TIP Innovationspark Nordheide

Beiträge zum Thema TIP Innovationspark Nordheide

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

  • Buchholz
  • 19.10.21
  • 189× gelesen
Panorama

Jetzt schnell anmelden
Ferienworkshops in der Zukunftswerkstatt

os. Buchholz. Bei drei Angeboten der Zukunftswerkstatt Buchholz (Sprötzer Weg 33f) in den Herbstferien gibt es noch freie Plätze. Anmeldungen sind unter www.zukunftswerkstatt-buchholz.de möglich. Bei "Wir bauen Brücken" am Montag und Dienstag, 18. und 19. Oktober, jeweils von 9 bis 13 Uhr lernen die Teilnehmer ab zwölf Jahren die Grundlagen der Statik sowie der Tragelemente kennen. Kosten: 6 Euro. "Programmieren mit Python für Anfänger" für Kinder ab 12 Jahren findet von Mittwoch bis Freitag,...

  • Buchholz
  • 15.10.21
  • 10× gelesen
Wirtschaft
Eine Luftaufnahme des TIP Innovationsparks Nordheide, dessen Erschließung jüngst abgeschlossen wurde. Als erstes Unternehmen errichtet Mayr & Wilhelm einen Neubau (re.)

WLH prüft Bewerber ganz genau
TIP Innovationspark Nordheide - Ansiedlung erfolgt mit Sorgfalt

os. Buchholz. Abschluss der Erschließungsarbeiten und offizielle Einweihung Ende August, Richtfest für den ersten Hochbau durch die Firma Mayr & Wilhelm einen Monat später - im TIP Innovationspark Nordheide der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) im Norden von Buchholz ging es zuletzt Schlag auf Schlag. Wie geht es weiter in dem 25 Hektar großen smarten Gewerbegebiet? Darüber informierte WLH-Geschäftsführer Jens Wrede im Hintergrundgespräch mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan...

  • Buchholz
  • 12.10.21
  • 345× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
Bei starkem Wind trafen sich Alexander Wilhelm (re.) und Jens Wrede (WLH) vor dem Neubau der Produktionshalle von Mayr&Wilhelm Fotos: os
3 Bilder

Unternehmen legt den Turbo
Richtfest von Mayr&Wilhelm im TIP Innovationspark

os. Buchholz. "Wir machen hier einen Riesenschritt für unsere Firma. Das gilt für die Produktion und die Entwicklung gleichermaßen." Das sagte Alexander Wilhelm, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Mayr&Wilhelm, jetzt beim Richtfest für den Neubau des Unternehmens im TIP Innovationspark Nordheide. Alexander Wilhelm richtete das Richtfest vor allem für die Mitarbeiter aus: "Ich möchte bei allen die Vorfreude wecken, was für tolle Arbeitsbedingungen sie in Zukunft in Buchholz haben...

  • Buchholz
  • 28.09.21
  • 117× gelesen
Wirtschaft
Sie schnitten das Band durch: (v. li.) Jan-Hendrik Röhse (Bürgermeister Stadt Buchholz), Landrat Rainer Rempe, Jens Wrede (Geschäftsführer WLH), Manfred Cohrs (Aufsichtsratsvorsitzender WLH) und René Meyer (stv. Geschäftsführer WLH)
8 Bilder

Innovationspark der WLH wurde offiziell eingeweiht
Der TIP in Buchholz setzt Maßstäbe

os. Buchholz. "Jetzt ist endlich aus Visionen die Realität geworden. Wir errichten hier ein technologisches Kraftzentrum in der Metropolregion!" Das sagte Jens Wrede, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH), am vergangenen Freitag bei der offiziellen Eröffnung des TIP Innovationsparks Nordheide in Buchholz. Rund 150 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen, um das moderne Gewerbegebiet im Buchholzer Norden in Augenschein zu nehmen. Wie berichtet,...

  • Buchholz
  • 31.08.21
  • 258× gelesen
  • 2
Wirtschaft
Zukunftsmusik: Dieser Entwurf zeigt, wie ein Bürogebäude auf einem Kurvengrundstück im TIP aussehen könnte
3 Bilder

Erschließungsarbeiten im Innovationspark in Buchholz abgeschlossen
Hier wird Innovation großgeschrieben

os. Buchholz. Der Wirtschaftsstandort Landkreis Harburg gewinnt durch den TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz an Wichtigkeit. "Wir spielen eine zunehmende Rolle in der Metropolregion. Auch die Stadt Hamburg hat uns auf dem Radar", sagt Jens Wrede, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH), die das 25 Hektar große smarte Gewerbegebiet im Norden von Buchholz entwickelt. Am Freitag, 27. August, wurde der TIP Innovationspark Nordheide nach Fertigstellung der...

  • Buchholz
  • 27.08.21
  • 389× gelesen
Politik
Derzeit wird die Ampel an der Kreisstraße 13 gebaut. Der Landkreis übernimmt sie später von der WLH

Arbeiten in Buchholz ziehen sich
Ampelbau als Wissenschaft

Eine Ampel zu errichten, sollte eigentlich kein großes Problem sein. Denkt der Laie. In Deutschland macht man daraus aber eine zeitaufwendige Wissenschaft, weil es so viele Zuständigkeiten gibt. Aktuelles Beispiel ist die Ampelanlage an der Kreisstraße 13 zwischen den Buchholzer Ortschaften Dibbersen und Vaensen. Wie berichtet, muss die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) dort eine Ampel für den Verkehr aus ihrem in Bau befindlichen TIP Innovationspark Nordheide bauen. Sie sollte...

  • Buchholz
  • 20.08.21
  • 94× gelesen
  • 1
Politik
Schön ist anders: die Ampelanlage zwischen der Brauerstraße und der Straße "Am Stucksberg" sollte schon in Betrieb sein
4 Bilder

Eingangstor im Norden
So hässlich ist Buchholz

[b]AUF EIN WORT [/b] Wer aus dem Norden kommt, trifft auf eine wenig einladende Szenerie Buchholz ist die einwohnerreichste Stadt im Landkreis Harburg. Wenn man aus Richtung Norden in die Nordheidestadt fährt, in der mehr als 40.000 Menschen leben, bekommt man den Eindruck, man fährt nach Hintertupfingen. Das Einfallstor ist unansehnlich und eines Mittelzentrums kaum würdig! Es beginnt an der Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen. Dort, auf Höhe der kleinen Straße "Am Stucksberg" auf der...

  • Buchholz
  • 27.07.21
  • 277× gelesen
  • 1
Politik
Mit der Fertigstellung der Ampelanlage verschwinden in Kürze auch die Kabel an der Kreisstraße nach Dibbersen
2 Bilder

Anlage entsteht an der Kreisstraße nach Dibbersen
Verkehrsregelung aus dem Innovationspark: WLH muss Ampel bauen

os. Dibbersen. Passanten, die derzeit an der Kreisstraße zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind, wähnen sich mitunter in einem schlechten Film: Dort, in Höhe der Ausfahrt aus dem TIP Innovationspark Nordheide, wird gerade eine Ampel installiert, die durch ihre Schnüre über die Fahrbahn an die wohl unansehnlichste Kreuzung in Buchholz am Nordring/Buenser Weg erinnert. Wie berichtet, besteht dort seit annähernd sieben (!) Jahren ein Ampelprovisorium, das die...

  • Buchholz
  • 26.06.21
  • 144× gelesen
  • 2
Wirtschaft
So soll der Neubau der Akkurat-Firmenzentrale im TIP Innovationspark Nordheide aussehen. 
Wenn alles glattläuft, soll der Umzug im Mai 2022 abgeschlossen sein
2 Bilder

TIP Innovationspark der WLH
Akkurat Glas- und Fensterbau zieht an neuen Standort in Buchholz

os. Buchholz. Die Buchholzer Firma Akkurat Glas- und Fensterbau platzt am momentanen Standort an der Bäckerstraße aus allen Nähten. Seit Stefan Spehr das Unternehmen vor fünfeinhalb Jahren übernommen hat, ist es von einem Drei-Mann-Betrieb auf 22 Mitarbeiter angewachsen. Jetzt geht Akkurat einen "sehr wichtigen Schritt", wie es Stefan Spehr formuliert: Das Spezialunternehmen zieht in den TIP Innovationspark Nordheide der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH). Wenn alles glattläuft,...

  • Buchholz
  • 22.06.21
  • 389× gelesen
  • 2
Wirtschaft
An einem der fünf Insektenhotels und vor neugepflanzten Bäumen: (v. li.) Jens Wrede, Jennifer Coordes (beide WLH) und Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse

Mehr Bäume als geplant im TIP Innovationspark Nordheide
So geht ein grünes Gewerbegebiet

os. Buchholz. Wer derzeit auf der B75 in Buchholz oder auf der K13 zwischen der Nordheidestadt und Dibbersen unterwegs ist und einen Blick auf den in Bau befindlichen TIP Innovationspark Nordheide wirft, dem wird es wie Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse gehen. "Ich bin positiv überrascht, wie breit der Grüngürtel hier ist. Es ist ein Wahnsinn, wie viele Bäume hier gepflanzt wurden", sagte Röhse am Mittwoch bei einem Vor-Ort-Termin mit Jennifer Coordes und Geschäftsführer Jens Wrede von der...

  • Buchholz
  • 21.05.21
  • 677× gelesen
Wirtschaft
Stellten die Pläne in den Räumen von Groh-P.A. vor: WLH-Geschäftsführer Jens Wrede (Mi.) und die Landesminister Björn Thümler (CDU, Wissenschaft, li.) und Dr. Bernd Althusmann (Wirtschaft)
3 Bilder

Funkstandard der Zukunft kommt nach Buchholz
5G-Campusnetz im TIP Innovationspark Nordheide

os. Buchholz. Übertragungsleistungen im Gigabit-Bereich, eine hohe Gerätedichte von bis zu einer Million Sensoren pro Quadratkilometer, maximale Energieeffizienz, eine Zuverlässigkeit von annähernd 100 Prozent und geringe Verzögerungszeiten im Millisekunden-Bereich - das sind die Vorteile der 5G-Technik. Der neue Mobilfunkstandard spielt eine zentrale Rolle bei der Planung des TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz: Im smarten Gewerbegebiet, das die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg...

  • Buchholz
  • 16.03.21
  • 266× gelesen
Wirtschaft
Stellten das 5G-Campusnetz vor: (v. li.) Prof. Dr. Paul Drews (Leuphana-Universität), Landes-Wissenschaftsminister Björn Thümler, Landrat Rainer Rempe, Landes-Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann, WLH-Geschäftsführer Jens Wrede und CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke

"5G-Scenario-Lap" im TIP Innovationspark Nordheide
Pionierprojekt zur Digitalisierung

os. Buchholz. Dieses Projekt wird Strahlkraft in ganz Niedersachsen und wahrscheinlich weit darüber hinaus haben: Im TIP Innovationspark Nordheide, dem smarten Gewerbegebiet der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) in Buchholz, soll ein Versuchsfeld für Zukunftstechnologien mit ultraschneller Datenübermittlung im 5G-Netz eröffnet werden. Ziel ist es, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen zu ermöglichen, innovativen Digitalisierungsideen zur Umsetzung...

  • Buchholz
  • 12.03.21
  • 191× gelesen
Wirtschaft
Sie pflanzten als Erstes eine Sumpfeiche: (v. re.) Jens Wrede (WLH), Bernhard von Ehren (Baumschule von Ehren) und Jürgen Becker (Tutech)
3 Bilder

TIP Innovationspark Nordheide
Klimabäume für eine ökologische Vielfalt

os. Buchholz. Nachdem Buchholz in den vergangenen Wochen häufig durch Baumfällungen aufgefallen war, erfolgte am vergangenen Mittwoch der Startschuss für ein Pilotprojekt, das für die ökologische Vielfalt und eine nachhaltige Zukunft von großer Bedeutung ist: Im TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz-Dibbersen wurden die ersten von 126 Klimabäumen gepflanzt. Gezogen und geliefert wurden Sumpfeichen, Sommerlinden, Platanen, Gingko und Blasen-Eschen von der Baumschule Lorenz von Ehren. In...

  • Buchholz
  • 05.03.21
  • 624× gelesen
Wirtschaft
Informierten über die Ansiedlungspläne: (v. re.) Heiko Braun, Dieter Hoth (beide Geschäftsführer Hoth Tiefbau), WLH-Geschäftsführer Jens Wrede und dessen Stellvertreter René Meyer

Neue Firmenzentrale im TIP Innovationspark Nordheide
Buchholzer Tiefbauunternehmen Hoth zieht um

os/nw. Buchholz. Seit mehr als 60 Jahren ist der Buchholzer Mittelständler Hoth Tiefbau mit mittlerweile insgesamt zehn Standorten in Norddeutschland und mehr als 500 Mitarbeitern erfolgreich im Auftrag von Versorgungsunternehmen tätig, um u. a. Leitungen für Gas, Strom, Wärme und Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung zu legen. Das Familienunternehmen expandiert weiter und hat jetzt angekündigt, ein neues, zentrales Verwaltungsgebäude im TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz zu errichten....

  • Buchholz
  • 05.02.21
  • 189× gelesen
Panorama
Die Bushaltestelle im TIP, mit kurz gehaltenem Dach
2 Bilder

Rundgang durch Buchholz
Die kleinen, aber feinen Unterschiede

Um den Rundgang durch Buchholz im Jahr 2021 ins Rollen zu bringen, hier etwas Kleines, das mich zum Schmunzeln gebracht hat: Im TIP Innovationspark, der sich derzeit noch im Bau befindet, steht eine Bushaltestelle, die sich äußerlich von den anderen abgrenzt. Anstatt eines normalen Dachs, wie es die anderen Bushäuschen in der Innenstadt haben, sieht dieses so aus, als hätte man es vorne abgeschnitten. Wirklichen Schutz vor Regen wird man hier also vergebens suchen. Ich habe mich bei den...

  • Buchholz
  • 27.01.21
  • 1.959× gelesen
Wirtschaft
"Die Arbeit macht einen Heidenspaß", sagen WLH-Geschäftsführer Jens Wrede (re.) und sein Stellvertreter René Meyer
9 Bilder

Es geht voran im TIP Innovationspark Nordheide

os. Buchholz. Wenn die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) in einem Atemzug mit Weltunternehmen wie Airbus und Mercedes genannt wird, muss etwas Besonderes vorliegen: Alle drei gehören zu den bundesweit nur 47 Unternehmen und Institutionen, die in diesem Jahr eine 5G-Campuslizenz von der Bundesnetzagentur erhalten haben. Damit soll in Zukunft der ultraschnelle Datenaustausch sichergestellt werden. Für die WLH ist die Lizenz ein Pfund, mit dem sie wuchern kann. Genauer, es ist ein...

  • Buchholz
  • 24.11.20
  • 345× gelesen
Politik
Seit Juni 2014 Bürgermeister in Buchholz: Jan-Hendrik Röhse
3 Bilder

"Die Stadtgesellschaft hält hervorragend zusammen"
Abschluss der Serie "Buchholz - plus und minus": So schätzt Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse die Lage ein

os. Buchholz. "Buchholz - plus und minus": So lautete der Name der kleinen politischen WOCHENBLATT-Serie, in deren Rahmen die Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat Statements zu Themen abgeben konnten, die ihnen für die Nordheidestadt wichtig erscheinen. Für positive Aspekte wurde ein Plus-Zeichen vergeben, bewerteten die Fraktionschefs etwas negativ, gab es ein Minus. Lag die Einschätzung dazwischen, war auch ein Plusminus möglich. Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (CDU) hat sich die...

  • Buchholz
  • 20.10.20
  • 268× gelesen
Wirtschaft
Im Technologie- und Innovationspark TIP Nordheide in Dibbersen sollen klimarobuste Bäume angepflanzt werden, die das  Baumschulunternehmen Lorenz von Ehren liefert
3 Bilder

TIP Nordheide
Klimarobuste und heimische Bäume im Buchholzer Innovationspark

bim. Dibbersen. "Das ist einzigartig, sich in einem Gewerbepark den Themen klimarobuste Bäume und Biodiversität zu widmen und verschiedene Gattungen, Arten und Sorten zu pflanzen und wissenschaftlich zu begleiten", lobt Bernhard von Ehren, Geschäftsführer der Baumschule Lorenz von Ehren. Er bezieht sich auf das Projekt der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Landkreis Harburg (WLH), in Teilen ihres TIP Innovationsparks Nordheide in Dibbersen klimarobuste Bäume anzupflanzen und die Auswirkungen...

  • Buchholz
  • 23.09.20
  • 203× gelesen
Politik
Arno Reglitzky, hier in seiner Funktion als Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz, ist seit 1981 im Buchholzer Stadtrat
4 Bilder

"Buchholz hat sich gut entwickelt"
Serie "Buchholz - plus und minus": FDP-Fraktionsvorsitzender Arno Reglitzky schätzt die Lage ein

os. Buchholz. Mit dem Ende der Sommerferien endete auch die parlamentarische Sommerpause im Buchholzer Stadtrat. Was steht auf der Agenda? Was läuft gut in der Nordheidestadt, wo gibt es Nachholbedarf? Das WOCHENBLATT hat die Fraktionsvorsitzenden gebeten, ihre Gedanken schriftlich niederzulegen. Im fünften Teil der Serie "Buchholz - plus und minus" kommt Arno Reglitzky, Fraktionsvorsitzender der FDP, zu Wort. PLUS "Insgesamt hat sich Buchholz gut entwickelt, wenn man sieht wie aus einer alten...

  • Buchholz
  • 22.09.20
  • 165× gelesen
Wirtschaft
Auf der Baustelle des TIP Innovationsparks Nordheide: (v. re.) Alexander Wilhelm (Mayr & Wilhelm), René Meyer und Jens Wrede (beide WLH)

Erster Vertrag für Innovationspark in Buchholz
TIP: Mayr & Wilhelm investiert sieben Millionen Euro

os. Buchholz. Jahrelang ging es um Planung, Vorbereitung und die Erschließungsarbeiten. Jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht: Als erstes Unternehmen hat Mayr & Wilhelm den Vertrag für die Ansiedlung im neuen TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz mit der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) unterschrieben. Auf einer Fläche von rund 1,2 Hektar plant das familiengeführte Unternehmen mit insgesamt 100 Mitarbeitern den Bau von repräsentativen Werkhallen mit Bürogebäude. Rund sieben...

  • Buchholz
  • 18.09.20
  • 461× gelesen
Politik
Seit 2019 Fraktionsvorsitzender der Grünen: Frerk Meyer

Grünen-Fraktionsvorsitzender Frerk Meyer schätzt die Lage ein
Serie "Buchholz - plus und minus": "Östliche Umgehung darf keine Stadtautobahn werden"

os. Buchholz. Mit dem Ende der Sommerferien endete auch die parlamentarische Sommerpause im Buchholzer Stadtrat. Was steht auf der Agenda? Was läuft gut in der Nordheidestadt, wo gibt es Nachholbedarf? Das WOCHENBLATT hat die Fraktionsvorsitzenden gebeten, ihre Gedanken schriftlich niederzulegen. Im zweiten Teil der Serie "Buchholz - plus und minus" kommt Frerk Meyer, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90 / Die Grünen, zu Wort. PLUSVerwaltung bemüht sich genug Kita- und Krippenplätze zur...

  • Buchholz
  • 01.09.20
  • 112× gelesen
Wirtschaft
Projektmanagerin Jennifer Coordes und WLH-Geschäftsführer Jens Wrede mit Urkunde der Bundesnetzagentur

WLH erhält Lizenz der Bundesnetzagentur
Privates 5G-Netz im TIP Innovationspark

os. Buchholz. Als "weiteren Meilenstein auf dem Weg zum neuen, zukunftsorientierten Wirtschaftsgebiet in Buchholz" wertet Jens Wrede, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH), die Entscheidung des Bundesnetzagentur, dem TIP Innovationspark Nordheide die Lizenz für ein eigenes, privates 5G-Campusnetz zuzuteilen. Wie berichtet, errichtet die WLH gerade auf einem rund 25 Hektar großen Areal im Norden der Stadt Buchholz ein smartes Wirtschaftsgebiet, das in ein Konzept...

  • Buchholz
  • 22.08.20
  • 232× gelesen
Politik
Die WLH will im TIP Innovationspark ergründen, welche Bäume dem Klimawandel standhalten
3 Bilder

Stadtbäume im Klimawandel
Klimarobuste Bäume sollen im TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz gepflanzt werden

os. Buchholz. Purpurerle, Europäischer Zürgelbaum, Sumpfeiche, Sommerlinde und Ahornblättrige Platane statt Hängebirke, Stieleiche, Feldahorn, Eberesche und Zitterpappel: In Teilen des in Bau befindlichen TIP Innovationsparks Nordheide in Buchholz will der Bauherr, die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH), klimarobustere Bäume als vorgesehen pflanzen und die Auswirkungen auf die Umwelt in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück wissenschaftlich evaluieren. Darüber informierte Jens...

  • Buchholz
  • 21.07.20
  • 91× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.