Oldendorf

1 Bild

Auto brennt nach Unfall aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.07.2018

tk. Oldendorf. Ein Autofahrer (30) ist am Sonntagabend gegen 21 Uhr auf der K72 in der Gemarkung Oldendorf verunglückt. Er hatte die Kontrolle über seinen Mercedes verloren. Das Auto prallte gegen zwei Bäume und fing Feuer. Ein Zeuge holte den 30-Jährigen aus dem Wagen. Der Mann setzte sich anschließend zu Fuß ab, wurde von der Polizei aber schnell eingeholt. Weil er verletzt war, kam er ins Krankenhaus. Zudem ordnete die...

6 Bilder

Motto in Oldendorf: "Kinder in die Natur"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.06.2018

Mit einem Pflegehof fing es an: Susanne Lüdtke ist Mitgründerin der Gruppe Kitz-Retter tp. Oldendorf. Quasi über Nacht wurde sie zur regionalen Szenegröße im Tier- und Naturschutz: Susanne Lüdtke (52) aus Oldendorf engagiert sich mit Mitstreitern als eine der Ersten in der Region als Kitz-Rettterin mit High-Tech-Methoden. Wie berichtet, suchen die Aktivisten mithilfe von Flugdrohnen, die mit Wärmebildkameras ausgestattet...

Einbrecher steigen zweimal durchs Fenster ein

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.04.2018

bc. Harsefeld/Oldendorf. Zwei neue Einbrüche beschäftigen die Polizei. Irgendwann zwischen Freitag um ca. 7 Uhr und Samstagmorgen gegen 6.15 Uhr sind Unbekannte am Issendorfer Weg in Harsefeld in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Dabei zerschlugen sie eine Fensterscheibe und durchwühlten anschließend das Schlafzimmer. Ob sie etwas erbeuten konnten, ist derzeit noch unklar. Zeugenhinweise unter 04164-909590. In...

1 Bild

35.000 Euro Schaden: Baum stürzt in Oldendorf auf zwei Autos

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.04.2018

tk. Oldendorf. Ein Baum ist am Donnerstagmittag in Oldendorf an der Sunder Straße auf zwei dort geparkte Autos gestürzt. Ein Golf GTI und ein VW Touran wurden darunter begraben. Mit einem Radlader wurde der Stamm vorsichtig angehoben, nachdem die Feuerwehr aus Oldendorf bereits Äste abgesägt hatte. Die beiden Fahrzeuge sind nach Einschätzung der Polizei ein Totalschaden. Der Wert beider Autos liegt bei rund 35.000 Euro. Bei...

3 Bilder

Offensive gegen Schnellfahrer in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.04.2018

Bürgermeister will neue Tempo-30-Zonen auf Ortsstraßen tp. Oldendorf. Bürgermeister Johann Schlichtmann holt zur Anti-Raser-Offensive in Oldendorf aus. In einem Antrag an die Verwaltung fordert er die Ausweitung der bestehenden Tempo-30-Zonen in Wohngebieten auf zahlreichen weiteren Straßen im Ortsgebiet. Als Polizist im Ruhestand ist Johann Schlichtmann die Verkehrssicherheit ein besonderes Anliegen. Nachdem sich vor...

4 Bilder

Marco Brümmer aus Oldendorf und seine Tochter Nele sind Landes-Majestäten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.04.2018

Schießen liegt ihnen im Bluttp. Oldendorf. Der Schießstand steht direkt neben seinem Wohnhaus in Oldendorf-Kaken, da liegt es buchstäblich nahe, dass sich Vollblut-Schütze Marco Brümmer (39) von der Schützengilde Oldendorf häufig sein Sportgewehr schnappt und trainiert - mit Erfolg: Brümmer ist neuer Landeskönig 2018. Übrigens ein "Hattrick": Nach den Jahren 2009 und 2016 trägt er den Titel zum dritten Mal. Fast ebenso...

1 Bild

Konzert mit "Farbton" in Oldendorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.04.2018

Oldendorf: Brunkhorst'sches Haus | bo. Oldendorf. Die Band "Farbton" ist am Freitag, 6. April, zu Gast in Oldendorf. Im frisch renovierten Brunkhorst'schen Haus, Sunder Straße 2, spielt das Quartett um 19.30 Uhr seine "Lieblingslieder". Dazu gehören irische Klassiker, gefühlvolle Popsongs und schwungvolle Musical-Nummern. Gisa Wilfarth (Gesang), Dennis Fehlauer (Gitarre, Gesang), Raphael Schmitt (Geige) und Frederik Rößler (Piano, Cajón) haben sich im...

1 Bild

"Forever Young": Chorkonzert für gute Zwecke in Oldendorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.04.2018

Oldendorf: Schulzentrum | bo. Oldendorf. Zum Benefizkonzert lädt der Chor "Our Sound" am Samstag, 7. April, in Oldendorf ein. Im Schulzentrum, Schulstaße 2, versprechen die Sängerinnen und Sänger ihren Zuhörern um 17 Uhr Rock, Pop und Blues "At Its Best". Unter dem Titel "Forever Young" hat der Oldendorfer Chor unter Leitung von Ha-Jo Centner einen mitreißenden Song-Mix einstudiert. Zum Programm gehören u. a. "Four Five Seconds" von Rihanna, "Skin...

2 Bilder

Kirchenband in Himmelpforten: Ein Sound wie im Radio ist das Ziel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.03.2018

"Horizont" bringt Pep in die Gottesdienste "Punkt 5" / Spaß beim Proben / Musiker gesucht tp. Himmelpforten. Der Gottesdienst "Punkt 5" an jedem zweiten Sonntag im Monat hat in der St. Marien-Kirche in Himmelpforten schon Tradition. Wenn Hausband "Horizont" um Sängerin Heike Hellwege (44) alte Kirchenlieder in modernem Sound anstimmt, herrscht in der Kirche häufig Top-Stimmung bei vollem Haus. Bekannte kirchliche Lieder...

1 Bild

Sternsinger in Oldendorf waren erfolgreich

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2018

Aktion für Kinder in Afrika brachte 2.838 Euro ein tp. Oldendorf. Insgesamt 28 Kinder und Jugendliche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Martin machten sich an zwei Tagen auf den Weg, um mit Liedern den Sternsinger-Segen in die Häuser zu bringen und um Geld für Kinder in Afrika zu sammeln. Die Sternsinger waren nicht nur in Oldendorf, sondern auch in den Dörfern der Umgebung erfolgreich. Dank der großzügigen...

1 Bild

Würdigung für die Freiwilligen in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2018

Bürgerehrung: Lob für Tourenplaner Heinrich Siems und erfolgreiche Damen-Kicker tp. Oldendorf. Die Bürgerehrung zum Jahresauftakt hat in Oldendorf Tradition: Am Sonntag würdigte Bürgermeister Johann Schlichtmann im Landgasthof Heins Freiwillige, die sich im sportlichen, kulturellen und kommunalen Bereich engagieren. Geehrt wurde Manfred Bösch, der sich seit Jahrzehnten für den Schießsport in der Schützengilde Oldendorf,...

Weihnachtslyrik in Oldendorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.12.2017

Oldendorf: Baumschule Maiwald | bo. Oldendorf. Zu "Lyrik vor Weihnachten" lädt Jonas Maiwald am Sonntag, 17. Dezember, um 19 Uhr in die Gartenbaumschule Maiwald in Oldendorf, Am Weißenmoor 2, ein. Bei Kerzenlicht, Keksen und Wein erwartet die Besucher Weihnachtslyrik großer deutscher Dichter in gemütlicher Atmosphäre. Dazu gehören romantische, aber auch nachdenklich stimende und humorvolle Gedichte von Eichendorff, Hesse, Loriot und anderen. Wenn die...

"Weihnachten in aller Welt": Konzert für Violine und Akkordeon in Oldendorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.12.2017

Oldendorf: Kirche St. Martin | bo. Oldendorf. "Weihnachten in aller Welt" heißt das Konzert mit Ursula Fiedler und Manfred Fränkel am Freitag, 8. Dezember, in Oldendorf. Mit Sopranstimme, Violine, Schlagwerk und Akkordeon interpretiert das Duo um 19.30 Uhr in der Kirche Lieder aus verschiedensten Ländern, die das Herz anrühren und gute Laune verbreiten. • Karten für 8 Euro gibt es im Vorverkauf u. a. auf dem Adventsmarkt und im Kirchenbüro in Oldendorf....

1 Bild

Kita-Neubau in Himmelpforten nötig

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.11.2017

Bauboom auf der Stader Geest: Gemeinde plant Kindergarten und Krippe / Mangel an Erzieherinnen tp. Himmelpforten. Der Bauboom in der Gemeinde Himmelpforten hält an. Politik und Verwaltung rechnen daher mit einem weiteren Anstieg der Bevölkerungszahl, die aktuell bei rund 5.300 Bürgern liegt (Vergleich: Im Dezember 2015 waren es noch 5.127 Einwohner). Der Einwohnerzuwachs bringt weiteren Bedarf an Kindergarten- und...

Einbrecher in Drogerie und Autoverwertung

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.11.2017

tk. Stade/Oldendorf. Einbrecher sind in der Nacht zu Donnerstag in eine Autoverwertung in Stade am Fredenbecker Weg eingedrungen. Sie entwendeten Werkzeug und ein E-Bike. In derselben Nacht sind Unbekannte auch in eine Drogerie an der Hauptstraße in Oldendorf eingebrochen. Der Täter wurde bei der Flucht, dabei verlor er Teile seiner Beute, beobachtet. Er wird von Zeugen als auffallend groß und dünn beschrieben. Der...

3 Bilder

Oldendorf als Wanderer-Dorado: Remise wird der Startpunkt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.10.2017

Eine Million Euro für Tourismus-Konzept auf der Stader Geest tp. Oldendorf. Die naturnahe Geest-Gemeinde Oldendorf soll zum Dorado für Wanderer und Radwanderer werden. Insgesamt gut eine Million Euro will die Politik in die Aufwertung der touristischen Infrastruktur investieren. Ergänzend zu dem in Planung befindlichen naturkundlichen Erlebnispfad "Moor-Wasser-Wald“ zwischen den Sunder Seen und dem Hohen Moor für knapp...

1 Bild

Pflasterarbeiten in Oldendorf beendet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.10.2017

tp. Oldendorf. Mit einigen Tagen Verzögerung enden die Pflasterarbeiten am Radweg im Neubaugebiet Hinter dem Kuckucksweg in Oldendorf. Am Freitag soll die Straße wieder befahrbar sein. Dann fließt der Verkehr auf normalem Weg in Richtung Dorfmitte. Der Feldweg, der als Baustraße diente, wird für den Kraftverkehr gesperrt, darf aber weiter als Rad- und Spazierweg genutzt werden.

6 Bilder

Sturm „Xavier“ riss im Landkreis Stade Bäume um und legte Schienenverkehr lahm

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Mehr als 500 Notrufe: Retter im Landkreis im Dauereinsatz:  tp. Stade. Das Sturmtief „Xavier“ wütete am Donnerstag im Landkreis Stade, entwurzelte Bäume und legte stellenweise den Straßen- und Schienenverkehr lahm. In der Rettungsleitstelle gingen zwischen 13 und 17 Uhr mehr als 500 Notrufe ein. Die Feuerwehren rückten zu 314 Einsätzen im gesamten Kreisgebiet aus, hauptsächlich, um umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste...

1 Bild

Baukonjunktur in Oldendorf hält an

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.10.2017

Neue Flächen an der Sunder Straße / Grundstücke der Gemeinde sind bebaut tp. Oldendorf. Der Bauboom in Oldendorf hält an. An der Sunder Straße gegenüber des Rathauses hat ein privater Investor vier Grundstücke für Einfamilienhäuser erschlossen. Laut Bürgermeister Johann Schlichtmann sind die baureifen Flächen, für die eine Scheune und ein ungenutzter Rohbau weichen musste, schon größtenteils vergeben. Ebenfalls fast...

1 Bild

Big Band aus Himmelpforten begeisterte

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.08.2017

Oldendorfer Kultursommer 2017 schließt mit Regen tp. Oldendorf. Die Big Band Himmelpforten unter der Leitung von Vardan Tonojan war kürzlich zu Gast bei der Abschlussveranstaltung des Oldendorfer Kultursommer s2017. Es war der erste große Auftritt der neu gegründeten Gruppe. Trotz kühler Temperaturen und leichtes Regens kamen mehr als 100 Besucher zu dem Konzert, bei dem Stücke wie Summertime und Smooth erklangen.

Funk und Swing im Oldendorfer Kultursommer

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.08.2017

Oldendorf: Festplatz neben der Kirche | bo. Oldendorf. Mit Swing, Funk und lateinamerikanischen Rhythmen geht der "Oldendorfer Kultursommer" zu Ende. Das Abschlusskonzert bestreitet die Big Band Himmelpforten am Freitag, 18. August, um 20 Uhr auf dem Platz hinter der St. Martinskirche. Unter Leitung von Vardan Tonoyan spielt das Orchester Titel wie "Bésame Mucho", "Libertango", "Summertime", "Uptown Funk", "Harlem Nocturne". Vor Ort werden Getränke angeboten. Bei...

1 Bild

Lädierte Fahrbahn wird saniert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.08.2017

Oldendorf: 200.000 Euro teurer Schaden an der Landesstraße L114 durch Bundesstraßen-Umleitung tp. Oldendorf. Risse, Dellen, tiefe Schlaglöcher und kaputte Bordsteine: Die Landesstraße L114 in Oldendorf hat eine der schlechtesten Fahrbahnen im Landkreis Stade. Grund für die Schäden an der 250 Meter langen Strecke zwischen Kreisel und Ortseingang ist der mehrmonatige Bauarbeiten an der Bundesstraße B74, während der Pendler...

1 Bild

Der Shanty-Chor Cuxhaven zu Gast beim Oldendorfer Kultursommer

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.08.2017

Oldendorf: Festplatz neben der Kirche | bo. Oldendorf. Der Oldendorfer Kultursommer geht auf musikalische Weltreise. Der Shanty-Chor Cuxhaven ist am Freitag, 4. Oktober, zu Gast und bringt maritimes Flair in den Geestort. Auf dem Platz hinter der St. Martinskirche geben die Sänger um 19.30 Uhr ein Konzert mit klassischen Shantys, internationalen Songs von der Seefahrt und Arbeitsliedern. Der Chor singt mehrstimmig und in verschiedenen Sprachen. Die Sänger treffen...

2 Bilder

Landhaus Hammah beibt erhalten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.06.2017

Millionen-Renovierung statt Abriss / Büro "Mensch und Region" hilft bei Konzept fürs Dorfzentrum tp. Hammah. Der Abriss des Gasthofs Landhaus Hammah, der als sozialer und kultureller Mittelpunkt des Geest-Dorfes dient, ist vom Tisch. Auf einer öffentlichen Info-Veranstaltung sprachen sich sämtliche der anwesenden rund 200 Bürger kürzlich für den Erhalt aus, berichtet Bürgermeister Stefan Holst. Bei der Kommunalwahl im...

1 Bild

Ein Ehepaar in Estorf auf dem Thron

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.06.2017

Matthias und Julia Hartlef sind Schützen-Majestäten tp. Estorf. Im Schützenverein von Estorf steht zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte ein Ehepaar an der Spitze. Am vergangenen Samstag wurden Matthias und Julia Hartlef, genannt "Jule", die erst seit einigen Jahren in dem Geest-Ort wohnen und seit neun Monaten verheiratet sind, zum Schützenkönig und zur Königin proklamiert. Es gab zahlreiche Bewerber für den...