Winsener Rotarier sammeln 75.000 Plastikdeckel gegen Polio

Bei der Sammlung (v. li.): Klaus Weyel, Herbert Schwiegk, Martin Peters und Hartmut Schöberl
  • Bei der Sammlung (v. li.): Klaus Weyel, Herbert Schwiegk, Martin Peters und Hartmut Schöberl
  • Foto: Rolf Schriefer
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen. Die stolze Zahl von rund 75.000 Plastik-Schraubverschlüssen (1,5 Tonnen) von Getränkeflaschen haben Klaus Weyel, Herbert Schwiegk, Martin Peters und Hartmut Schöberl vom Rotary Club Winsen in einer Containermulde zusammengetragen. Sie unterstützen damit die Aktion "Deckel drauf auf Polio". Die Industrie nimmt die Deckel gegen Bezahlung zurück. Mit dem Erlös können 1.500 Kinder gegen Kinderlähmung geimpft werden. Insbesondere in Pakistan und Afghanistan sind die Menschen akut von der tückischen Krankheit bedroht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.