Altes Gefährt ging 1995 in Dienst
Neues Einsatzfahrzeug für die Wistedter Feuerwehr

Das neue Fahrzeug der Wistedter Feuerwehr deckt ein breites Einsatzspektrum ab
  • Das neue Fahrzeug der Wistedter Feuerwehr deckt ein breites Einsatzspektrum ab
  • Foto: Renken
  • hochgeladen von Lennart Möller

lm. Wistedt. Grund zur Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Wistedt in der Samtgemeinde Tostedt: Die Kameraden wurde für ihre Einsätze mit einem neuen Fahrzeug ausgestattet. Das seit 1995 im Einsatz befindliche alte Fahrzeug wurde jüngst durch ein neues modernes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug ersetzt.

In den kommenden Jahren sollen auch die Feuerwehren in Kakenstorf und Heidenau mit ähnlichen Fahrzeugen ausgestattet werden, die Feuerwehren der Samtgemeinde Tostedt wären dann breiter aufgestellt. 

Rund ein Jahr nach Beauftragung konnten die Wistedter Einsatzkräfte das Fahrzeug Ende Oktober des vergangenen Jahres vom Hersteller abholen und im Anschluss in eine einmonatige Ausbildungsphase der Feuerwehrkräfte auf dem Fahrzeug einsteigen. 

Ausgerüstet mit umfangreichem Material zur technischen Hilfeleistung sowie zur Brandbekämpfung und einem pneumatischen Lichtmast deckt das Fahrzeug ein breites Einsatzspektrum ab. Neben der Normbeladung verfügt das Fahrzeug auch über einen 1.200 Liter fassenden Wassertank, eine automatische Pumpensteuerung sowie eine dreiteilige Schiebleiter. Als Zusatzbeladung ist außerdem ein Absturzsicherungssatz verlastet, da die Ortsfeuerwehr Wistedt im Rahmen des samtgemeindeweiten Konzepts diese Spezialaufgabe wahrnimmt.

Zur Erhöhung der Sicherheit der Einsatzkräfte ist die Sondersignalanlage in LED Technik im modernsten Stand der Technik ausgeführt, auch ein Heckwarnsystem ist im Fahrzeug verbaut.
Ebenfalls ist das Fahrzeug des Herstellers MAN als erstes Feuerwehrfahrzeug in der Samtgemeinde Tostedt mit einem Totwinkelassistenten in Form von Kameras ausgestattet, um die Sicherheit bei Abbiegevorgängen zu erhöhen.

Autor:

Lennart Möller aus Rosengarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.