Schützenverein Kutenholz

Beiträge zum Thema Schützenverein Kutenholz

Sport
Holte die Bronze-Medaille: Kyra Tietz Foto: SV Kutenholz

Bronze bei den Deutschen Meisterschaften
Kyra Tietz erfolgreich

sc. Kutenholz. Die junge Pistolenschützin Kyra Tietz vom Schützenverein Kutenholz hat bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in München eine Bronzemedaille errungen. Gleich beim ersten Start, dem Luftpistolen-Mehrkampf, ist ihr dieses Meisterwerk gelungen. Nach dem Vorkampf lag sie mit 345 Ringen zusammen mit einer weiteren Schützin noch auf Rang zwei. Das erforderliche Stechen konnte sie nicht für sich entscheiden, erreichte somit den dritten Platz im Wettbewerb und damit die...

  • Fredenbeck
  • 18.09.19
Panorama
Zuerst war das Druckluftschießen mit Auflage an der Reihe Fotos: sc
3 Bilder

Anvisieren, Ruhe bewahren und schießen

Hier wird scharf geschossen: WOCHENBLATT-Mitarbeiterin Saskia Corleis zu Besuch auf dem Schießstand des Kutenholzer Schützenvereins sc. Kutenholz. Anlegen, zielen und schießen - klingt doch eigentlich gar nicht so schwer. Das dachte ich, WOCHENBLATT-Mitarbeiterin Saskia Corleis, jedenfalls, als ich den Schießstand des Kutenholzer Schützenvereins betrat. Das Jugendtraining war noch in vollem Gang und da meine Trainerin Saskia Lang noch genug mit den Jugendlichen zu tun hatte, konnte ich...

  • Fredenbeck
  • 18.03.19
Panorama
Strahlende Gesichter bei der Spendenübergabe

Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade schüttet ihr Füllhorn aus

In der Samtgemeinde Fredenbeck werden rund 4.250 Euro vergeben sb. Fredenbeck. Jedes Jahr unterstützt die Kreissparkasse Stade mit ihrer Bürgerstiftung Vereine, Verbände und Organisationen in der Region mit einer Geldspende. In der Samtgemeinde Fredenbeck wurden jetzt insgesamt 4.248,34 Euro übergeben. Bedacht wurden die Freiwillige Feuerwehr Helmste (850 Euro für die Jugendarbeit), der Gemischte Chor Deinste (150 Euro für Noten und Auftritte), der SoVD-Ortsverband Deinste (200 Euro für...

  • Fredenbeck
  • 30.08.16
Wirtschaft
Die Schüler der Grundschule Mulsum freuen sich über 1.500 Euro

5.000 Euro für Vereine

"Windpark Kutenholz-Stiftung" erfüllt viele Wünsche sb. Kutenholz. Die bereits Ende 2011 unter dem Dach der Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade gegründete "Windpark Kutenholz-Stiftung" hat kürzlich erstmals die jährlichen Fördermittel von 5.000 Euro für gemeinnützige Zwecke in der Gemeinde Kutenholz ausgezahlt. 1.500 Euro erhielt die Grundschule Mulsum, die mit dem Geld das erfolgreiche MUT-Projekt (Musik und Tanz) in den dritten Klassen fortsetzen und darüber hinaus noch ein...

  • Fredenbeck
  • 05.11.14
Service

Kampf um Meistertitel

sb. Kutenholz. Vier Jungschützen und eine Schützendame aus Kutenholz kämpfen an diesem Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften der Sportschützen in München um den Bundessieg. Tom Nanniga und Kevin Ahner aus dem Landeskader treten in der Altersklasse Schüler in den Disziplinen "mehrschüssige Luftpistole" und "Luftpistole Schüler" an. Markus Geid startet in der Einzeldisziplin "Luftpistole Schüler". Aus dem Gewehrbereich hat sich Mark Olaf Freitag in der Klasse Jugend männlich für den...

  • Fredenbeck
  • 29.08.14
Panorama
Vertreter der Vereine und der Feuerwehr Helmste bei der Spendenübergabe

Über 3.600 Euro für Vereine und Feuerwehr

Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade schüttet viermal Erträge aus sb. Fredenbeck. Nicht ganz so üppig fiel in diesem Jahr die Spendenübergabe an Vereine und Institutionen in der Samtgemeinde Fredenbeck aus. Zum einen erzielte die Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade aufgrund der niedrigen Zinslage geringere Erträge. Zum anderen fiel die Spende des Deinste-Helmste Windparks aus. "Diese Zuwendung ist freiwillig und findet in diesem Jahr nicht statt", erklärten...

  • Fredenbeck
  • 10.06.14
Panorama
Die neue Böllerabteilung des Schützenvereins Kutenholz
2 Bilder

Ran an die Kanonen

Schützenverein Kutenholz gründete die erste Böllerabteilung im Landkreis Stade sb. Kutenholz. Über viel Neues berichten die Mitglieder des Schützenvereins Kutenholz auf ihrer Jahreshauptversammlung. Unter anderem gründete der Verein die erste Böllerabteilung im Landkreis Stade. Die neue Abteilung hat zurzeit 14 Mitglieder. Zuvor mussten sie eine umfangreiche Schulung mit Prüfung absolvieren. Zum Abschluss durfte jeder Teilnehmer an der Böllerkanone seinen ersten Schuss abgeben. Leiter der...

  • Fredenbeck
  • 22.04.14
Panorama

Königsball der Fredenbecker Schützenvereine in Mulsum

lt. Mulsum. Zum gemeinsamen Königsball mit der Band "Mendocino" laden die Schützenkönige der Vereine Aspe, Fredenbeck, Mulsum, Kutenholz und Wedel am Samstag, 1. März, ab 19.30 Uhr ins Deutsche Haus in Mulsum ein. Kosten: 31 Euro (ohne Cocktails). Anmeldung bei Frank Witz unter Tel.: 04166 - 844028

  • Fredenbeck
  • 25.02.14
Sport
Der strahlende König aller Könige: Jürgen Robohm und seine Frau Marion

Jürgen Robohm ist König aller Könige

sb. Kutenholz. Jürgen Robohm heißt der neue "König aller Könige" vom Niederelbischen Bezirksschießen. Der Sportschütze ist Mitglied des Stader Schützenvereins und ist stolz auf den besonderen Titel. Das Niederelbische Bezirksschießen wurde in diesem Jahr vom Kutenholzer Schützenverein ausgerichtet. Die Schießwettbewerbe fanden am 21. und 22. Oktober statt. Bei den Freihanddisziplinen war Steinkirchen mit Kleinkaliber und Luftgewehr nicht zu schlagen. Bei der Jugend - diese Disziplin wurde neu...

  • Stade
  • 09.10.13
Sport
Tom Nanninga belegte Platz 3

Schützenerfolge in München

sb. Kutenholz. Die jungen Kutenholzer Sportschützen haben bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in München sehr gute Ergebnisse und eine Bronzemedaille erzielt. Tom Nanninga belegte mit der mehrschüssigen Luftpistole und 28 Treffern Platz 3. Kevin Ahner (26 Treffer) und Marcus Geid (23 Treffer) errangen in der gleichen Disziplin die Plätze 10 und 21. Mit der Luftpistole kam die Mannschaft auf Platz 5. Der für Kutenholz schießende Nils Schnoor wurde in dieser Disziplin mit 180 Ringen...

  • Fredenbeck
  • 11.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.