Kind von Radfahrerin angefahren

thl. Winsen. Ein siebenjähriger Junge ist am Mittwoch gegen 13.10 Uhr auf der Lüneburger Straße im Ortsteil Borstel von einer unbekannten Frau auf einem Fahrrad angefahren und verletzt worden. Der Schüler stand auf dem Radweg an einer Fußgängerampel in Höhe der dortigen Volksbank und wartete auf Grünlicht, als die Unbekannte mit ihrem Fahrrad und einem Kinderanhänger vorbeifuhr. Die Frau rammte den Jungen, wodurch dieser einen Zahn verlor und mehrere Prellungen und Schürfwunden erlitt. Die Unbekannte hielt kurz an, reichte dem Jungen etwas Wasser und ein Tuch und setzte ihren Weg einfach fort.
Die Radfahrerin wird wie folgt beschrieben: Alter zwischen 30 und 50 Jahren, schwarze Haare zum Zopf gebunden, braune Augen, trug eine schwarze Jacke und sprach gebrochen Deutsch. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 04171 - 7960 entgegen.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen