30 Jahre im Steller Freibad

Robert Isernhagen (re.) überbrachte Olaf Rösike eine Präsent
  • Robert Isernhagen (re.) überbrachte Olaf Rösike eine Präsent
  • Foto: Gemeinde Stelle
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

Schwimmmeister Olaf Rösike feierte Jubiläum / Bürgermeister gratulierte

thl. Stelle. Feierstunde im Steller Freibad: Am 1. Juli 1987 begann Olaf Rösike seinen Dienst als Schwimmmeister. Am vergangenen Samstag jährte sich dieser Tag zum 30. Mal.
Auch wenn damit kein offizielles Dienstjubiläum verbunden ist, ließ es sich Bürgermeister Robert Isernhagen nicht nehmen, Olaf Rösike zu gratulieren und mit einem kleinen Präsent zu überraschen. Das Freibad-Team schloss sich den Glückwünschen an.
Per Zufall erfuhr Olaf Rösike damals, dass in Stelle ein neuer Schwimmmeister gesucht wurde, denn er lebte damals in Berlin. Dass der Jubilar aus der Hauptstadt kommt, kann man heute noch hören. "Aber es hat ihn nie dorthin zurück gezogen; für die Gemeinde Stelle ist er ein Glücksfall", so Isernhagen. "Die Gemeinde dankt Olaf Rösike für die langjährige Treue und gute Zusammenarbeit."
Übrigens: Zum 1. August bekommt Rösike endlich Unterstützung von einer zweiten Kraft im Freibad. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Gemeinde jemanden für die Teilzeitstelle gesucht, aber niemanden gefunden. Eine erneute Ausschreibung brachte jetzt den Erfolg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.