Versuchter Raub

Beiträge zum Thema Versuchter Raub

Blaulicht

Zeugen gesucht
Raubopfer in Winsen mit Messer bedroht

thl. Winsen. Ein 20-jähriger Mann ist am Dienstagabend Opfer eines versuchten schweren Raubes geworden. Der Mann gab an, gegen 23.50 Uhr zu Fuß in der Rathausstraße unterwegs gewesen zu sein, als ihn plötzlich zwei Männer gegen die Außenwand der Marien-Kirche drückten und einer von ihnen ihn mit einem Messer bedrohte. Der 20-Jährige versuchte instinktiv, sich wegzudrehen, dabei wurde er leicht mit dem Messer im Gesicht verletzt. Der Mann konnte sich aus dem Griff der Täter befreien und...

  • Winsen
  • 17.02.21
Blaulicht

Junger Mann wehrt in Horneburg Überfall ab

tk. Horneburg. Ein junger Mann (17) wurde am Montagabend in Horneburg auf der Bahnhofstraße gegen 22.45 Uhr von einem Unbekannten bedroht. In einer unverständlichen Sprache forderte er das Handy des 17-Jährigen. Der Jugendliche lehnte das ab und der Täter zog ein Messer. Der couragierte junge Mann schrie laut Stopp und entfernte sich einige Meter. Als ein bislang unbekanntes Paar vorbeikam, flüchtete der Täter. Der Räuber soll ungefähr 20 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Er hat ein...

  • Buxtehude
  • 28.06.18
Blaulicht

Überfall in Stade: Täter mit auffälliger roter Kapuzen-Lederjacke gesucht

tk. Stade. Drei Täter haben am Montagnachmittag gegen 17.35 Uhr einen Schüler (13) in Stade überfallen. Der Junge kam zu Fuß vom Bahnhof. Auf einer Grünfläche "Hinterm Teich" stoppte ihn das Trio an und forderte Geld. Einer der Täter hielt dem Jugendlichen ein Messer an den Hals. seine Komplizen hatten ihn gepackt. Aus irgendeinem Grund machten sich die drei Räuber plötzlich ohne Beute aus dem Staub. Der Haupttäter ist ein ungefähr 1,80 Meter großer junger Mann mit normaler Figur. Er hatte...

  • Stade
  • 16.07.15
Blaulicht

Festnahme nach versuchtem Raub

thl. Neu Wulmstorf. Ein 22-Jähriger ist am Sonntagabend von der Polizei vorläufig festgenommen worden. Der Heranwachsende wird verdächtigt, gegen 19.30 Uhr einen 15-Jährigen in der Bahnhofstraße mit einem Messer bedroht und dessen Handy gefordert zu haben. Der Jugendliche konnte aus der Situation entkommen und zu zwei Zeugen laufen, die sofort die Polizei alarmierten. Der 22-Jährige flüchtete mit einem Fahrrad, konnte aber wenig später in der Nähe gefasst werden. Er wurde erkennungsdienstlich...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.