alt-text

++ A K T U E L L ++

Oberverwaltungsgericht Lüneburg kippt 2G-Regel auf Sportplätzen

Weihnachtsmarkt Stade

Beiträge zum Thema Weihnachtsmarkt Stade

Panorama
Unter der Woche war wenig los auf den Weihnachtsmärkten in Stade

Stader Weihnachtsmarkt
5.000 Besucher am Wochenende - ein Drittel Umsatz

sv. Stade. Trotz allen Bemühungen, weihnachtliche Stimmung in die Stadt zu bringen, bremst die Pandemie den Weihnachtsmarkt aus: Geringe Besucherzahlen und verkürzte Öffnungszeiten bereiteten den Schaustellern auf dem Stader Weihnachtsmarkt seit seiner Öffnung Bauschmerzen. Die Einführung der 2G-Plus-Regel machte die Situation da nicht einfacher. Darum hat das Stadtmarketing in Absprache mit den Verkäufern bereits vergangene Woche beschlossen, den Markt nur noch von Freitag bis Sonntag zu...

  • Stade
  • 14.12.21
  • 83× gelesen
Panorama
Unter der Woche zeigte sich der Weihnachtsmarkt in Stade noch recht besucherarm
6 Bilder

Schausteller vermissen Laufkundschaft
Schwerer Start auf dem Weihnachtsmarkt

sv. Stade. Vom Kinderkarussell klingt fröhliche Weihnachtsmusik, in der Luft liegt der Geruch von gebrannten Mandeln und Punsch: Während mehr und mehr Weihnachtsmärkte im Landkreis Stade abgesagt werden, halten die Schausteller auf dem Weihnachtsmarkt in Stades Innenstadt tapfer die Stellung. "Wegen der Pandemie ist natürlich deutlich weniger los als in den vergangenen Jahren und der Regen an den Eröffnungstagen tat sein Übriges", sagt Pietro de Angelis, der zusammen mit seiner Frau gebrannte...

  • Neue Stader Wochenblatt
  • 30.11.21
  • 193× gelesen
Wirtschaft
So dichtes Gedränge wie sonst wird es in dieser Vorweihnachtszeit nicht geben. Fraglich ist, ob ein Weihnachtsbaum aufgestellt wird

Adventlicher Budenzauber: Es soll auch Glühwein geben
Weihnachtsmarkt unter Corona-Bedingungen: "Stade im Advent"

jd. Stade. Frohe Nachricht vor allem für die Jahrmarktsbuden-Betreiber, aber auch für alle, die den Duft von Punsch und Waffeln lieben: In der Stader Altstadt soll es einen Weihnachtsmarkt geben - allerdings Pandemie-bedingt in geänderter Form. Deswegen wird er auch anders heißen: "Stade im Advent". Die Stader Marketing und Tourismus Gesellschaft (SMTG) als Ausrichter des vorweihnachtlichen Markttreibens hat ein Konzept erarbeitet, das entsprechend der niedersächsischen Vorschriften...

  • Stade
  • 27.10.20
  • 2.283× gelesen
  • 1
Panorama
Malerisch: der Stader Weihnachtsmarkt

Hansestadt Stade im Adventszauber

Ein Besuch auf dem Stader Weihnachtsmarkt ist immer etwas ganz Besonderes sb. Stade. Die Stader Altstadt erhält von Montag, 26. November, bis Sonntag, 23. Dezember, wieder einen ganz besonderen Zauber. Denn in dieser Zeit findet vor historischer Häuserkulisse der Stader Weihnachtsmarkt mit kleinen Buden, hübschen Handwerksstücken und geschmückten Gassen statt. Am Fischmarkt bleibt der Zauber sogar noch bis Sonntag, 30. Dezember. Der in diesem Jahr erstmals von der Stade Marketing und Tourismus...

  • Stade
  • 21.11.18
  • 1.419× gelesen
Blaulicht
Innerhalb kurzer Zeit schlugen Kriminelle zweimal in Stade zu

Diebe knacken Punschbuden auf

bc. Stade. Formiert sich hier etwa eine neue Bande von "Punschbuden-Einbrechern"? Innerhalb kurzer Zeit schlugen unbekannte Täter zweimal in der Stader Altstadt zu. Das letzte Mal in der Nacht zu Donnerstag, als sie auf dem Pferdemarkt eine Bude aufbrachen und mehrere Flaschen Schnaps sowie eine Musikanlage mitnahmen. Bereits am Sonntag knackten die Kriminellen eine Bude in Stade und klauten Alkohol, Cola und Energy-Drinks. Die Polizei bittet um Hinweise unter 04141-102215.

  • Stade
  • 13.12.13
  • 169× gelesen
Blaulicht

Einbrecher in Stader Glühweinbude

tk. Stade. Glühwein zu kaufen, wie jeder normale Freund des winterlichen Getränks, kam diesen Kriminellen wohl nicht in den Sinn. Sie brachen in der Nacht zum Sonntag in eine Glühweinbude auf dem Stader Weihnachtsmarkt ein. Neben etwas Geld nahmen sie diverse Flaschen Alkohol, Cola und Energy-Drinks mit. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere hundert Euro.

  • Stade
  • 09.12.13
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.