Schützenwesen

Beiträge zum Thema Schützenwesen

Panorama
Eine Plakette an der Schützenhalle weist auf das immaterielle Kulturerbe hin. Kleckens Präsident Peter Küchenbecker ist stolz auf die Tradition Fotos: as

Schützenverein Klecken: "Wir leben Tradition" / Schlussschießen vom 20. - 22. September
"Immaterielles Kulturerbe"

as. Klecken. Schützen trinken gern mal einen über den Durst, sind altmodisch oder spießig - so lauten einige der Vorurteile gegenüber dem Schützenwesen. Peter Küchenbecker, Präsident des Schützenvereins Kleckens, möchte mit solchen Vorurteilen aufräumen. "Wir bewahren die Tradition, engagieren uns in der Jugendarbeit und fördern das Gemeinschaftsleben", ist Küchenbecker überzeugt. Mit einem Schild aus Acrylglas, das am Schützenhaus hängt, weist der Schützenverein Klecken jetzt auf seinen Wert...

  • Rosengarten
  • 17.09.19
Panorama
Das Ramelsloher Team um Präsident Christian Schröder (v. li.), Oliver Jantzen, König Jörg Weichler "der Hüttenchef", 1. Schießwart Stefan Rose und Adjutant Matthias Sekerdik zeigen stolz ihre Trophäe, das Gewehr der Volksbank

Schützenwettbewerb "Volksbank-Schießen"
Ramelsloh wird Zweiter und erhält dennoch die begehrte Sieger-Trophäe

ts. Ramelsloh. Einen erfolgreichen Wettkampf hat der Schützenverein Ramelsloh bei dem beliebten "Volksbank-Schießen" absolviert: Als Zweiter von insgesamt 13 Mannschaften hat er sich die begehrte Trophäe, das Gewehr der Volksbank, gesichert. Den ersten Platz belegte der Schützenverein Egestorf. Wegen Vorgaben des Reglements war es dem Sieger aber nicht vergönnt, das Gewehr entgegennehmen zu dürfen. Lachender Zweiter war damit Ramelsloh. Acht Ramelsloher Schützen haben König “Jörg den...

  • Seevetal
  • 14.05.19
Panorama
Oliver Jantzen ist Landeskönig des Schützenverbandes Hamburg und Umgebung sowie Schützenkönig der Schützenkameradschaft Ramelsloh

"Das Marschieren und Marschmusik gehören dazu"

Das Schützenwesen gehört zur lokalen Identität in Niedersachsen. Im Interview erklärt Schützenkönig Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh das Phänomen (ts). Das Schützenwesen ist ein historisch gewachsener, wichtiger Teil der lokalen Identität mit Bräuchen und Traditionen. Es gehört zum immateriellen Kulturerbe in Deutschland. Viele lieben es, nicht wenige belächeln es. In einem Interview mit dem Landesschützenkönig von Hamburg und Umgebung, Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh (Gemeinde Seevetal)...

  • Seevetal
  • 29.06.18
Panorama
Reinhard Pape
2 Bilder

"Wir sind tolerant und offen"

(thl). Der Streit um einen muslimischen Schützenkönig hat für den "Bund Historischer Deutscher Schützenbruderschaften" (BHDS) ein heikles Nachspiel. Denn die Weltkulturorganisation UNESCO hat es abgelehnt, das Schützenwesen in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes aufzunehmen. Begründung: Schützenvereine seien nicht für jede Religion offen. Kurzer Rückblick: Im Juli 2014 gelang dem Türken und Moslem Mithat Gedik der Königsschuss in der Schützenbruderschaft St. Georg in Werl-Sönnern...

  • Winsen
  • 20.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.