++ A K T U E L L ++

Keine Corona-Notbremse im Landkreis Stade

Schnelltest

Beiträge zum Thema Schnelltest

Service
Die Angebote für Schnelltests werden jetzt ständig erweitert

Große Übersicht zu den Corona-Schnelltests in der Region: Hier kann man sich gratis testen lassen
Testen, testen, testen: Es gibt im Landkreis noch viele freie Termine für kostenlose Schnelltests

(jd). "Testen, testen, testen": Fast gebetsmühlenartig wird dieses Credo von den Regierenden in Berlin und Hannover wiederholt. Von einer Teststrategie ist die Rede, mit der nach Ostern zum großen Schlag gegen das Coronavirus ausgeholt werden soll. Corona-Schnelltests sollen den Bürgern auch wieder mehr Freiheiten in diesen Pandemie-Zeiten zurückgeben und Läden, Lokalen und Hotels in Verbindung mit einer App wieder einen behutsames Öffnen ermöglichen. So prophezeit es jedenfalls Niedersachsens...

  • Stade
  • 26.03.21
Panorama
Die DRK-Mitarbeiterinnen Ines Tiedemann (re.) und Beke Cordes demonstrieren, wie der Drive-in-Test durchgeführt wird

DRK hat im Landkreis Stade zwei Drive-in-Testzentren eröffnet
Reinfahren, testen, rausfahren: So läuft der Corona-Schnelltest mit dem Auto

jd. Stade. In Stade gibt es bisher zwei "Drive-ins". Dort können Autofahrer aus dem Fenster Fast Food ordern. Ab sofort gibt es einen weiteren Drive-in - allerdings nicht für schnelles Essen, sondern für den schnellen Corona-Test. Seit dem gestrigen Dienstag betreibt der Kreisverband Stade des Deutschen Roten Kreuzes auf seinem Stader Gelände am Hofacker 4 (Tor 5) ein Schnelltestzentrum. Wer sich kostenlos testen lassen möchte, fährt mit seinem Auto vor, lässt sich mit dem Wattestäbchen dezent...

  • Stade
  • 24.03.21
Panorama
Sophia Boden und Robert Begbie freuen sich, dass sie mit ihrem Einsatz im Seniorenheim "Bergfried" anderen helfen konnten
4 Bilder

Hauptfeldwebel und Oberstabsgefreite tauschten die Waffe gegen das Wattestäbchen
Sie kämpfen in Uniform gegen Corona: Schnelltest-Einsatz in einem Altländer Pflegeheim

jd. Guderhandviertel. Auf die Truppe ist Verlass: Die Bundeswehr wurde um Amtshilfe bei der Bewältigung der Pandemie gebeten - und sie rückte innerhalb kürzester Zeit an. Allein in Niedersachsen sind derzeit fast 1.300 Soldaten im Corona-Einsatz. Viele von ihnen leisten wichtige Hilfe in den Alten- und Pflegeheimen, indem sie dort Schnelltests durchführen - wie Robert Begbie (52) und Sophia Boden (24): Der Hauptfeldwebel der Reserve und die Oberstabsgefreite verrichten ihren Dienst im...

  • Stade
  • 22.03.21
Panorama
Stade gehört zu den Kommunen, die bereits sogenannte "Bürgertests" durchführen. Das sind Schnelltests, die gratis angeboten werden

Kostenloses Testangebot für alle, die in Stade wohnen und arbeiten
Zum Gratis-Schnelltest ins Stadeum

jd. Stade. Einige Ärzte und Apotheken im Landkreis Stade bieten sie bereits an: kostenlose Corona-Schnelltests. Nun ziehen die Kommunen nach. Auch die Stadt Stade hat ein Schnelltestzentrum eingerichtet. Seit dem gestrigen Dienstag besteht für alle Stader Bürger die Möglichkeit, sich im Stadeum gratis auf das Coronavirus testen zu lassen. Die Kapazitäten sind zunächst aber begrenzt. Es ist daher zu empfehlen, sich rechtzeitig einen Termin zu holen. "Wir alle haben auf die schrittweise...

  • Stade
  • 17.03.21
Panorama
Auch wenn der Gesichtsausdruck von Redakteurin Jaana Bollmann vielleicht anderes vermuten lässt: Der Schnelltest ist gar nicht so schlimm

Mittendrin statt nur dabei
Recherche zu einem Schnelltest wird zum "Selbsttest"

jab. Stade. "Wollen Sie auch mal?" Diese Frage von Birgit Pergande, Stades Fachbereichsleiterin Bildung und Soziales, kam für WOCHENBLATT-Redakteurin Jaana Bollmann mehr als überraschend. Eigentlich wollte sie nur einmal dabei sein, wenn die Schnelltests für Kita-, Tagespflege- und Schulpersonal durchgeführt werden, und anschließend darüber schreiben. So schnell kann aus einem Bericht eine kleine Reportage werden. Mit diesem Angebot habe ich, Jaana Bollmann, nicht gerechnet - und ich gebe zu,...

  • Stade
  • 09.03.21
Panorama
Angela Sperlich (li.) führt die Schnelltests unter anderem beim Schulpersonal wie Anja Ernst durch
3 Bilder

Angebot für Kita- und Schulpersonal in Stade
Dank Corona-Schnelltest einen Moment der Sicherheit genießen

jab. Stade. "Dann weiß ich wenigstens, dass ich nicht infiziert bin und niemanden bisher unbemerkt angesteckt habe." Das sagt Anja Ernst (50), Schulsekretärin an der Grundschule im Bockhorster Weg in Stade. Sie lässt sich regelmäßig auf das Coronavirus testen. Wie ihr steht dem Stader Kita-, Tagespflege-, Hort- und Schulpersonal die Möglichkeit für einen Schnelltest zur Verfügung - und das Angebot wird gut genutzt. Dass sie das Angebot annimmt, war für Ernst sofort klar. Dabei ist ihr und ihren...

  • Stade
  • 09.03.21
Politik
Die (stellvertretenden) Leitungen der evangelischen Kindertageseinrichtungen Stade stehen geschlossen hinter dem Brandbrief ihrer Kollegin Kirsten Wilhelmy (2.v.re.)

Brandbrief an die Landesregierung
Alarm aus den Kindertagesstätten im Landkreis Stade

jab. Stade. Sie sitzen auf ihrem Schoß, kuscheln, fassen ihre Betreuer mit Fingern an, die kurz vorher noch in ihrem Mund waren: die Kinder in den Kitas, die derzeit nur für Notbetreuung geöffnet sind. Ständig sind die Mitarbeiter der Gefahr ausgesetzt, sich bei ihnen mit Corona anzustecken. Denn oftmals verläuft eine Infektion bei den Kleinsten ohne Symptome. Auf die derzeitigen Missstände in den Einrichtungen in Bezug auf das Virus machen nun Leiter der evangelischen Kindertageseinrichtungen...

  • Stade
  • 26.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.