Salzhausen: Schulausfall nach Brand

Die Mädchentoilette wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen
  • Die Mädchentoilette wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen
  • Foto: Hendrik Petersen
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

Feuer auf Mädchentoilette der Oberschule Salzhausen

thl. Salzhausen. Unerwarteter Extra-Ferientag für die Schüler der Oberschule Salzhausen. Am Dienstag durften die Jungen und Mädchen zu Hause bleiben, nachdem es am Montag in der Einrichtung gebrannt hatte. Ein Brandstifter hatte während des Unterrichtes in zwei Toiletten in verschiedenen Etagen Feuer gelegt. Während ein Zeuge das eine Feuer noch in der Entstehung löschen konnte, fraßen sich die Flammen in der anderen Toilette u.a. durch den Papierkorb. Der Raum wurde vor allem durch Ruß und Qualm schwer in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Das Schulgebäude wurde komplett evakuiert.
Aufgrund der Schäden wurde der Unterricht für Dienstag abgesagt. "Am Mitttwoch soll die Schule aber weitergehen", sagte Samtgemeinde-Sprecherin Nadine Iwan am Dienstagmorgen auf Nachfrage.
Insgesamt entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können: Tel. 04172 - 900580.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.