aus der Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade. Neben Filialdirektor Meinhard Heinsohn waren bei der symbolischen Scheckübergabe zahlreiche Vertreter der geförderten Institutionen anwesend. 1.500 Euro erhielt der Heimatverein Estorf für den Bau von sanitären Anlagen in der Remise am Mühlenplatz. Die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.06.15
  • 114× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.