Verschönerung

Beiträge zum Thema Verschönerung

Politik
So könnte der Hansekreisel künftig aussehen - wenn es nach den Plänen von Jens-Peter Oertzen geht Foto: Jnes-Peter Oertzen

Neues Outfit für Kreisel

Investor Jens-Peter Oertzen möchte den Hansekreisel ansprechender gestalten thl. Winsen. "Der Kreisverkehrsplatz am Westrand ist eine Visitenkarte für Winsen. Wer als Autofahrer zum ersten Mal nach Winsen von Westen aus Stelle oder von der Autobahn kommend hineinfährt, erhält hier in seiner ersten Begegnung mit der Stadt an einem ihrer Eingänge einen besonders prägenden Eindruck von ihr. Insofern kommt diesem Verkehrsplatz eine herausgehobene und bedeutungsvolle Stellung unter den...

  • Winsen
  • 13.11.18
Panorama
So sah der Kreisverkehr vorher aus Fotos: thl
2 Bilder

Was, bitte schön, kostet hier denn 28.000 Euro?

Am Umbau des Kreisels an der Ecke Osttangente/Lüneburger Straße scheiden sich die Geister thl. Winsen. "Winsen macht den Kreisel schön" titelte das WOCHENBLATT kürzlich und berichtete, dass die Stadt 28.000 Euro in eine Umgestaltung des Innenkreisels an der Ecke Osttangente/Lüneburger Straße investiert. Jetzt sind die Arbeiten abgeschlossen - und viele Bürger fragen sich: "Was war denn daran so teuer?" oder auch "Haben die Gärtner so einen hohen Stundenlohn?" Das WOCHENBLATT fragte bei der...

  • Winsen
  • 25.07.17
Panorama
Wird verschönert: das Woolworth-Haus in der Rathausstraße

Neue Fassade für Woolworth-Gebäude

thl. Winsen. Die Sanierung und Verschönerung der Winsener Innenstadt ist den Bürgern ein wichtiges Anliegen, viele haben sich zum Beispiel mit Ideen und Vorschlägen an den Überlegungen zum Stadtentwicklungskonzept 2030 beteiligt. Einige Grundeigentümer machen bereits „Nägel mit Köpfen“, so entstehen in der Rathausstraße/Marktstraße gerade Neubauten, die gut in die Altstadt passen. Das teilt die Stadt in einer Presseerklärung mit. Jetzt wird auch das Woolworth-Gebäude in der Rathausstraße...

  • Winsen
  • 21.09.16
Politik

Winsener Kirchplatz soll schöner werden

thl. Winsen. Noch bis einschließlich Freitag, 17. Januar, haben Bürger noch die Möglichkeit, sich die vier Pläne zur Umgestaltung des Kirchvorplatzes an der Rathausstraße/Ecke Marktstraße anzugucken und Anregungen abzugeben. Die Eingaben sollen dann in die weiteren Planungen einfließen. Wie das WOCHENBLATT berichtete, soll im Zuge der Attraktivierung der Innenstadt im ersten Schritt der nördliche Kirchplatz umgestaltet werden. Darauf hatten Stadt und Kirche geeinigt und zusammen einen...

  • Winsen
  • 14.01.14
Politik
Laut Planerin eignet sich der Kirchvorplatz zur Installation eines Wasserspiels

Verschönerung wird Thema

thl. Winsen. Mit einem interessanten Thema müssen sich die Politiker des Winsener Stadtrates nach den Herbstferien beschäftigen - mit der Verschönerung der Innenstadt. Derzeit läuft ein Wettbewerb, an dem sieben Fachbüros teilnehmen. "Die Ergebnisse sollen Mitte November dem zuständigen Fachausschuss und in Form einer Ausstellung im Rathaus der Öffentlichkeit vorgestellt werden", sagt Bürgermeister André Wiese (CDU). Grundlage für den Wettbewerb ist eine Ideensammlung, die Dipl.-Ing. Angelina...

  • Winsen
  • 08.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.