Alles zum Thema Trickdiebe

Beiträge zum Thema Trickdiebe

Blaulicht

Falscher Wasserprüfer am Werk

thl. Meckelfeld. Ein männlicher Täter verschaffte sich am Freitag gegen 13 Uhr Zugang zur Wohnung der 77-jährigen Geschädigten, mit dem Vorwand das Wasser überprüfen zu müssen. Die Wohnungstür ließ sie dabei angelehnt. Als der Täter die Wohnung verließ, stellte die Geschädigte das Fehlen von Erbschmuck im Wert von mehreren tausend Euro fest. Vermutlich gelangte ein weiterer Täter in die Wohnung und entwendete den Schmuck, während die Geschädigte abgelenkt war. Den Täter der sich unter einem...

  • Seevetal
  • 07.04.19
Blaulicht

Trickdiebe tanzen in Buxtehude ihre Opfer an und stehlen deren Geldbörsen

tk. Buxtehude. Dieser fiese Trick kommt nicht nur im Gedränge in Großstädten vor: Am Donnerstag haben Trickdiebe in Buxtehude in drei Fällen ihre Opfer "angetanzt", um an deren Geldbörsen zu gelangen. Die drei Täter waren zwischen 17.45 und 18.30 Uhr in der Estestadt unterwegs. Der erste Fall ereignete sich gegen 17.45 Uhr auf der Bahnhofstraße in Höhe der Hausnummer 39. Die Trickdiebe tanzten einen Mann (81) an, kamen aber nicht an dessen Geld. Gegen 18.25 Uhr die selbe Masche auf der...

  • Buxtehude
  • 18.02.19
Blaulicht

Ladendieb ohne Führerschein

thl. Tostedt. Am Dienstagnachmittag kam es in zwei Einzelhandelsgeschäften zu Diebstählen von Bargeld. Zwei Männer hatte die Geschäfte an den Straßen Unter den Linden und Bahnhofstraße betreten und die Kassiererinnen jeweils in ein Gespräch verwickelt. Während ein Mann die Angestellten ablenkte, griff der zweite in die Kasse und erbeutete jeweils ein paar Geldscheine. Im Rahmen der Fahndung konnten Beamte gegen 16.20 Uhr einen 46-jährigen Hamburger als mutmaßlichen Dieb stellen. Der Mann war...

  • Winsen
  • 22.02.18
Blaulicht

Falscher Schornsteinfeger erbeutete Schmuck

thl. Buchholz. Ein unbekannter Mann hat am Mittwoch gegen 14.30 Uhr in der Gartenstraße an der Haustür einer 85-jährigen Frau geklingelt. Der Mann gab sich als Schornsteinfeger aus und erzählte ihr, dass er die Heizung kontrollieren müsse. Unter dem Vorwand, die Anlage testen zu wollen, schickte er die 85-Jährige ins Wohnzimmer und blieb für einen Moment allein im Schlafzimmer zurück. Danach verabschiedete er sich wieder. Später bemerkte die Geschädigte, dass aus ihrem Schlafzimmer eine...

  • Winsen
  • 01.02.18
Blaulicht

Polizei warnt in Stade vor falschen Stadtwerke-Mitarbeitern

tk. Stade. in Stade haben Anfang Januar in zwei Fällen (4. und 7. Januar) falsche Stadtwerke-Mitarbeiter versucht, in die Häuser von Senioren einzudringen. Bei einer 79-Jährigen am Bielfeldtweg wollten sie nach einem angeblichen Wasserrohrbruch im Nachbarhaus die Leitungen überprüfen. Im Schlafzimmer entwendeten die falschen Handwerker ein goldenes Armband. Eine Frau (94) aus der Poststraße erhielt ebenfalls Besuch von den falschen Stadtwerke-Mitarbeitern. Weil die alte Dame nicht alleine...

  • Buxtehude
  • 11.01.17
Blaulicht
Mit einem Stadtplan lenkt die Täterin das Opfer ab. Der zweite Täter klaut in der Zeit die Geldbörse aus dem Einkaufskorb

Mit Klemmbrett und flinken Fingern - Trickdiebe fallen über die Region her

thl. Winsen. Krimireife Szenen am Winsener Schanzenhof. Ein Hamburger Polizeibeamter, der in der Luhestadt wohnt, beobachtet beim Einkaufen zwei osteuropäische Männer, die mit Klemmbrettern unterwegs sind und vorwiegend alte Leute ansprechen. Der Beamte reagiert sofort, ruft Passanten zur Hilfe und setzt die beiden Rumänen fest, bis seine zuständigen Kollegen vor Ort sind. Grund: Die beiden Männer gehören augenscheinlich zu einer Bande, die Trickdiebstähle begeht. Die beiden Rumänen werden...

  • Winsen
  • 19.02.16
Blaulicht

Trickdiebe in Stade und Jork unterwegs

ab. Stade/Jork. Seit einigen Tagen sind zwei Trickdiebe in Jork unterwegs. Das Duo sucht vornehmlich Geschäfte, aber auch Einfamilienhäuser auf. Zuletzt wurden sie am vergangenen Montag in einem Jorker Hofladen gesehen. Bei der stets gleichen Masche lenkt der ältere der beiden die Geschädigten ab, während der jüngere etwas entwendet. Die Polizei Jork bittet die Bewohner um erhöhte Aufmerksamkeit. Beide Männer sind von südländischem Aussehen und gepflegt. Der ältere ist ca. 30 Jahre alt, ca....

  • Jork
  • 13.10.15
Blaulicht

Polizei warnt vor Trickdiebinnen in Buxtehude

bc. Buxtehude. Die Gutmütigkeit eines älteren Ehepaars aus Buxtehude haben zwei Frauen am Donnerstag ausgenutzt. Die Trickdiebinnen baten an der Wohnungstür um ein Glas Wasser, außerdem wollten sie laut Polizeiangaben "noch etwas aufschreiben". Unter diesem Vorwand gelang es ihnen, die Wohnung an der Drosselgasse zu betreten. Kurz nachdem die beiden Frauen die Wohnung wieder verlassen hatten, stellte das Ehepaar fest, dass ihnen mehrere hundert Euro geklaut worden waren. Nach Angaben...

  • Buxtehude
  • 10.07.15
Blaulicht
Die Beamten Svenja Lingies und Felix Röger gaben den Passanten wertvolle Präventionstipps

Kampf dem Trickdiebstahl

thl. Neu Wulmstorf. In den vergangenen Wochen kam es in und vor verschiedenen Einzelhandelsgeschäften im Landkreis vermehrt zu Taschendiebstählen. Speziell die Handtaschen von Frauen, die allein unterwegs waren, gehörten dabei zur bevorzugten Beute. Während ein Täter die Frauen ablenkte, griff der zweite zu und verschwand mit der Tasche. Eine weitere Masche, die in letzter Zeit mehrfach Anwendung fand, ist der Geldwechseltrick. Hierbei bittet der Täter darum, ihm eine Münze zu wechseln. Dabei...

  • Winsen
  • 06.03.15
Blaulicht

Trickdiebe beklauen Seniorin

thl. Winsen. Am Mittwoch ist eine 74-Jährige von Unbekannten bestohlen worden. Die Frau war vermutlich dabei beobachtet worden, wie sie gegen 11.05 Uhr Geld in einer Bankfiliale an der Lüneburger Straße abgehoben hatte. Als die Seniorin danach gerade in ihr Auto eingestiegen war, öffnete eine ihr unbekannte Frau die Fahrertür und lenkte die 74-Jährige ab. Eine zweite Frau öffnete die Beifahrertür und ergriff die auf dem Sitz liegende Handtasche. So schnell wie sie erschienen waren verschwanden...

  • Winsen
  • 15.01.15
Blaulicht
Ein solcher Ringständer wurde gestohlen

Trickdiebe stehlen in Buxtehude Ständer mit Trauringen

tk. Buxtehude. Dreiste Trickdiebe haben am Freitag bei einem Juwelier in Buxtehude an der Langen Straße zugeschlagen: Sie täuschten Interesse an Eheringen vor. Einer der Täter schnappte sich gleich den ganzen Ständer mit Ringen und beide flüchteten zu Fuß. Einige der Ringe verloren die Kriminellen auf der Flucht. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Tausend Euro. Einer der Trickdiebe ist ca. 1,70 Meter groß und schlank. Der Mann mit südländischer Erscheinung trug einen grauen...

  • Buxtehude
  • 05.01.15
Blaulicht

Trickdieb festgenommen

thl. Tostedt. Am Samstag kam es in Tostedt zu einem Trickdiebstahl durch mehrere Personen. Gegen Mittag betraten zwei Personen ein Geschäft in der Bahnhofstraße. Während ein Täter die Inhaberin ablenkte, entwendet der zweite Täter eine Geldbörse mit Bargeld. Als die Täter die Geldbörse wieder an den Platz legen wollten, wurden sie vom Geschädigten angesprochen. Daraufhin flüchteten sie. Durch Angaben von aufmerksamen Zeugen, konnte ein Täter vorläufig festgenommen werden.

  • Rosengarten
  • 14.12.14
Blaulicht

Dreiste Trickdiebe bestehlen Seniorin

thl. Buchholz. Zwei etwa 16 Jahre alte Jungen mit leicht dunklem Teint haben am vergangenen Donnerstag gegen 15.20 Uhr in der Poststraße einer Seniorin (81) einen Umschlag mit 1.500 Euro Bargeld gestohlen. Das Geld hatte sie kurz zuvor bei der Bank abgehoben und in ihre Handtasche gepackt. Die beiden schlanken Täter mit ihren dunklen Anoraks kamen auf die Frau zu und hielten ihr eine Landkarte hin, weil sie angeblich Hamburg suchten. Sekunden später verschwand das Duo wieder mitsamt der Beute....

  • Buchholz
  • 13.10.14
Blaulicht

Trickdiebe in Postfiliale

thl. Jesteburg. Zwei unbekannte Trickdiebe - vermutlich rumänischer Herkunft - haben am vergangenen Freitag weit über 1.000 Euro in der Postfiliale in Jesteburg erbeutet. Ein Täter hatte die Angestellte mit Fragen zum vorgetäuschtem Kauf einer Glückwunschkarte mit einem besonderen Motiv abgelenkt, während sein Komplize die Kasse ausräumte.

  • Jesteburg
  • 08.09.14
Blaulicht

Trickdiebe rauben Buxtehuder Klamottengeschäft aus

bc. Buxtehude. Trickdiebe haben am Dienstagnachmittag gegen 17.15 Uhr ein Bekleidungsgeschäft an der Langen Straße in Buxtehude ausgeraubt. Zunächst lenkte ein männlicher Kunde die Angestellte des Ladens ab. Währenddessen betrat ein Paar das Geschäft. Kurze Zeit später verließen sie es wieder, der Mann folgte ihnen wenig später. Erst danach stellte die Angestellte den Diebstahl fest. Die Geldbörse mit einigen hundert Euro war weg. Die Tasche lag hinter dem Tresen. Die Polizei beschreibt...

  • Buxtehude
  • 27.08.14
Blaulicht

Trickdiebe erbeuten teure Armbanduhr

thl. Meckelfeld. Drei unbekannte Frauen mit südosteuropäischen Erscheinungsbild haben eine Seniorin (86) eine 6.000 Euro teure Armbanduhr gestohlen. Die Rentneirn stand an einer Bushaltestelle, als die Frauen aus einem Pkw ausstiegen, sie umarmten und mehrfach "meine Mama, meine Mama" riefen. Anschließend stiegen die Unbekannten wieder ins Auto und fuhren davon. Später bemerkte die Seniorin den Verlust der Uhr.

  • Seevetal
  • 14.08.14
Blaulicht

Gruppe von Trickdieben im Alten Land erfolgreich

tk. Jork/Mittelnkirchen. In zwei Fällen hat eine Gruppe von Trickdieben am vergangenen Freitag im Alten Land Beute gemacht. Zwei Männer und vier Frauen betraten zuerst ein Geschäft in Jork. Derweil das Personal abgelenkt wurde, nahmen die Täterinnen Waren mit. Die Bande verschwand anschließend in einem schwarzen Auto. Diese sechs Personen waren mit der selben Masche anschließend in Mittelnkirchen erfolgreich. Dort erbeuteten sie Geld aus der Kasse. Bei dem Auto könnte es sich um einen Volvo...

  • Jork
  • 04.08.14
Blaulicht

Rentner bestohlen

thl. Hanstedt. Zwei Frauen verwickelten am Mittwoch gegen 12 Uhr in der Straße Am Ehrenmal einen Senior (79) in ein Gespräch und baten um eine Spende für arme Kinder. Der Rentner gab ihnen zwei Euro, wofür sich die Frauen überschwänglich bedankten. Erst später merkte der Mann, dass ihm 170 Euro fehlten. Die beiden Frauen hatten ein südländisches Erscheinungsbild und wurden von einem blauen VW Passat abgeholt, in dem zwei Männer saßen.

  • Hanstedt
  • 01.08.14
Blaulicht
So wie auf diesem Symbolbild, lenken Trickdiebe ihre Opfer ab, um dann Beute zu machen

Dreiste Trickdiebe bestehlen Seniorinnen

In Hanstedt schlugen die Täter zweimal zu und erbeuteten Goldschmuck thl. Hanstedt. Zwei dreiste Trickdiebstähle in Hanstedt beschäftigen derzeit die Polizei. Am 3. Juni wurde eine 72-jährige Fußgängerin gegen 9 Uhr in der Straße Bei der Kirche aus einem Auto heraus angesprochen und nach dem Weg zum Krankenhaus gefragt. Nachdem die Seniorin geantwortet hatte, stiegen zwei Frauen aus dem Pkw aus, bedankten sich überschwänglich und umarmten die Rentnerin. Dabei nahmen sie der 75-Jährigen eine...

  • Hanstedt
  • 17.06.14
Blaulicht

Weibliche Trickdiebe erbeuten Schmuck

thl. Winsen. Zwei bislang unbekannte Täterinnen haben am Donnerstag gegen 9.30 Uhr in der Wohnanlage der Bahnhofstraße in Winsen die Gutmütigkeit einer Bewohnerin ausgenutzt und diverse Schmuckstücke entwendet. Eine Frau an der Wohnungstür der Geschädigten geklingelt und um einen Briefumschlag gebeten, weil sie angeblich für eine Nachbarin eine Geldsumme hinterlassen wollte. Um den Wahrheitsgehalt zu unterstreichen, zeigte die Frau sogar Geld vor. Die Geschädigte ließ sie dann in ihre...

  • Winsen
  • 13.02.14
Blaulicht

Trickdiebe sind in Buxtehude erfolgreich

tk. Buxtehude. Trickdiebe haben am Mittwoch in Buxtehude eine Seniorin (83) um mehrere hundert Euro erleichtert. Eine junge Frau klingelte an der Tür der älteren Dame und erklärte, dass sie der Nachbarin Gardinen liefern wolle. Sie brauche aber einen Briefumschlag, um darin Geld zu deponieren. Derweil die Seniorin nach dem Umschlag suchte, muss die Frau einem Komplizen Zugang zur Wohnung verschafft haben. Die Trickbetrügerin versuchte das Gespräch hinzuziehen und verschwand erst, als die...

  • Buxtehude
  • 11.12.13
Blaulicht

Trickdiebe in Stade kamen dieses Mal mit einer "Umweltbehörden-Masche"

tk. Stade. Trickdiebe denken sich immer wieder neue Methoden aus, um ins Haus ihrer Opfer zu gelangen: Am Montag hatte ein Unbekannter bei einer Frau (86) aus Stade angerufen und sich als Mitarbeiter einer Umweltbehörde ausgegeben. In dem Haus der Seniorin müssten dringend Arbeiten verrichtet werden. Kurz nach dem Telefonat stand ein Unbekannter vor der Tür der Frau. Der Mann zeigte irgendeinen Ausweis vor und wurde von der Frau in den Keller begleitet, um sich angeblich Zählerstände zu...

  • Buxtehude
  • 05.11.13
Blaulicht

Gutmütigkeit ausgenutzt

thl. Neu Wulmstorf. Erneut ist eine Rentnerin von Trickdieben überrumpelt und ausgeraubt worden. Am Mittwoch gegen 14 Uhr klingelten zwei Unbekannte bei einer 86-Jährigen im Immenweg und gaben vor, den Druck der Heizkörper überprüfen zu müssen. Die Frau ließ die Männer hinein, damit diese ihre "Arbeit" machen konnten. Dabei gelang es Duo allerdings, einen Schmuckkasten zu klauen. Schadenshöhe: rund 500 Euro.

  • Neu Wulmstorf
  • 24.10.13
Blaulicht

Trickdiebe schlagen im Landkreis Stade zu

tk. Harsefeld/Horneburg. Zwei Senioren-Ehepaare wurden von dreisten Kriminellen übertölpelt: Am Mittwoch und Donnerstag waren einmal mehr falsche Heizungsableser in Harsefeld und Horneburg unterwegs. Die Trickdiebe erbeuteten dabei Geld und Schmuck. In Harsefeld klingelten mittwochs gegen 16.30 Uhr zwei Männer in Arbeitskleidung an der Tür eines älteren Ehepaares an der Waldstraße. Die Senioren wurden geschickt abgelenkt und die Kriminellen entkamen mit einer größeren Summe. Mit einer...

  • Harsefeld
  • 11.10.13
  • 1
  • 2