Udo Paschedag

Beiträge zum Thema Udo Paschedag

Politik

Udo Paschedag spricht von einem "Missverständnis"

tk. Stade/Hannover. Ex-Agrar-Staatsekretär Udo Paschedag (59, Grüne) hat am Donnerstag vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags in Hannover ausgesagt. Bei der Befragung hat er alle Vorwürfe in der Dienstwagen-Affäre zurückgewiesen. Paschedag, der im Landkreis Stade lebt, war von Ministerpräsident Weil entlassen worden, weil er einen zu großen Dienstwagen bestellt haben soll. Vor dem Untersuchungsausschuss sagte Paschedag, dass er auf Grund eiens Rückenleidens einen Audi A8 satt eines...

  • Buxtehude
  • 29.11.13
Politik
Was wusste die Landesreigerung über den Dienstwagen von Udo Paschedag wirklich?

"Paschedag-Affäre": Wusste Rot-Grün mehr?

tk. Hannover. CDU und FDP im "Paschedag-Untersuchungsausschuss" des Landtags sind überzeugt: Die Landesregierung hat mehr als bislang eingeräumt über die so genannte Dienstwagen-Affäre des geschassten Agrar-Staatssekretärs der Grünen gewusst. So habe sich die Landesregierung bereits im Sommer, während eines Urlaubs von Paschedag, um einen richtlinien-konformen Dienstwagen für den Staatsskretär gekümmert. Das bedeute, dass Landwirtschaftsminister Meyer und möglicherweise auch Ministerpräsident...

  • Buxtehude
  • 26.11.13
Politik

Akten im Fall Paschedag dem Landtag übergeben

(tk). Die Bundestagswahl ist vorbei, doch der Fall "Paschedag" ist noch nicht zu Ende. Die niedersächsische Landesregierung hat jetzt der Freigabe von Akten über Udo Paschedag, Ex-Agrar-Staatssekretär der Grünen, an den Landtag zugestimmt. Es geht darin um die Beschaffung Udo Paschedags Dienstwagen, den Einbau einer Klimaanlage in sein Büro sowie um seinen Wechsel als Staatssekretär von Düsseldorf nach Hannover. Die CDU-Fraktion hat bereits kritisiert, dass die Akten nicht vollständig sein...

  • Buxtehude
  • 27.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.