Alles zum Thema Softair-Waffe

Beiträge zum Thema Softair-Waffe

Blaulicht
Linda Mossau zeigt die Softairwaffe, mit der die Jugendlichen herumballerten

Bürger stören Polizeieinsatz - Zuvor hatten vier Jungs mit einer Waffe geschossen

thl. Buchholz. Die gute Nachricht zuerst: Niemand wurde verletzt. Doch was Polizisten jetzt bei einem Einsatz in Buchholz erlebten, war alles andere als gut. Sie wurden von Passanten massiv behindert. Am Montag gegen 18.40 Uhr wurden den Beamten vier Jugendliche (15, 15, 15 und 16 Jahre alt) gemeldet, die hinter den Garagen der Polizeidienststelle mit einer Waffe schossen. Als die jungen Leute die Beamten erblickten flüchteten drei von ihnen, konnten jedoch von einer Streifenwagenbesatzung im...

  • Winsen
  • 17.11.17
Blaulicht

Kind mit Waffe verfolgt

thl. Winsen. Auf dem Edeka-Parkplatz an der Straße Schanzenring ist es am Montag zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Gegen 16.40 Uhr wurde über den Notruf ein Raub mit Schusswaffe gemeldet. Der Täter solle in den Edeka Markt geflüchtet sein. Sofort wurden vier Streifenwagen zur Örtlichkeit entsand. Als die ersten Beamten auf dem Parkplatz eintrafen, wurden sie sehr schnell von einer Gruppe größtenteils polizeibekannter Jugendlicher umringt. Nachdem die Beamten die Gruppe getrennt hatten...

  • Winsen
  • 07.03.17
Blaulicht

Kinder wurden beschossen

thl. Seevetal. Eine Gruppe von Kindern (12, 12, 13 und 13 Jahre alt) ist am Montagabend gegen 20.45 Uhr am Kreisverkehr in der Horster Landstraße in Maschen aus einem fahrenden Autos heraus mit einer Softair-Waffe beschossen worden. Drei der Kinder wurde dabei leicht verletzt. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen BMW handeln, in dem vier Männer gesessen haben sollen. Die Täter hielten gar nicht erst an, sondern flüchteten direkt nach den Schüssen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den...

  • Winsen
  • 01.11.16
Blaulicht
Am Stader Landgericht wird der "Sittensen-Prozess" verhandelt

"Schüsse" vor Gericht

"Sittensen-Prozess": Waffen-Expertise erstellt / Frist für Beweisanträge tp. Stade. Der "Sittensen-Prozess" wird am Dienstag, 23. September, um 9.15 Uhr im Schwurgerichtssaal des Stader Landgerichtes fortgesetzt. Angeklagt ist, wie berichtet, Rentner Ernst B.* (80), der einen jugendlichen Räuber (16) auf der Flucht erschossen hatte, nachdem dieser im Dezember 2010 mit vier Komplizen in das Haus des Seniors in Sittensen eingebrochen war. B. muss sich wegen Totschlags verantworten. Am...

  • Stade
  • 19.09.14