Beiträge zum Thema Weihnachtsbaum

Service
Jan Meyer, Landwirt und Inhaber des Minkenhofes, hat sich ein effektives Hygienekonzept für seinen diesjährigen Verkauf überlegt und freut sich auf viele Besucher.
2 Bilder

Tannenbaumverkauf
Mit Säge und Maske zum Baumkauf auf dem Hof Oelkers und dem Minkenhof

(sv). Überall in Deutschland ist es bereits losgegangen: das Weihnachtsbaumgeschäft. Weil viele in diesem Jahr für das Fest zuhause bleiben und deswegen erstmals einen eigenen Baum kaufen, können die Landwirte viele Neukunden begrüßen. So liefen die ersten Verkaufswochenenden unter Durchführung der Corona-Regeln in der Region: Hof Oelkers Auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf lief der Weihnachtsbaumverkauf bereits am ersten Adventswochenende an. Im Vergleich zum vorigen Jahr kamen am ersten...

  • Buchholz
  • 11.12.20
Panorama
Ute Dethloff (li.) und Silke Möhrmann vom Förderverein
für Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft schmücken jedes Jahr den Weihnachtsbaum vorm Rathaus in Nenndorf Foto: as
6 Bilder

Adventszauber vorm Rathaus
Förderverein für Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft stellt den Weihnachtsbaum auf

as. Nenndorf. Wenn auch der Weihnachtsmarkt auf dem Rat-hausvorplatz in diesem Jahr Corona-bedingt ausfallen muss, soll doch wenigstens der Weihnachtsbaum für Adventsstimmung in Nenndorf sorgen: Der Förderverein für Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft hat jetzt gemeinsam mit der Gemeinde Rosengarten eine neun Meter hohe Tanne vor dem Rathaus aufgestellt. Der Baum wurde gestiftet von Harry und Brigitte Zerver aus Nenndorf, die den Aufruf des Fördervereins im WOCHENBLATT...

  • Rosengarten
  • 01.12.20
Panorama
So schön leuchtet die Tanne auf dem Platz Am Sande
4 Bilder

Erst im privaten Garten, jetzt auf dem Platz Am Sande
Wunderschöner Weihnachtsbaum für Tostedt kommt diesmal aus Welle

bim. Welle. Hochgewachsen und stattlich präsentierte sich die Tanne vor dem Haus von Dennis Brandt aus Welle-Kampen. Der rund 35 Jahre alte und ca. zwölf Meter hohe Baum wurde vergangene Woche gefällt, um auf dem Platz Am Sande im Herzen Tostedts für Weihnachtsstimmung zu sorgen. Über einen Freund von der Suche erfahren"Ein Freund von mir hatte den Aufruf gelesen, dass die Samtgemeinde Tostedt einen Baum sucht. Unsere Tanne ist so schön gewachsen. Ich dachte: Das wäre eine schöne Sache, wenn...

  • Tostedt
  • 01.12.20
Panorama
Die Vorstandsmitglieder der Buchholzer Wirtschaftsrunde wollen Buchholz etwas zurückgeben (v.li.): Oliver Weiß, Jens Weidling, Frauke Petersen-Hanson, Norbert Keese und Freddy Brühler

Weihnachtsstimmung in der Innenstadt
Die Buchholzer Wirtschaftsrunde stellt einen Tannenbaum in der Breiten Straße auf

sv. Buchholz. Die Buchholzer Wirtschaftsrunde verbreitet weihnachtliche Stimmung in Buchholz: Auf dem Marktplatz zwischen dem Empore-Teich und der Filiale der Volksbank Lüneburger Heide steht nun ein großer geschmückter Weihnachtsbaum und erfreut Groß und Klein. Da dieses Jahr so viele Veranstaltungen der Wirtschaftsrunde ausfallen mussten, darunter auch das traditionelle Grünkohl-Essen, wollten die Mitglieder der Buchholzer Wirtschaftsrunde "der Stadt etwas zurückgeben", sagt Freddy Brühler,...

  • Buchholz
  • 26.11.20
Panorama
Das ist löbliches Engagement: Die Mitglieder der evangelischen Jugend Jesteburg sammelten mehr als 300 Weihnachtsbäume ein. Das Foto entstand vor der Coronakrise
2 Bilder

Weihnachtsbaumaktion der evangelischen Jugend Jesteburg war ein großer Erfolg

mum. Jesteburg. Wegen der Corona-Krise und der sich daraus ergebenden zeitlichen Verschiebung wollte die evangelische Jugend zunächst nicht über eine wirklich tolle Aktion berichten, die bereits zuvor stattgefunden hatte. Das wird jetzt nachgeholt: Bereits zum neunten Mal sammelten die Jugendlichen gegen eine Spende die ausgedienten Weihnachtsbäume in Jesteburg ein. Und gespendet wurde reichlich: 1558,76 Euro kamen zusammen. Dafür allerdings galt es auch mehr als 300 Tannenbäume auf den Hänger...

  • Jesteburg
  • 21.04.20
Service

Feuerwehr holt Weihnachtsbäume ab

(mum). Während die einen sich noch am geschmückten Weihnachtsbaum erfreuen, schauen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr bereits voraus. Hier die Termine für die Weihnachtsbaum-Entsorgung in der Samtgemeinde Hanstedt: Hanstedt: Samstag, 11. Januar, ab 8.30 UhrEvendorf: Samstag, 11. Januar, ab 13 UhrQuarrendorf: Samstag, 11. Januar, ab 13 UhrAsendorf: Samstag, 11. Januar, ab 9 UhrEgestorf und Döhle: Samstag, 11. Januar, ab 9 UhrSahrendorf und Schätzendorf: Samstag, 11. Januar, ab 9...

  • Hanstedt
  • 30.12.19
Service

Wohin mit dem alten Weihnachtsbaum?

Landkreis bietet kostenlose Entsorgung an.  (mum). Er ist für viele Menschen der optische Mittelpunkt und aus dem Weihnachtszimmer nicht mehr wegzudenken: Mit Kugeln, Kerzen und Sternen geschmückt, zaubert der Weihnachtsbaum eine ganz besondere Atmosphäre. Seit dem 16. Jahrhundert finden die Tannenbäume zu Heiligabend den Weg ins Wohnzimmer und sorgen für festliche Stimmung. Im vergangenen Jahr waren es bundesweit rund 29,8 Millionen Weihnachtsbäume. Doch schon nach wenigen Tagen werden die...

  • Buchholz
  • 23.12.19
Panorama
Carola von der Lieth (v. li.) überreichte die Gutscheine an Thomas Kruse, Lea Wahlen und Angelika Hanke
2 Bilder

Die Beteiligung war dieses Mal riesig

Bürger- und Gewerbeverein bereitet Weihnachtsbeleuchtung vor.  mum. Jesteburg. Es tut sich was in Jesteburg: In den vergangenen Jahren waren die Mitglieder des Bürger- und Gewerbevereins (BGV) der Samtgemeinde Jesteburg oftmals beim Vorbereiten der Weihnachtsbeleuchtung im Ort auf sich allein gestellt. Doch offensichtlich zeigt die Öffnung des einstigen "GeWerbekreises" auch für engagierte Jesteburger Wirkung. Am Samstag beteiligten sich zahlreiche Bürger und BGV-Mitglieder am Schmücken der...

  • Jesteburg
  • 27.11.19
Panorama
Gemeinsam für Jesteburg: Vor zwei Jahren kamen zahlreiche Helfer, um bei der Weihnachtsbeleuchtung zu helfen

Die Bäume müssen geschmückt werden

Bürger- und Gewerbeverein bittet um Mithilfe. mum. Jesteburg. Die Weihnachtsdekoration in Jesteburg gehört wohl zu einer der sehenswertesten im Landkreis. Viele Dutzend Tannenbäume zieren den Ort. Als besonderer Hingucker werden kleine Bäume an die Laternenmasten gehängt und beleuchtet. Für das Schmücken und die Dekoration zeichnet der Bürger- und Gewerbeverein (BGV) der Samtgemeinde Jesteburg verantwortlich. Unterstützung gibt es bei der Montage vom Jesteburger Bauhof. Doch bevor die kleinen...

  • Jesteburg
  • 15.11.19
Panorama
Bereits zum achten Mal sammelten die Mitglieder der 
evangelischen Jugend die ausgedienten Weihnachtsbäume ein

Kirchen-Jugend sammelt Spenden über 1.700 Euro

Helfer holten bei frostigen Temperaturen Weihnachtsbäume ab / Geld kommt Tschernobyl-Kindern zugute. mum. Jesteburg. Das ist Einsatz! Trotz frostiger Temperaturen machten sich jetzt die Mitglieder der evangelischen Jugend in Jesteburg auf, um Weihnachtsbäume einzusammeln. Etwa 80 Helfer verteilten sich auf mehrere Traktoren und sammelten mehr als 400 Tannenbäume ein. „Trotz des ungemütlichen Wetters war die Stimmung großartig“, so Pastorin Ellen Kasper. Das Ergebnis nach mehreren Stunden...

  • Jesteburg
  • 16.01.18
Service
Ein NDR-Team begleitete Bernd Oelkers (2. v. li.) mehrere Monate. Der Beitrag wurde diese Woche ausgestrahlt und ist noch in der Mediathek zu sehen

Weihnachtsbaum-Produzent aus Leidenschaft

NDR drehte 30-minütige Dokumentation über Bernd Oelkers  mum. Wenzendorf. Bernd Oelkers aus Wenzendorf (Samtgemeinde Hollenstedt) gehört zu den größten Weihnachtsbaum-Produzenten Deutschlands. Auf dem Land seines Familienunternehmens nahe der Autobahnabfahrt Rade wachsen rund drei Millionen Nadelbäume. Kaum einer kennt die Geheimnisse des perfekten Weihnachtsbaumes so gut wie er. Aus diesem Grund begleitete ein Team des NDR den Unternehmer mehrere Monate. Das Ergebnis ist ein gut 30-minütiger,...

  • Jesteburg
  • 15.12.17
Panorama
Ein besonderer Tag für die Waldbesitzer im Landkreis Harburg: Elke und Norbert Leben (3. und 4. v. li.) treffen gemeinsam mit Rita und Bernd Oelkers (6. und 7. v. li.) 
Kanzlerin Angela Merkel (Mitte) in Berlin

Die Kanzler-Tanne ist angekommen

Bernd und Rita Oelkers treffen gemeinsam mit Norbert Leben Angela Merkel in Berlin. mum. Wenzendorf/Berlin. Das war ein besonderer Tag für Bernd Oelkers, Inhaber des gleichnamigen Hofes in Wenzendorf, und seine Frau Rita. Am Donnerstag waren sie gemeinsam mit Norbert Leben, Präsident des Waldbesitzerverbandes Niedersachsen, bei Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt zu Gast. Anlass des Treffens war die Übergabe einer riesigen Nordmanntanne, die im Innenhof des Kanzleramtes für Merkel und...

  • Hollenstedt
  • 05.12.17
Panorama
„Die Spitze darf auf gar keinen Fall abbrechen!“ Bernd Oelkers (re.), Eigentümer des gleichnamigen Hofes in Wenzendorf (Samtgemeinde Hollenstedt) überwachte die Verladung einer 15 Meter hohen und fast 30 Jahre alten Nordmanntanne gemeinsam mit Norbert Leben, Präsident des Waldbesitzerverbandes Niedersachsen, mit Argusaugen. Der Baum ist für das Kanzleramt bestimmt. Am Donnerstag wird der Weihnachtsbaum offiziell an Angela Merkel übergeben.
6 Bilder

Eine Kanzler-Tanne aus Wenzendorf

Hof Oelkers liefert 15 Meter hohe Nordmanntanne für Kanzlerin Angela Merkel nach Berlin. mum. Wenzendorf/Berlin. Bernd Oelkers, Inhaber des gleichnamigen Hofes in Wenzendorf, war die Anspannung deutlich anzumerken. Immer wieder kontrollierte er den Sitz der Tragegurte und vergewisserte sich, dass die riesige Nordmanntanne auch wirklich unbeschadet auf den Spezialtransporter gehoben wurde. „Vor allem der Spitze darf nichts passieren.“ Kein Wunder, denn der gut 15 Meter hohe Baum soll ab...

  • Jesteburg
  • 28.11.17
Service
Die Ehrhorner Waldweihnacht findet jedes Jahr in idyllischer Umgebung statt

Auf zur Ehrhorner Waldweihnacht

Niedersächsische Landesforsten laden am dritten Advent zu "Weihnachten im Wald" rund um das Walderlebnis Ehrhorn ein. (mum). Spätestens am dritten Advent wird es Zeit, sich um einen Weihnachtsbaum und um weihnachtliche Gaben zu kümmern. Die traditionelle "Ehrhorner Waldweihnacht" am Sonntag, 11. Dezember, ab 10 Uhr in der idyllischen Umgebung des alten Heidebauernhofes zwischen Niederhaverbeck und Wintermoor bietet dazu Gelegenheit. Wer Lust hat, kann seinen Weihnachtsbaum unter fachmännischer...

  • Jesteburg
  • 30.11.16
Service
Bis in die Haarspitzen motiviert: Die Mitglieder der evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg sammeln auch in diesem Jahr wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ein
3 Bilder

„Abtransport“ für zwei Euro - Kirchen-Nachwuchs holt am 9. Januar Weihnachtsbäume ab

mum. Jesteburg. Und wieder sind sie aktiv - die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde. Am Samstag, 9. Januar, organisieren sie bereits zum fünften Mal ihre Weihnachtsbaum-Aktion. Wer möchte, kann seinen vollständig abgeschmückten Baum vor die Haustür legen. Gegen eine kleine Spende in Höhe von zwei Euro werden die ausgedienten Weihnachtsbäume zwischen 9 und 14 Uhr abgeholt. In den vergangenen Jahren hatten die Jugendlichen zwischen 400 und 700 Weihnachtsbäume...

  • Jesteburg
  • 30.12.15
Panorama
Wieder ein Erfolg: Zum vierten Mal organisierte der Schützenverein Brackel einen Weihnachtsbaum-Verkauf
3 Bilder

Schützen verkaufen mehr als 100 Bäume - Weihnachtsaktion in Brackel wird immer beliebter

mum. Brackel. Zum vierten Mal haben die Mitglieder des Schützenvereins Brackel jetzt einen Weihnachtsbaum-Verkauf organisiert. Im Angebot waren frisch gefällte Nordmann- und Blautannen. „Insgesamt sind wir sehr zufrieden“, freute sich Schützen-Präsident Marc Schween. „Wir haben mehr als 100 Bäume verkauft.“ Unter den etwa 200 Besuchern seinen auch jede Menge neue „Kunden“ gewesen. Unterstützung gab es von der Freiwilligen Feuerwehr: In der von den Blauröcken aufgebauten Bude wurden Erbsensuppe,...

  • Hanstedt
  • 29.12.15
Panorama
Jungen und Mädchen des Kindergartens "Schloßstraße" schmückten den Weihnachtsbaum im Rathaus-Foyer

"Kinderarbeit" im Hanstedter Rathaus

mum. Hanstedt. Über diesen Besuch freute sich Hanstedts Verwaltungschef Olaf Muus ganz besonders! Neulich schaute eine Abordnung des Kindergartens "Schloßstraße" im Rathaus vorbei, um den Tannenbaum im Foyer zu schmücken. Während der "Arbeit" sangen die Kinder lautstark Weihnachtslieder. "So viel Einsatz muss belohnt werden", dachte sich auch Olaf Muus und beschenkte die Jungen und Mädchen mit Süßigkeiten und Äpfeln.

  • Hanstedt
  • 23.12.15
Panorama
Edda Green steht vor dem schön dekorierten Weihnachtsbaum mitten im Wald

Ein Weihnachtsgruß mitten im Wald

mum. Jesteburg. Edda Green aus Jesteburg freut sich von ganzem Herzen. In einem kleinen Waldstück zwischen Seevekamp und Schierhorner Weg entdeckte die Jesteburgerin jetzt einen wunderschön geschmückten Tannenbaum. Auch in den Ästen der nahestehenden Bäume hingen bunte Kugeln. Die „guten Geister“ hatten auch an die Vögel gedacht. Zwischen der Dekoration finden sich viele Meisenknödel. „Uns Spaziergängern, Hundehaltern und auch den Reitern hat diese Geste sehr gefreut“, sagt Edda Green. Sie...

  • Jesteburg
  • 18.12.15
Panorama
Kann sich sehen lassen: Diesen Weihnachtsbaum hat die VNP-Stiftung der Oberschule Hanstedt spendiert

VNP-Weihnachtsbaum für die Oberschule

mum. Hanstedt. Die Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide (VNP) und die Oberschule Hanstedt verbindet seit 2014 eine enge Kooperation: Der VNP bietet im Rahmen des Nachmittagsunterrichts eine Natur-AG an. Dort werden den Schülern einmal pro Woche die Themen Natur und Umwelt durch spannende Projekte und aktives Erleben näher gebracht. So wurden bislang Nistkästen für den Schulhof gebaut, Apfelsaft gepresst und die Heide und der Wald am Hanstedter Töps erkunde. Als Schulleiterin Susanne...

  • Hanstedt
  • 08.12.15
Panorama
In Buchholz schmückten Angela Oelkers und Aziz gemeinsam mit Flüchtlingskindern den Weihnachtsbaum

Hof Oelkers spendet Weihnachtsbäume für Flüchtlingsunterkünfte

os. Buchholz/Hollenstedt. Mit strahlenden Augen und einem Lächeln auf dem Gesicht haben am vergangenen Freitag Flüchtlingskinder in der Flüchtlingsunterkunft an der Bremer Straße in Buchholz einen Weihnachtsbaum geschmückt. Dieser wurde vom Hof Oelkers aus Klauenburg gestiftet. Begleitet wurde die Schmückaktion von einem Fest mit Punsch und Süßigkeiten, das die Flüchtlinge organisiert hatten. "Wir haben uns überlegt, den Flüchtlingen etwas Schönes vor die Tür zu stellen und ihnen gleichzeitig...

  • Buchholz
  • 01.12.15
Panorama
Bis in die Haarspitzen motiviert: Die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg sammeln auch in diesem Jahr wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ein

Jesteburg: Kirchen-Nachwuchs holt Weihnachtsbäume ab

mum. Jesteburg. Und wieder sind sie aktiv - die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde. Am kommenden Samstag, 10. Januar, organisieren sie bereits zum vierten Mal ihre Weihnachtsbaum-Aktion. Wer möchte, kann seinen vollständig abgeschmückten Baum vor die Haustür legen. Gegen eine kleine Spende in Höhe von zwei Euro werden die ausgedienten Weihnachtsbäume zwischen 9 und 14 Uhr abgeholt. Im vergangenen Jahr hatten die Jugendlichen mehr als 700 Weihnachtsbäume...

  • Jesteburg
  • 07.01.15
Panorama
Schmückten den Tannenbaum: Die Kinder der "Zwergengruppe"

"Zwerge" schmückten Tannenbaum

mi. Vahrendorf. Im Eingangsbereich des Wildparks Schwarze Berge erfreut jetzt ein schöner Weihnachtsbaum die Besucher. Geschmückt haben die Tanne die Kinder der „Zwergengruppe“, die sich schon seit Jahren wöchentlich im Wildpark trifft. Die Kinder besuchen zum Beispiel ihre Lieblingstiere oder den Abenteuerspielplatz.

  • Rosengarten
  • 09.12.14
Panorama
Bereits zum dritten Mal haben Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg die ausgedienten Weihnachtsbäume abgeholt - in diesem Jahr mit besonders gutem Erfolg
2 Bilder

Spendable Jesteburger geben 1.767 Euro für alte Weihnachtsbäume

Mehr als 100 Jugendliche der St. Martins-Kirchengemeinde sammeln ausgediente Weihnachtsbäume ein. mum. Jesteburg. Wow - das kann sich sehen lassen: Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg haben am Samstag mehr als 700 Weihnachtsbäume eingesammelt (das WOCHENBLATT berichtete). Dabei erwiesen sich die Jesteburger als sehr großzügig: Am Ende eines sehr langen und arbeitsreichen Tages hatten die jungen Leute 1.767,15 Euro in der Spendenkasse. Der Erlös kommt...

  • Jesteburg
  • 14.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.