Daniel Heins

2 Bilder

Doch nicht reif für die Abrissbrine - Sanierungskonzept für Kindergarten Hollenstedt vorgestellt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 11.04.2017

mi. Hollenstedt. mi. Hollenstedt. Lohnt sich eine Sanierung? Bisher war man in der Samtgemeinde Hollenstedt davon ausgegangen, dass der Kindergarten in der Jahnstraße 4 (Baujahr ca. 1970) an der Glockenbergschule in Hollenstedt durch einen Neubau an anderer Stelle ersetzt werden muss. Jetzt hat allerdings der Architekt Arne Lindemann im Bauausschuss ein Sanierungskonzept für das Gebäude vorgestellt, das weitaus günstiger...

1 Bild

Kinderfeuerwehr freut sich über neue "Dienstkleidung"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.12.2016

mi. Hollenstedt. Große Freude bei der Kinderfeuerwehr Hollenstedt: Die kleinen Nachwuchsretter erhielten jetzt schicke, neue „Dienstkleidung“. Künftig zeigen sich die Kinderfeuerwehrleute in tollen Jacken und Sweatshirts mit dem Logo der Wehr. Das Geld dafür stammt aus dem Erlös des Entenrennens, das jedes Jahr vom Schützenverein Hollenstedt veranstaltet wird. Außerdem spendete noch die Inhaberin einer örtlichen Apotheke....

12 Bilder

Enten "kämpften" in Hollenstedt für die DLRG

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 14.10.2014

Erfolgreiches 10. Spektakel mit gelben Badetierchen lockte Besucher an die Este tw. Hollenstedt. Die Este war flacher als sonst und die 1.000 „gelben Flitzer“ brauchten einen Hauch länger am vergangenen Sonntag beim 10. Entenrennen des Hollenstedter Schützenvereins. Bei schönsten Sonnenschein und mit freudigem Jubel feuerten die Besitzer ihre für drei Euro pro Stück ins Rennen geschickten Teilnehmer kräftig an. Auf den...

1 Bild

Gelbe Invasion auf der Este in Hollenstedt

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 09.10.2014

Hollenstedt: Estebrücke | 1.000 Bade-Entchen schwimmen für guten Zweck um die Wette tw. Hollenstedt. Kleine, quietschgelbe Plastiktierchen nehmen beim Entenrennen des Hollenstedter Schützenvereins am Sonntag, 12. Oktober, die Este in Hollenstedt für sich ein. Um 13.30 Uhr werden die 1.000 durchnummerierten Bade-Entchen an der Brücke „Am Stinnberg“ per Radlader ins kühle Nass gekippt. Von dort aus geht es Stromabwärts in Richtung Zielpunkt - die...