Alles zum Thema Stiftungsfest

Beiträge zum Thema Stiftungsfest

Panorama
Die traditionelle Papierschlacht
2 Bilder

Zettelregen bringt Geldsegen in Stade

Schifferbrüder und viele Gäste feierten für den guten Zweck tp. Stade. Ihr 460. Stiftungsfest feierten jetzt die Mitglieder der "Kaufleute- und Schifferbrüderschaft" im festlich geschmückten Königsmarck-Saal des Stader Rathauses. Der "festgebende Bruder" Friedrich-Wilhelm Hoffmann und der "präsidierende Ältermann" Lüder Scholz begrüßten zahlreiche Brüder und Gäste, darunter Dr. Harald Grürmann, der bis 2015 Präsident der Steuerberaterkammer Niedersachsen war, sowie Stades Ersten Stadtrat...

  • Stade
  • 12.01.16
Panorama
Hans-Eberhard Töpfer und Ralf Hammann (re.) beim traditionellen Brudertanz, der Pavane

Stiftungsfest in Stade: 23.000 Euro Spenden gesammelt

Rosenkranz-Gotteshülfe Brüderschaft feierte im Stadeum tp. Stade. Ihr 533. Stiftungsfest feierte jetzt die Rosenkranz-Gotteshülfe Brüderschaft. Der festgebende Bruder Ralf Hammann und der präsidierende Ältermann Wilhelm Mühlenkamp begrüßten rund 300 Gäste im Stadeum. Zum Ritual der wohltätigen Veranstaltung gehören ein festliches Mahl, wirbelnde Papierschnipsel und -kügelchen, traditionelle Tänze und launige Reden. Allein bei der traditionellen Spendensammlung mit einem Pokal kamen 23.000...

  • Stade
  • 25.11.15
Panorama
"Papierschlacht" im Festsaal des Stadeums
2 Bilder

16.500 Euro für Bedürftige

Hohe Spendenbereitschaft beim 532. Stiftungsfest der Rosenkranz-Brüderschaft / "Papierschlacht" als Höhepunkt tp. Stade. Die symbolische „Papierschlacht“ war wieder Höhepunkt des traditionellen Stiftungsfestes, das die Rosenkranz-Gotteshülfe-Brüderschaft Stade bereits seit 1482 feiert. Bei der gut besuchten Veranstaltung im Stadeum spendeten die Gäste knapp 20.000 Euro für den guten Zweck. "Bruder" Hans-Eberhard Toepfer, Reederei-Kaufmann aus Assel, der Gastgeber des 532. Festes war, und...

  • Stade
  • 18.11.14
Panorama
Eckhardt Wohlers, Ingrid Neumann-Stender, Elisabeth Lenke ud Ruth Karnitz (v. li.)

"Guten Draht nach oben gehabt"

"Wir haben wohl einen sehr guten Draht nach oben gehabt", freute sich jetzt Dr. Eckhardt Wohlers, Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Friedenskirche Maschen über viel Sonnenschein am vergangenen Wochenende beim ersten Stiftungsfest. "Anstelle des Johannisfestes führen wir in diesem Jahr diese Veranstaltung durch, da wir von der Evangelischen Landeskirche Hannover dafür einen finanziellen Bonus erhalten", erklärt Wohlers. Mit dabei waren unzählige ehrenamtliche Helfer, die mit der...

  • Seevetal
  • 25.05.14
Panorama
Festliche Robe: Die Brüder feierten mit rund 250 Gästen im "Stadeum"
3 Bilder

28.000 Euro für Menschen in Not

250 spendenbereite Gäste beim Stiftungsfest der "Gotteshülfe-Brüderschaft" tp. Stade. Zylinderhüte und ein Platzregen aus Papierschnipseln gehören traditionell dazu: Ihr 531. wohltätiges Stiftungsfest hat jetzt die "Rosenkranz-Gotteshülfe-Brüderschaft" in Stade gefeiert. Bei dem gesellschaftlichen Ereignis wurden rund 28.000 Euro für Benachteiligte gesammelt. Der Einladung des ausrichtenden Bruders Heiner Budde und seiner Ehefrau Mary in den geschmückten Saal des Veranstaltungstempels...

  • Stade
  • 19.11.13
Panorama
Mit "Krönke" und "Schüffel": die Kaufleute- und Schifferbrüder Detlef Waller (li.) und Wolfgang Feht
3 Bilder

Mit "Schüffel" und "Krönke"

Stiftungsfest der Stader Kaufleute- und Schifferbrüderschaft lt. Stade. Eine Premiere gab es jetzt beim 457. Stiftungsfest der Stader Kaufleute- und Schiffer-Brüderschaft im Königsmarcksaal des Stader Rathauses. Mit Pastorin Sonja Domröse und Bürgermeisterin Silvia Nieber hielten zum ersten Mal in der jahrhundertelangen Geschichte der Brüderschaft zwei Frauen eine Rede. Silvia Nieber bezeichnete die Vereinigung als "etwas andere Stader Brüderschaft", da sie z.B. als einzige schon sehr früh...

  • Stade
  • 16.01.13