Winsen - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Auch in diesem Jahr werden sich wieder viele Zuschauer am Winsener Schlossteich bei der Entscheidung der Eiswette einfinden

Winsener Eiswette wird entschieden

ce. Winsen. "Steiht oder geiht?" - Das Wetter hat wohl schon jetzt die Frage der traditionellen Winsener Eiswette beantwortet. Gleichwohl fällt am Sonntag, 24. Februar, um 14 Uhr Amtsgerichtsdirektor i.R. Albert Paulisch am Schlossteich (Foto) mit reger Publikumsbeteiligung die Entscheidung. Schon um 13 Uhr gibt es am Gemeindezentrum (Kirchstraße 2) eine deftige Erbsensuppe, Punsch, Wein und Alkoholfreies. Um 14 Uhr eröffnen die Jagdhornbläser die Entscheidung des Wettstreits offiziell. Weit...

  • Winsen
  • 22.02.19
Begeistert mit Musik, Charme und Witz: das Saxophonquartett "Frollein Sax"
2 Bilder

"Frollein Sax" spielt auf beim Start des Verein "Salzhausen e.V." in Kultursaison

ce. Salzhausen. Mit einem Konzert des beliebten Saxophonquartetts "Frollein Sax" eröffnet der Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" jetzt seine diesjährige Kultursaison. Die vier Damen lassen das Publikum durch argentinische Tangonächte schwelgen, haben zu Herzen gehende Pop-Balladen im Programm, heizen mit Funky Beats ein und verwöhnen auch Klassik-Fans. Allein im ersten Halbjahr 2019 dürfen sich die Kulturfans unter anderem freuen auf: das Musical "Non(n)sens" des Theaters...

  • Winsen
  • 20.02.19
Leiten die Kindergruppe: Annika Stabe und Ingo Tacke

Salzhäuser Johanniter starten Kindergruppe

ce. Salzhausen. Nachdem vor einem Jahr eine Jugendgruppe der Johanniter in Salzhausen gegründet worden war, ist die Nachfrage so groß, dass sich Gruppenleiter Ingo Tacke dazu entschlossen hat, zusätzlich eine Kindergruppe ins Leben zu rufen. "Sie richtet sich an acht- bis zwölfjährige Kinder", sagt Tacke, der das Angebot gemeinsam mit Rettungssanitäterin Annika Stabe (Foto) leitet. "Wir möchten dem Nachwuchs erste Einblicke in die ehrenamtliche Arbeit einer großen Hilfsorganisation geben",...

  • Winsen
  • 20.02.19
Die freigesprochenen Auszubildenden und im Kfz-Handwerk und die Vertreter der Branche freuten sich über die erzielten Leistungen

Kfz-Ausbildung bietet beste Zukunftsperspektive

ah. Landkreis. Ziel erreicht, nun gilt es, optimistisch in die Zukunft zu schauen. So lässt sich das Ergebnis der Freisprechung der Kfz-Innung umschreiben, die auf Hof Oelkers in Wenzendorf stattfand. "Wir gratulieren jedem der jungen Menschen zu seiner bestandenen Prüfung", sagt Joachim Czychy, Obermeister der Kfz-Innung der Kreishandwerkerschaft des Kreises Harburg auf der Veranstaltung. Das erste Ziel sei jetzt erreicht, nun gelte es, durch gute Leistungen und Spezialisierungen seinen Platz...

  • Buchholz
  • 19.02.19
Abwarten und Tee trinken ist angesichts des Brexit die falsche Devise. Briten, die weiter hier wohnen wollen, müssen jetzt handeln
2 Bilder

Das Freizügigkeitsrecht endet Mitte März

Brexit: 200 Briten sind im Landkreis Harburg betroffen. (mum). Der 23. März 2019 markiert eine historische Zäsur für die Europäische Union und das Vereinigte Königreich: Den Brexit, mit dem Großbritannien um Mitternacht die EU verlassen soll. Im Juni 2016 stimmten 51,89 Prozent der britischen Wahlberechtigen für den Austritt aus der EU. Seither verhandeln die britische Regierung und die Europäische Union über ein Austrittsabkommen, konnten sich bisher aber noch nicht einigen. Der Brexit...

  • Jesteburg
  • 15.02.19
Erzähler Ekhard Ninnemann (Mi.) mit Maggie Grüttner und Klaus Stehr vom Duo "Noordlücht"

Konzert und Lesung "Elb-Strandgoot" in Tespe

ce. Tespe. "Elv-Strandgoot" lautet das Motto, unter dem der Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" einen Konzert- und Lesungsnachmittag mit dem Duo "Noordlücht" alias Maggie Grüttner und Klaus Stehr sowie dem Autor Ekhard Ninnemann präsentiert. Gesungen und gelesen werden ernste bis heitere "Fundsachen, die mit dem Leben an der Elbe bei Tespe, Marschacht und Drage zu tun haben. Und mit der Elbe überhaupt - früher und heute". Für die Gäste gibt es außerdem Kaffee und Kuchen....

  • Winsen
  • 14.02.19
Auch Wikinger nahmen beim Umzug in 2018 mit ihrem Schiff Kurs auf Toppenstedt
2 Bilder

Faslams-Hochburg Toppenstedt lockt mit Mega-Umzug und weiteren Attraktionen

ce. Toppenstedt. Seinem Ruf als "Narrenhochburg" in der Samtgemeinde Salzhausen macht Toppenstedt wieder alle Ehre, wenn dort von Donnerstag, 14., bis Montag, 18. Februar, gleich fünf Tage lang der traditionelle Faslam gefeiert wird. Der örtliche Faslamsclub unter der Regie des Vorsitzenden Stefan Haupt und "Bleecken's Gasthaus" (Hauptstraße 24, Tel. 04173 - 400) als Festlokal laden Groß und Klein zum bunten Party-Marathon ein. Angeführt wird das fröhliche Treiben von Faslamsvadder Marina...

  • Winsen
  • 13.02.19
Das Stück "Braunhemd" spielt zur Zeit des Nationalsozialismus und in der Gegenwart

Jugendtheaterstück "Braunhemd" nach preisgekröntem Film wird in Winsen aufgeführt

"Begegnung" von Jugendlichen aus dem Jahr 1937 mit Altersgenossen von 2019  ce. Winsen. Mit dem Theaterstück "Braunhemd" gastiert das Jugendtheaterensemble aus dem Kreis Dithmarschen jetzt in Winsen. Das einstündige Stück entstand nach dem gleichnamigen preisgekrönten Film. Veranstalter ist der Winsener Verein "klick e.V.", der sich für die Förderung von Kultur und Jugend engagiert. Dem Werk zugrunde liegt die Idee, Jugendliche aus dem Jahr 1937 mit Altersgenossen des Jahres 2019 ins...

  • Winsen
  • 09.02.19
Marion Philipp
2 Bilder

Neues Buch "Geschichtenbrei" von Marion Philipp (nicht nur) für Kinder

ce. Winsen. "1 - 2 - 3 - fertig ist der Geschichtenbrei" (ISBN: 978-3-86196-802-3) lautet der Titel des Buches von Autorin Marion Philipp aus Winsen. Geschrieben hat sie es für Kinder von sechs bis acht Jahren, aber auch für interessierte "große" Leser. Die Zeichnungen kreierte Philipps Freundin Renate Meyer aus Stelle. Das 76 Seiten starke Buch erzählt vom Wurm Willi, der mit dem Fliegenpilz einen Flug zu einem bösen Drachen unternimmt. Zudem marschieren die Kinder Marie, Anna und Moritz...

  • Winsen
  • 08.02.19
Ein Müllwerker liefert die Biotonnen auf einem Grundstück an

Die Biotonne ist auf dem Weg

Verteilorte vom 11. bis 16. Februar (as). Ab 15. April 2019 werden im Landkreis Harburg Grün-, Garten- und Küchenabfälle verpflichtend über eine neue Biotonne gesammelt. Seit vergangener Woche werden die insgesamt mehr als 60.000 neuen Tonnen vom Verteilzentrum in Trelde ausgeliefert. Während der kommenden Woche erhalten die Kundinnen und Kunden in Dohren, Itzenbüttel, Elstorf, Jesteburg, Lüllau, Neu Wulmstorf, Rade, Rübke und Schwiedersdorf ihre neuen Abfallbehälter. Damit die Kunden der...

  • Rosengarten
  • 08.02.19
Das Pure Fruit Orchestra (v. li.): Malte Müller, Joni Wolters
und Daniel Gottlieb   Foto: PFO

Reggae gegen Winterblues: Pure Fruit Orchestra kommt nach Winsen

ce. Winsen. "Sweet Reggae Juice gegen den Winterblues" lautet das Motto, wenn das Pure Fruit Orchestra aus Hamburg jetzt in Winsen ein Gastspiel gibt. Veranstalter ist der örtliche Verein "klick e.V.", der sich für die Förderung von Kultur, Begegnung, Kommunikation und Bildung engagiert. Süß wie frisch gepreßter Fruchtsaft, scharf wie eine Chilischote - das Pure Fruit Orchestra versprüht über seinem erdigen Reggae-Fundament einen Hauch von Jazz und zaubert kleine Soundkunstwerke, die den...

  • Winsen
  • 06.02.19
Bevor es in den Landkreis Harburg geht: Die Biotonnen werden an dem SULO-Verteilzentrum gesammelt

Die Biotonne wird im Landkreis Harburg verteilt

Kunden der Abfallwirtschaft werden ab Montag, 4. Februar, beliefert (os/nw). Ab 15. April werden im Landkreis Harburg Grün-, Garten- und Küchenabfälle verpflichtend über eine neue Biotonne gesammelt. Bis dahin müssen über 60.000 Biotonnen an die Kundinnen und Kunden der Abfallwirtschaft ausgeliefert werden. Um diesen Kraftakt erfolgreich zu meistern, startet die Auslieferung der Behälter bereits am kommenden Montag, 4. Februar. „Wenn alles planmäßig läuft, ist die Verteilung in der letzten...

  • Buchholz
  • 01.02.19
Auch Vokal-Ensembles wurden beim Regionalwettbewerb bewertet Gerd Baumgarten

Preisträgerkonzert von "Jugend musiziert" in Buchholz

ce. Lüneburg/Buchholz. Im wahrsten Wortsinn großen Anklang fanden die Teilnehmer des 56. Regionalwettbewerbes "Jugend musiziert" für die Region Lüneburg, der jetzt in der Hansestadt stattfand. Insgesamt 67 Schüler aus den Landkreisen Harburg, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg und Uelzen traten bei dem Leistungsvergleich an. Von Fachjuroren bewertet wurden sie in den Kategorien Gesang (Pop) solo, Violine/Viola Solo, Duo Klavier und ein Basisinstrument und Vokal-Ensemble. Am Ende wurden 53 erste und...

  • Winsen
  • 01.02.19
Betreuen mit weiteren Ehrenamtlichen die Kinder-Trauergruppe: Andrea Kenne (li.) und Evelyn Kuchenbecker vom Ambulanten Hospizdienst       Foto: Wilfried Staake

Winsener Trauergruppe für Kinder besteht seit einem Jahr

ce. Winsen. Genau seit seinem Jahr betreut der Ambulante Hospizdienst des Kirchenkreises Winsen Kinder, die einen nahen Angehörigen verloren haben. In einer kleinen Trauergruppe mit dem Namen "Wolkenschieber" haben die Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren die Möglichkeit, andere betroffene Kinder zu treffen. Sie unternehmen etwas miteinander und können über das Erlebte sprechen. Die Gruppe trifft sich im Gemeindezentrum St. Jakobus (Borsteler Weg 1a), die Teilnahme ist...

  • Winsen
  • 29.01.19
Julia Gräfin von Korff hilft Rauchern mit Hypnose

Nichtraucher in nur zwei Stunden?

 Endlich mit dem Raucher Schluss machen! Das haben sich viele Raucher für das neue Jahr vorgenommen und sind dabei gescheitert. Julia Gräfin von Korff setzt seit 30 Jahren auf Hypnose. Dank ihres Gruppen-Seminars sollen Raucher innerhalb von zwei Stunden zum Nichtraucher werden. Das WOCHENBLATT sprach mit Julia Gräfin von Korff über die Möglichkeit, das Laster Rauchen zu beenden. WOCHENBLATT: Warum ist es so schwierig, mit dem Rauchen aufzuhören? Julia Gräfin von Korff: Es ist keineswegs...

  • Buchholz
  • 29.01.19
Jan Philip Stöver (mi.) mit den NDR-Moderatoren 
Kristina Lüdke und Yared Dibaba
2 Bilder

Am Herd mit Dibaba und Lüdke

Rezept zum Nachkochen: Jan Philip Stöver (Henrys Restaurant) kochte Rehrücken in der NDR-Sendung "Mein Nachmittag" os. Buchholz. Wie lecker moderne Landküche ist, zeigte Jan Philip Stöver vom Buchholzer Restaurant "Henrys" jüngst in der Fernsehsendung "NDR - Mein Nachmittag". Während des Plauschs mit den Moderatoren Kristina Lüdke und Yared Dibaba kochte Stöver rosa gebratenen Rehrücken, dazu reichte er eine Selleriecreme und Dreierlei von der Bete – als Chips, geschmort und mariniert....

  • Buchholz
  • 26.01.19
Geschäftsführer Oliver Bohn (v.li.), Emanuel Schumacher, Marek Hermann, Nadine Steenblock, Maj Adams und Nicole Gwenner  (Umwelt- und Elektromobilitätsbeauftragte)

Auszubildende mit Ideen für Nachhaltigkeit im Autohaus "Kuhn+Witte"

ah. Landkreis. Im Autohaus "Kuhn+Witte" sind Engagement und Spaß Grundvoraussetzungen für eine gute und erfolgreiche Lehrzeit. Seit mehreren Jahren hat das Familienunternehmen gemeinsam mit seinen Mitarbeitern fünf Werte definiert, die die Menschen im Unternehmen verbinden: familiär, innovativ, nah, lösungsorientiert und umweltfreundlich. Insbesondere für den zuletzt genannten Wert hat "Kuhn+Witte" mit dem Slogan „Umwelt freundlich erfahren“ eine eigene Marke kreiert. Hier bündelt das...

  • Buchholz
  • 25.01.19
Der Landgasthof "Zum Estetal" ist für seine hervorragende Küche mit Zutaten aus der Region bekannt.
2 Bilder

Landgasthof "Zum Estetal": Das Culinary-Team kocht Spezialitäten aus der Region

ah. Kakenstorf. Wer leckere Spezialitäten aus der Region genießen möchte, sollte sich zum  Menü, das der Landgasthof "Zum Estetal" (Bergstraße 11) am Sonntag, 17. Februar anbietet, anmelden. Unter dem Motto "Feines Regionales, regionales Feines - Freunde kochen für Freunde"  kommen erneut Spitzen-Köche aus ganz Deutschland nach Kakenstorf, um dort ein besonderes Menü zuzubereiten. "Wir freuen uns, dass das 'Culinary Team' wieder bei uns ist und unsere Gäste mit seinen Kochkünsten verwöhnt",...

  • Buchholz
  • 25.01.19
Warme Cord-Sakkos eignen sich auch hervorragend für die Übergangszeit
3 Bilder

Markenbekleidung zum Hammerpreis!

ah. Hittfeld. „Unsere Kunden können sich auf einen tollen Winterschlussverkauf freuen“, sagt Torsten Frank, Filialleiter von „Tatex - Herrenmode“ in Hittfeld (An der Reitbahn 2a). Von Mittwoch, 23. Januar, bis Samstag, 2. Februar, gibt es viele warme Winterbekleidungsartikel  zu absoluten Superpreisen. "Unsere erste Frühjahrsware trifft ein und für diese benötigen wir ausreichend Platz", sagt Torsten Frank.  "Diese einmalige Gelegenheit sollten Interessierte unbedingt nutzen, um sich...

  • Buchholz
  • 25.01.19
Evelyn Schaller-Corde (re.) und Andrea Sandmann freuen sich auf die offizielle Eröffnung
4 Bilder

RC Blumenstudio: Individuelle Floristik für jeden Anlass

RC Blumenstudio eröffnet am Freitag, 1. Februar, und lädt zum Empfang Bereits beim Betreten des "RC Blumenstudios" (Buchholz, Schützenstr. 27: erreichbar nur über die Karlstraße, Tel. 04181-293754) kommt sofort ein Wohlgefühl auf. Alles ist dort hell und freundlich gestaltet sowie schön arrangiert. Die Farbenvielfalt der frischen Blumen erfreuen Auge und Seele, denn über einen schönen, liebevoll gebundenen Blumenstrauß freut sich jeder. Nach kurzer Umbauphase ist es am Freitag, 1....

  • Buchholz
  • 25.01.19
Das Fachgeschäft "mein Wohnstudio" befindet sich im "Haus des schönen Wohnens" in Seevetal-Emmelndorf

"mein Wohnstudio": Möbel mit Stil und Wohlfühlfaktor

ah. Seevetal-Emmelndorf. Seit September 2017 gibt es die Firma "mein Wohnstudio" in dem "Haus des schönen Wohnes" in Seevetal-Hittfeld (Helmsweg 6). Die Geschäftsführer Stephan Jochens und Andreas Rehm sind Experten rund ums schöne Einrichten. Ob Sofas, Garnituren  und Sessel, Relaxsessel und -möbel, Wohnwände, Speisezimmer, Couch- und Beistelltische, Schlafsofas und Sessel mit Aufstehhilfe: Den Kunden erwarten eine Exklusives in der Ausstellung. Neu im Sortiment sind Büroeinrichtungen. Das...

  • Buchholz
  • 25.01.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Äpfel halten den Doktor fern

Ernährungstipp von Karin Maring (nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Äpfel: Ein Blick auf den Saisonkalender macht es deutlich: Frisches, heimisches Obst gibt es derzeit nicht. Damals...

  • Buchholz
  • 25.01.19
Begeisterten die Zuschauer beim Umzug 2018: die tierisch guten "Rampensäue"   Fotos: ce, Florian Loll
2 Bilder

In Wulfsen feiern Groß und Klein fünf Tage lang Faslam

ce. Wulfsen. Gleich fünf Tage lang - nämlich von Freitag, 25., bis Dienstag, 29. Januar - regieren in Wulfsen die Narren, denn dann wird rund um den Gasthof Große (Am Bahnhof 7) wieder Faslam gefeiert. Los geht es am Freitag um 19.30 Uhr mit Preisskat und Knobeln um attraktive Gewinne. Am Samstag ist um 14.30 Uhr Kindermaskerade angesagt und um 20.30 Uhr der Lumpenball für die Erwachsenen. Der große Festumzug als Höhepunkt des Faslams startet am Sonntag um 13.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus....

  • Winsen
  • 25.01.19
Die Faslamseltern: Mudder Tom Lennart Niemeyer und Vadder Brenda Müller-Lampertz   Foto: Studio i24 Salzhausen

Faslamsclub Salzhausen lässt am Wochenende die Post abgehen

ce. Salzhausen. Der Januar nähert sich dem Ende, der Faslam in Salzhausen fängt an! Von Freitag, 25., bis Sonntag, 27. Januar, geht im Dorf in der Schießhalle (Schützenstraße 3)und drumherum wieder närrisch die Post ab. Zum Auftakt steht am Freitag ab 19 Uhr der Spieleabend auf dem Programm. Angesagt sind Doppelkopf, Knobeln und erstmals UNO. Jeder Teilnehmer kann super Fleischpreise gewinnen. Am Samstag steigt um 15 Uhr bei freiem Eintritt die Kindermaskerade. Die Jungen und Mädchen dürfen...

  • Winsen
  • 22.01.19

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.