Veganer

Beiträge zum Thema Veganer

Panorama
Fleisch könnte bald teurer werden. Ob dafür auch tatsächlich die Mehrwertsteuer angehoben wird, führt gerade in der Politik zu heftigen Debatten  contrastwerkstatt@Adobe Stock

Politiker von Union, SPD und Grünen denken über Mehrwertsteuererhöhung nach
Pro und Contra: Soll Fleisch teurer werden?

(ab). Der Deutsche Tierschutzbund ist kürzlich mit der Forderung an die Bundesregierung herangetreten, aus Tierwohlgründen eine Fleischsteuer einzuführen - und damit eine heftige Debatte losgetreten. Während Medienberichten zufolge sich einige Politiker von SPD und Grünen für eine Anhebung der Mehrwertsteuer für Fleisch von sieben auf 19 Prozent aussprachen und auch die Union den Vorschlag begrüßte, stellten sich Politiker aus den eigenen Reihen und anderer Parteien deutlich dagegen: Ihrer...

  • Buxtehude
  • 09.08.19
Panorama
Beinahe täglich zum Mittag Salat - das gehört bei WOCHENBLATT-Redakteurin Alexandra Bisping dazu

Vegane Ernährung - ein jahrelanger Selbstversuch

Essen neu entdecken: WOCHENBLATT-Redakteurin wandelt auf veganen Pfaden ab. Buxtehude. Ein Buch hat mich, WOCHENBLATT-Redakteurin Alexandra Bisping, auf die Idee gebracht, einen sanften Einstieg als Veganerin auszuprobieren. "Ab heute vegan" von Patrick Bolk sprach mich vor viereinhalb Jahren an und wurde mein Urlaubsbegleiter. Wie auch immer man das Buch finden mag - bei mir hat es noch während des Urlaubs einen Umstieg bewirkt. Aus ethischen Gründen war ich davor schon einmal zehn Jahre...

  • 05.02.19
Panorama
  3 Bilder

(Nutz)tiere sind mehr als Fleisch

mi. Landkreis. Wie passt das zusammen? Haustiere überhäufen wir mit Zuneigung - bis hin zum Diamanthalsband für den Hund. Schweine und andere sogenannte Nutztiere sind dagegen nur eine Ware. Was zählt ist ein günstiger Fleischpreis - milliardenfaches Tierleid in agrarindustriellen Verwertungsfabriken inbegriffen. Immer mehr Zeitgenossen wollen diesen Gegensatz nicht mehr hinnehmen. Einer von ihnen ist Günter Garbers aus Seevetal. Mit Gleichgesinnten hat er jetzt den Verein „Lebenshof am...

  • Rosengarten
  • 19.12.14
Service

Veggie, vegan, flexi - was ist was? Ein kleiner Abriss

(ab.) Vegetarisch ernährt sich, wer kein Fleisch und Fisch ist. Aber auch dort gibt es Einschränkungen: Der Pesco-Vegetarier isst kein Fleisch, aber Fisch und Meeresfrüchte. Lacto-Vegetarier nehmen Milchprodukte zu sich, jedoch keine Eier. Der Semi-Vegetarier verzichtet auf rotes Fleisch, doch bei ihm steht Geflügel auf dem Speiseplan. Der Veganer wiederum isst ausschließlich Produkte, die nichts mit Tieren zu tun haben, also auch keine Milchprodukte, Eier oder Käse. Dafür gibt es inzwischen...

  • Buxtehude
  • 03.10.14
Panorama
Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, sich ohne Produkte vom lebenden oder toten Tier zu ernähren
  2 Bilder

Besser vegan leben - der Trend zur fleischlosen Ernährung hält an und wächst stetig weiter

(cbh/nw). Rund 800.000 Veganer leben in Deutschland. Die strikte Lebensweise, sich ohne Erzeugnisse vom lebenden und toten Tier zu ernähren, wird mehr und mehr zu einem Trend, auf den sich mittlerweile auch die Lebensmittelindustrie eingestellt hat. Die Reformhäuser, die seit Jahrzehnten das Fachgeschäft für eine vegetarische und vegane Lebensweise sind, empfehlen den Konsumenten, auch beim Einkauf "tierfreier" Produkte genau hin zu schauen und auf eine gesicherte Herkunft zu achten. Diese...

  • 19.03.14
Panorama
Genießen ganz vegan (v. li.): Isabel Schaper, Andreas Spieler und Vera Werries

Veganer - es gibt viele Vorurteile

bim. Tostedt. Angesichts zunehmender Massentierhaltung, Lebensmittelskandalen und lebensunwürdigen Tiertransporten denken immer mehr Menschen über alternative Ernährungsmöglichkeiten nach. Aber als Vegetarier oder gar Veganer zu leben, können sich die wenigsten vorstellen. Im Hinblick auf den gestern begangenen Weltvegantag sprach das WOCHENBLATT mit drei To- stedtern, die vegan leben, - also komplett auf tierische Produkte im Essen verzichten. Isabel Schaper (45) aus Dohren wurde nach der...

  • Tostedt
  • 01.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.