Rotary Club Winsen

Beiträge zum Thema Rotary Club Winsen

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der verzweifelte Besitzer steht kurz vor der Insolvenz und will die Zwangsversteigerung verhindern. Er soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr...

Sport
Siegerehrung im Hauptrennen der Männer mit Jörn Irrsack (v.l.), Organisator Uwe Varenkamp, Sieger Patryk Dabski, Abteilungsleiter Joachim Zinnecker, Kai Spinneker und Lokalmatador Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz
2 Bilder

Radrennen am Trelder Berg
Patryk Dabski gewinnt "Rund in Buchholz"

(cc). Patryk Dabski hat am heutigen Sonntag das Straßen-Radrennen "Rund in Buchholz" auf dem 1,4 Kilometer langen Rundkurs im Hauptrennen der Männer für sich entschieden. Der 20-jährige Radsportler aus Polen gewann auf den 76 Kilometern (55 Runden) im Spurt vor Jörn Irrsack (RC Bremen), und Kai Spinneker (RRG Osnabrück). Vierter wurde Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz. "Der Gast aus Polen war eine große Bereicherung für unseren Renntag", freute sich...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Sport
Der Doppel-Torschütze für Buchholz 08: Dominik Fornfeist

Buchholz 08 gewinnt 2:1 gegen Oberliga-Ersten TuS Osdorf

(cc). Das Spitzenspiel am Freitagabend in der Fußball-Oberliga Hamburg, Staffel 2, hat der TSV Buchholz 08 verdient mit 2:1 (0:1) beim Tabellenführer TuS Osdorf gewonnen. Die Tore: 1:0 (32. Minute) Kay-Fabian Adam, 1:1 und 1:2 (61./Elfmeter und 78.) Dominik Fornfeist. Fast zeitgleich verlor der Buchholzer FC in der Bezirksliga Lüneburg II, Staffel 2 mit 0:1 gegen TV Jahn Schneverdingen, und TuS Fleestedt überraschte mit einem 2:1-Heimsieg gegen TSV Winsen. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Panorama
Freude über die Unterstützung (v. li.): Dr. Renate Taugs, Dr. Karl-Heinz Lubbers (beide Rotary Club Buchholz), Hospiz-Geschäftsführer Peter Johannsen und Dr. Heiner Austrup, Präsident der Winsener Rotarier

Starke Hilfe für Schwerstkranke
Winsener und Buchholzer Rotarier spenden 11.000 Euro für Hospiz Nordheide

ce. Winsen/Buchholz. Sehr willkommenen Besuch hatte jetzt das Hospiz Nordheide in Buchholz: Geschäftsführer Peter Johannsen begrüßte im Neubau Dr. Karl-Heinz Lubbers, Präsident des Rotary Clubs (RC) Buchholz und dessen Mitglied Dr. Renate Taugs sowie Winsens RC-Präsident Dr. Heiner Austrup. Anlass war die Übergabe einer Spende von 11.000 Euro, mit der die beiden Clubs das Hospiz unterstützen. Die Summe ist nicht zweckgebunden und kann vom Hospiz nach Bedarf verwendet werden. Die Präsidenten Dr....

  • Buchholz
  • 18.05.21
  • 97× gelesen
Panorama
Verstarb mit 84 Jahren: 
Filmproduzent Jürgen A. Schulz

Passionierter Chronist der Heideregion
Nachruf zum Tode des Filmproduzenten Jürgen A. Schulz

ce. Asendorf. Er habe in Bild und Ton "Zeitgeschehen, große und kleine Ereignisse, unsere Heimat und unser Leben" dokumentiert, fasste der international bekannte Journalist und Filmproduzent Jürgen A. Schulz aus Asendorf einmal sein Lebenswerk im Gespräch mit dem WOCHENBLATT zusammen. Nach kurzer schwerer Krankheit verstarb der passionierte Chronist jetzt im Alter von 84 Jahren - nur wenige Wochen nach dem Tod seiner Ehefrau Christa, mit der er seit 1957 verheiratet war. Er hinterlässt drei...

  • Hanstedt
  • 23.04.21
  • 91× gelesen
Panorama
Phillip Fricke (Rotary Club Seevetal, li.) überzeugte sich selbst in Kamerun vom Engagement der Augenklinik und deren Leiterin, Augenärztin Dr. Elisabeth Herz (Mitte)
3 Bilder

Rotary Clubs ziehen an einem Strang
Gemeinsames Engagement

Rotary Clubs aus dem Landkreis Harburg unterstützen Augenklinik in Kamerun.   mum. Buchholz/Seevetal/Winsen. Das ist ein starkes Signal: Die Rotary Clubs (RC) Seevetal, Buchholz in der Nordheide und Winsen ziehen erneut gemeinsam an einem Strang, um ein wichtiges Projekt nach vorn zu bringen. Dieses Mal geht es um eine Augenklinik in Kamerun. Den Startschuss gab der Rotarier Phillip Fricke, als er seinen Club-Freuden im RC Seevetal die "Manna Eye Clinic" als Spendenziel vorschlug. Nachdem dies...

  • Buchholz
  • 29.11.19
  • 280× gelesen
Panorama
Fasziniert von "Pepper": (v. li.) die Rotarier Roland Brauer, Dietrich Knüpffer und Wolf Hartmut Weber sowie Prof. Dr. Wolfgang Bauhofer, Geschäftsführer der Zukunftswerkstatt
7 Bilder

Vier Rotaryclubs spenden 18.500 Euro für humanoiden Computer
"Pepper" verstärkt die Zukunftswerkstatt

os. Buchholz. Er ist rd. 1,20 Meter hoch, wiegt ca. 30 Kilogramm, hat vor der Brust einen Bildschirm - und wenn ihm langweilig ist, schmeißt er akustisch schon mal den Staubsauger an: "Pepper" ist ein humanoider Roboter, der ab sofort in der Zukunftswerkstatt Buchholz eingesetzt wird. Der Kauf des rd. 18.500 Euro teuren Geräts wurde durch eine Spende der vier Rotaryclubs Winsen, Neu Wulmstorf, Seevetal und Buchholz möglich. Bei einer kleinen Feierstunde im außerschulischen Lernstandort in...

  • Buchholz
  • 29.10.19
  • 373× gelesen
Panorama
Der Rotary-Club Buchholz in der Nordheide hatte mehr als 100 Rotarier aus aller Welt zu einem Abendessen nach Wörme eingeladen
3 Bilder

Rotary International Convention
Die Welt zu Gast in der Nordheide

Rotary-Clubs in Buchholz und Winsen organisieren Programm für internationale Gäste. mum. Buchholz/Winsen. "Es macht uns schon stolz, Teil einer so großen Veranstaltung gewesen zu sein", sagt Torsten Repenning, Präsident des Rotary-Clubs Buchholz in der Nordheide. Am Dienstag hatte sein Club mehr als 100 Gäste aus elf verschiedenen Ländern zu einem geselligen Abend auf Hof Wörme eingeladen. Sie gehörten zu den 25.000 Rotariern aus 170 Ländern, die bis Mittwoch am größten Kongress, den die...

  • Buchholz
  • 07.06.19
  • 483× gelesen
Panorama
Starkes Engagement für "Deckel drauf": Ende 2018 übergaben Mitglieder des Rotary Clubs Winsen die Sammelaktion an die Seevetaler Rotarier   Foto: Rolf Schriefer
2 Bilder

Rotarier-Verein "Deckel drauf" beendet Sammelaktion gegen Kinderlähmung
Unsichere Erlös-Aussichten

ce. Winsen/Seevetal/Luhmühlen. Über 1.100 Tonnen Pastikdeckel gesammelt, Erlöse in Höhe von 270.000 Euro erreicht und etwa 3,315 Millionen Impfungen ermöglicht: Das ist die Bilanz des in ganz Deutschland aktiven Rotarier-Vereins "Deckel drauf", der sich seit fünf Jahren mit der Aktion "500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung" in der weltweiten Rotary-Initiative "End Polio Now" engagiert. Aus wirtschaftlichen und personellen Gründen, wird die Aktion, an der sich auch Rotarier aus dem...

  • Salzhausen
  • 10.05.19
  • 387× gelesen
Panorama
Bei der Übergabe der Deckel-Aktion: Mitglieder der Rotary Clubs Winsen und Seevetal
2 Bilder

Seevetaler Rotarier übernehmen Plastikdeckel-Aktion gegen Polio von Winsener Club

Auch in Salzhausen wird weiter fleißig für Impfungen gegen Kinderlähmung gesammelt  ce. Seevetal/Winsen/Salzhausen. Das Ziel waren zehn Tonnen. Es wurden dann aber fast zwölf Tonnen Plastikdeckel, die der Rotary Club Winsen in gut zwei Jahren für die weltweite Rotary-Aktion "Deckel drauf auf Polio" gesammelt hat. Mit dieser erfolgreichen Bilanz hat der Winsener Club nun das Projekt beendet. Dafür führen die neu gegründeten Seevetaler Rotarier die Sammelaktion weiter. Pünktlich zum...

  • Winsen
  • 26.10.18
  • 254× gelesen
Panorama
Amtsübergabe: Rotary-Präsident Dr. Richard Everett (li.) mit
Amtskette und Vorgänger Albert Paulisch Foto: Rolf Schriefer

Dr. Richard Everett ist neuer Winsener Rotary-Präsident

ce. Winsen. Der Rotary Club (RC) Winsen hat eine neue Führung: Dr. Richard Everett übernahm jetzt als Clubpräsident die Amtsgeschäfte von Vorgänger Albert Paulisch. Die Amtszeit der Präsidenten bei den Rotariern dauert jeweils ein Jahr. Albert Paulisch, Amtsgerichtsdirektor a.D., erinnerte in seiner Abschiedsrede an die besonderen Momente in den vergangenen zwölf Monaten. In seiner Zeit als Präsident sponserte der RC mit 4.000 Euro den einwöchigen Aufenthalt einer Schulklasse auf dem...

  • Winsen
  • 10.07.18
  • 294× gelesen
Panorama
Seit 60 Jahren glücklich verheiratet: Christa und Jürgen A. Schulz aus Asendorf

Am Bahnhof hat's gefunkt

Christa und Jürgen A. Schulz feiern heute Diamantene Hochzeit / Reisen als gemeinsame Leidenschaft. mum. Asendorf. An ihre erste Begegnung können sich Christia und Jürgen A. Schulz (beide 81 Jahre alt) noch gut erinnern. Vielleicht weil es einfach Schicksal war. Sie trafen sich 1956 an einem Imbiss vor dem Kölner Hauptbahnhof. Am heutigen Mittwoch feiert das Paar, das in Asendorf zu Hause ist, Diamantene Hochzeit. Weil ihre Züge Verspätung hatten, wollten sie sich nur kurz eine Kleinigkeit zu...

  • Hanstedt
  • 07.11.17
  • 188× gelesen
Panorama
Bei der Sammlung (v. li.): Klaus Weyel, Herbert Schwiegk, Martin Peters und Hartmut Schöberl

Winsener Rotarier sammeln 75.000 Plastikdeckel gegen Polio

ce. Winsen. Die stolze Zahl von rund 75.000 Plastik-Schraubverschlüssen (1,5 Tonnen) von Getränkeflaschen haben Klaus Weyel, Herbert Schwiegk, Martin Peters und Hartmut Schöberl vom Rotary Club Winsen in einer Containermulde zusammengetragen. Sie unterstützen damit die Aktion "Deckel drauf auf Polio". Die Industrie nimmt die Deckel gegen Bezahlung zurück. Mit dem Erlös können 1.500 Kinder gegen Kinderlähmung geimpft werden. Insbesondere in Pakistan und Afghanistan sind die Menschen akut von der...

  • Winsen
  • 02.08.16
  • 222× gelesen
Panorama
Neuer Präsident des Rotary Clubs Winsen: Dr. Ulrich Kempelmann

Ulrich Kempelmann ist neuer Präsident der Winsener Rotarier

ce. Winsen. Neues Gesicht an der Spitze des Rotary Clubs (RC) Winsen: Dr. Ulrich Kempelmann (64) wurde jetzt zum Präsidenten des Serviceclubs gewählt. Der Internist aus Buchholz tritt die Nachfolge von Dr. Karl-Heinz Winterstein an. Die Führung des RC Winsen wechselt jeweils zum Sommer. Beim Abschied verwies Winterstein auf mehrere Projekte, die die Rotarier während seiner Amtszeit vollendeten. Dazu gehörten unter anderem die Hilfe für Flüchtlinge, die Verleihung des Jugendförderpreises und die...

  • Winsen
  • 19.07.16
  • 395× gelesen
Panorama

"Ein echtes Ausnahmetalent" - Rotary Club Winsen zeichnete Geigerin Günel Rasulova mit 3.000 Euro dotierten Förderpreis aus

thl. Winsen/Stelle. "Günel besitzt ein außergewöhnliches musikalisches Talent, gepaart mit einer schon reifen musikalischen Ausdrucksweise. Ihr großes tägliches Übungspensum mit ihrer Violine und die Freude beim Musizieren sind beeindruckend." Lobende Worte fand Rolf Schriefer, Präsident des Rotary Clubs Winsen, als er Dienstagabend im Marstall im Rahmen einer Feierstunde der zwölfjährigen Günel Rasulova aus Stelle den mit 3.000 Euro dotierten Förderpreis des Serviceclubs überreichte. Mit dem...

  • Winsen
  • 06.05.14
  • 477× gelesen
Panorama
Die Abordnung des Winsener Rotary Clubs wurde herzlich empfangen

Spenden für kranke Kinder übergeben

thl. Winsen. Der Rotary Club Winsen hat nach eineinhalbjähriger Planung sein großes internationales Hilfsprojekt mit dem Besuch einer Spezialklinik für lungenkranke Kinder in Wojmowie bei Zielona Gora (ehemals Grünberg in Niederschlesien) abgeschlossen. Die Delegation des Clubs, bestehend aus Präsident Rolf Schriefer sowie Dr. Herbert Schwiegk und Jürgen A. Schulz, übergaben in einem Festakt unter freiem Himmel vor laufenden Kameras des polnischen Fernsehens der Direktorin der Klinik, Joanna...

  • Winsen
  • 04.10.13
  • 143× gelesen
Panorama
Mit seiner Amtskette: Rotarier-Präsident Rolf Schriefer

Rolf Schriefer ist neuer Präsident: Biker startet bei Winsener Rotariern ganz vorn durch

ce. Winsen. Rolf Schriefer (64) ist ab sofort Präsident des Rotary Clubs (RC) Winsen. Mit Beginn des neuen rotarischen Jahres legte der scheidende Präsident Kurt Schwerdtfeger seinem Nachfolger jetzt die Amtskette um. Der in Quarrendorf lebende Rolf Schriefer ist ehemaliger Journalist und studierter Historiker. Beim Abschied betonte Kurt Schwerdtfeger, der Serviceclub müsse sich durch weitere Aufnahmen jüngerer Mitglieder stets erneuern. Als besonderes Highlight in seiner Amtszeit nannte er das...

  • Winsen
  • 05.07.13
  • 313× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.