Winsen - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Die engagierten "Bienenbotschafter" nach einer ihrer Pflanzaktionen

Die Bienenbotschafter
Blick für die kleinen Wunder schärfen

bim/nw. Holm-Seppensen. Den Blick wieder stärker für die kleinen Wunder unserer Erde schärfen und ein Bewusstsein dafür zu schaffen, wie wichtig und wunderbar eine summende Natur mit all ihrer Vielfalt ist, das ist das Ziel der "Bienenbotschafter". Seit Anfang 2018 ist die ehrenamtliche Initiative aus Holm-Seppensen mit viel Energie, Spaß und Einsatz dabei, die Lebenssituation der Insektenwelt im Ort zu verbessern, die sich u.a. durch zunehmenden Flächenverbrauch, den Einsatz von Pestiziden und...

  • Buchholz
  • 07.05.19
Präsentieren die Ausstellung (v. li.): Katrin Grewe (Fachleiterin Geschichte), Ben Bühl, Maximilian Lenk (beide 10b) und Andreas Neises (stv. Schulleiter) 
Foto: Landkreis Harburg

Deutsch-deutsche Geschichte

30 Jahre Mauerfall: Plakatausstellung im Kreishaus von Realschülern.  mum. Winsen. Der 10. Jahrgang der Johann-Peter-Eckermann-Realschule Winsen hat sich im Zuge seines Geschichtsunterrichts intensiv mit der deutsch-deutschen Teilung beschäftigt. Anlässlich des 30. Jahrestages des Falls der innerdeutschen Grenze haben die Jugendlichen eine Plakatausstellung erstellt. Dabei sind spannende und interessante Plakate entstanden, die sich mit dem Alltag der DDR und BRD der 1970er- und 1980er Jahre...

  • Winsen
  • 07.05.19
Der ELB-SHUTTLE fährt ab heute wieder  Foto: Annika Lacour

Saison für Radwanderbus durch die Winsener Elbmarsch beginnt
ELB-SHUTTLE fährt wieder

thl. Winsen. Ab Mittwoch, 1. Mai, rollt der ELB-SHUTTLE wieder über die Straßen der Winsener Elbmarsch und fährt bis zum 3. Oktober samstags, sonntags und feiertags von Hamburg-Bergedorf aus dreimal täglich über dreißig Erlebnispunkte südlich der Elbe zwischen der Samtgemeinde Elbmarsch und der Gemeinde Seevetal an. Die Fahrt mit dem Radwanderbus ist kostenlos, dazu gehört auch die Mitnahme von bis zu fünfzehn Drahteseln auf dem Niederfluranhänger. Sogar angeleinte Hunde dürfen umsonst...

  • Winsen
  • 30.04.19
Sie freuen sich auf die Besucher: die Veranstalter des Winsener Aktionstages mit Sven Dunker von der Reso-Fabrik (re.) Foto: Reso-Fabrik

Flüchtlinge laden zu "Unser Herz schlägt in zwei Ländern" in Winsen ein
Ein Fest rund um den Sudan

ce. Winsen. "Unser Herz schlägt in zwei Ländern" lautet das Motto, unter dem Menschen aus dem Sudan, die in Winsen und Umgebung nach Verfolgung und Flucht eine neue Heimat gefunden haben, am Sonntag, 5. Mai, zu einem Fest in die Reso-Fabrik einladen. Von 15 bis 18 Uhr gibt es unter anderem eine abwechslungsreiche Ausstellung über Politik und Kultur des einstmals größten Landes Afrikas, ein Kulturprogramm und landestypische kulinarische Spezialitäten. Federführend organisiert hat das Fest Husam...

  • Winsen
  • 30.04.19
Ute Flock begleitet und berät Schuldner auf 
ihrem Weg aus ihren Schulden

Soziale Schuldnerberatung der Diakonie begleitet Menschen aus ihrer finanziellen Not
Wenn Schulden das Leben bestimmen

(os/nw). "Ich stand unter Schock, fühlte nichts mehr, war innerlich wie versteift und konnte nicht an den nächsten Tag denken", berichtet Rita W.* Ihr Mann hatte sie verlassen, die Firma mitgenommen, das Haus war allein für sie nicht zu halten, ein riesiger Berg Schulden tat sich vor ihr auf. Wegen einer Herzerkrankung war sie arbeitsunfähig, ihre Erkrankung verschlimmerte sich. „Ich hatte ja alle Bankverpflichtungen mit unterschrieben und war schlagartig allein verantwortlich. Ständig fragte...

  • Buchholz
  • 20.04.19

Kulturpreis des Landkreises Harburg
Bewerben für den "Blauen Löwen"

as. Ehestorf. Noch bis zum 25. Mai können sich Gruppen und Gemeinschaften, in denen Menschen mit unterschiedlicher Herkunft sowie aus verschiedenen Kulturen gemeinsam agieren, um den „Blauen Löwen“ bewerben. Der Landkreis Harburg vergibt seinen Kulturpreis 2019 in der Sparte „Interkulturelle Kunst- und Kulturarbeit“. Bewerbungen von noch jungen Projekten sind ebenso gern gesehen wie Initiativen, die bereits seit langer Zeit zusammenarbeiten. Alle kreativen Bereiche, z. B. Theater, Tanz, Musik...

  • Winsen
  • 19.04.19
Über das neue Tante-Emma-Mobil freuen sich Vertreter 
der Gemeinden und Naturpark-Regionen

Leader-Region, Naturpark und Gemeinden stiften Verkaufsmobil für Uwe Maas' Tante-Emma-Wagen
"Tante Emma" bleibt mobil

(as). Äpfel und Birnen, frische Brötchen, Blumenkohl fürs Mittagessen und die aktuelle Tageszeitung – das Tante-Emma-Mobil versorgt die Menschen in den Dörfern der Naturparkregionen Lüneburger Heide und Hohe Heide. Seit 15 Jahren ist Uwe Maas an jedem Werktag mit seinem Tante-Emma-Einkaufswagen u.a. auch in Hanstedt und Tostedt unterwegs – und damit das so bleiben kann, wurde am Freitag ein neuer Verkaufswagen in den Dienst gestellt. Gefördert wurde die Anschaffung von den Leader-Regionen Hohe...

  • Winsen
  • 19.04.19
Betreiben das Reparaturcafé (v. li.): Jantra Kress-Bleiziffer, Jürgen Land, Karin Butz, Hermann Behr, 
Udo Philibert und Pastorin Simone Uhlemeyer-Junghans  Foto: Wilfried Staake

Start für das Winsener Reparaturcafé
Im Gemeindezentrum können Kleidung, Fahrräder und mehr kostenlos repariert werden

ce. Winsen. Kostenlose Reparaturen von Kleidung, Fahrrädern und Elektro-Kleingeräten ermöglicht das neue Reparaturcafé-Projekt der Winsener St. Marien-Kirchengemeinde. Pastorin Simone Uhlemeyer-Junghans betreibt das Projekt gemeinsam mit den Gemeindemitgliedern Karin Butz, Udo Philibert, Jürgen Land, Jantra Kress-Bleiziffer und Hermann Behr ab Donnerstag, 25. April, im Gemeindezentrum (Kirchstraße 2). Alle Winsener dürfen mit einem defekten Drahtesel, Elektro-Kleingerät, einem Stuhl mit losem...

  • Winsen
  • 16.04.19
Ostergottesdienste locken unter anderen auch in die Marienkirche Winsen

Ostern in den Kirchenkreisen Hittfeld und Winsen
Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, wird zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten eingeladen

(nw/tw). Ostern ist das älteste und höchste Fest der Christenheit. Es erinnert an die Auferstehung Jesu und somit an das zentrale Ergebnis des christlichen Glaubens. Ebenso bekundet es, dass der Tod nicht das Ende ist, sondern dass auf den Tod ein neues Leben folgt. Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, laden die Kirchengemeinden der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten ein. Mit dem Tischabendmahl am...

  • Buchholz
  • 16.04.19
Im Schein der lodernden Osterfeuerflammen treffen sich allerorts gern Jung und Alt zum geselligen Beisammensein

Hier wird der Winter vertrieben
Lodernde Osterfeuer 2019 im Landkreis Harburg

(tw). Hoch aufgetürmtes Buschwerk verwandelt sich bald in ein knisterndes Brauchtumsfeuer: An den kommenden Feiertagen werden mit dem traditionellen Osterfeuer die Wintergeister vertrieben. Vielerorts treffen sich Anwohner und Besucher in geselliger Runde, um gemeinsam die knisternden Flammen zu genießen. Hier ein Überblick über die Termine in Ihrer (Samt-)Gemeinde: Donnerstag, 18. April: Avendorf: 18 Uhr, Recht Up, gegenüber Elbuferstr. 62Hunden: 19 Uhr, zw. Hunden und Fahrenholz,...

  • Buchholz
  • 16.04.19
Die Kultursommerpreisträger 2019

Landkreis Harburg: Auszeichnung und Spende für Kultursommerpreisträger
Der Kultursommer ist eröffnet

as/nw. Ehestorf. Kulturelle Vielfalt im Dialog im Landkreis Harburg: Der neunte Kultursommer der Region wurde mit rund 80 Gästen im Kreishaus Winsen feierlich eröffnet. Außerdem erhielten zehn Kultureinrichtungen den Kultursommerpreis von der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Der Kultursommer „Licht und Schatten“ findet von April bis September im Landkreis Harburg statt. Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude, lobte: „Die lebendige...

  • Winsen
  • 09.04.19
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt  Foto: bs

Wer backt die beste Torte?

Bürgerstiftung Winsen lobt wieder ihren Tortenback-Wettbewerb aus thl. Winsen. Hobby-Konditoren aufgepasst: Die Bürgerstiftung Winsen lobt zum verkaufsoffenen Sonntag am 5. Mai wieder einen Tortenback-Wettbewerb aus. "Nicht nur Sahnetorten und Buttercremebomben sind zugelassen, sondern auch Obst- und Blechkuchen, Muffins, Cup-Cakes und Co. können punkten", wirbt Vorsitzende Ulrike Bauer-Hasslinger. Die Abgabe der Kuchen erfolgt am 5. Mai zwischen 12 und 12.45 Uhr am Stand der Bürgerstiftung...

  • Winsen
  • 09.04.19

JETZT MELDEN
Osterfeuer 2019 in der Region

(tw). Mit einem lodernden Osterfeuer werden in zwei Wochen in vielen Orten die Wintergeister vertrieben. Eine Übersicht der Termine veröffentlicht das WOCHENBLATT am Mittwoch, 17. April. Damit diese Auflistung möglichst lückenlos abgedruckt werden kann, benötigen wir bitte Ihre Daten (Ort, Straße und Uhrzeit) per Mail: - für den Landkreis Harburg an red-buch@kreiszeitung.net - für den Landkreis Stade an red-bux@kreiszeitung.net mit dem Betreff "Osterfeuer" bis spätestens Freitag, 12....

  • Buchholz
  • 05.04.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Ernährungstipp von Karin Maring
Kresse: Ganz schön scharf

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Kresse: Die frische, grüne Gartenkresse ist eine attraktive und nährstoffreiche Ergänzung für Frühlingssalate oder Quarkbrot, insbesondere, wenn noch...

  • Rosengarten
  • 29.03.19
Verbaler Schlagabtausch: Schwester Maria Amnesia (Elke Tauber) mit ihrem "zweiten Ich", der Handpuppe Schwester Maria Anette
3 Bilder

Großes Musical-Wochenende mit "Non(n)sens" in Salzhausen

ce. Salzhausen. Eine knallbunte Revue mit viel Komik, Herz und Elan auf den Spuren von "Sister Act" - darauf darf sich das Publikum freuen, wenn das im Theater Lüneburg gefeierte Comedy-Musical "Non(n)sens" jetzt gleich an zwei Tagen in Salzhausen gastiert. Am Freitag, 5. April, um 19.30 Uhr und am Samstag, 6. April, um 16 Uhr geht das von Sascha Littig inszenierte Stück in der Dörpschün (Am Lindenberg 5) über die Bühne. Veranstalter ist der Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben"....

  • Winsen
  • 26.03.19
Bei einem Auftritt: die Chorgemeinschaft Scharmbeck-Pattensen  Foto: Chorgemeinschaft Scharmbeck-Pattensen

Chorgemeinschaft Scharmbeck-Pattensen gibt zwei Konzerte in Winsen

ce. Winsen. "Traum vom Fliegen" lautet das Motto zweier Konzerte, zu denen die Chorgemeinschaft Scharmbeck-Pattensen jetzt in Winsen einlädt. Es geht um das vielschichtige Thema Fliegen - in der Natur wie auch im Leben. Das Programm bietet heitere und beschwingte, aber auch ernste Melodien. Unter der Leitung von Michael Krause erklingen Chorsätze von Reinhard Mey über Rolf Zuckowski bis zu Ludwig van Beethoven. Auch auf besondere Überraschungsmomente darf sich das Publikum freuen. Sa., 30.3.,...

  • Winsen
  • 26.03.19
Das Interesse der Gäste an den beiden Audi E-Tron-Fahrzeugen war groß
3 Bilder

Autohaus Kuhn+Witte: Audi e-Tron - ein Blick in die Zukunft

ah. Landkreis. Das Autohaus Kuhn+Witte lud zur Vorpremiere des neuen Audi e-Tron ein. Der Autohersteller zeigt in ausgewählten Autohäusern seinen neuen rein elektrisch betriebenen SUV. Kerstin Witte, Geschäftsführerin des Autohauses Kuhn+Witte, führte in die Veranstaltung ein. Nach der Vorführung des neuen Audi-Werbespots zum neuen e-Tron wurden die beiden Audi-Fahrzeuge, die zunächst noch unter rotem Stoff verdeckt  waren, enthüllt. Beim neuen Audi e-Tron handelt es sich um rein elektrisch...

  • Buchholz
  • 24.03.19
Claudia Zülsdorf, Kai Schöneweiß und Ulrike Meyer sind das „Brockes Trio“

Chorworkshop und Konzert: „Brich, mein Herz!“

bim. Hittfeld. Mit „Brich, mein Herz!“ ist ein Chorworkshop in Hittfeld überschrieben. „Wir beschäftigen uns mit den Chornummern aus dem Werk von Barthold Heinrich Brockes, die abends im Konzert aufgeführt werden“, sagt Olga Persits, Kirchenmusikerin der Kirchengemeinde. Das Notenmaterial wird vor Ort ausgegeben. Chorerfahrung ist wünschenswert, aber keine Bedingung für die Teilnahme. Etliche Komponisten haben den Passionstext von Barthold Heinrich Brockes (1680-1747) vertont - von Georg...

  • Tostedt
  • 23.03.19
Werben für das Seminar (v. li.): Sandra Hagemann, Jürgen Rauch und Dr. Karin Jakubowski

Lebensberatung der Diakonie bietet Seminar zum Ruhestand an

ce. Winsen. Im Rahmen des Projektes "60Plus" bietet die Lebensberatung der Diakonie ein weiteres Seminar in der Luhestadt an: Am Freitag, 5. April, von 15 bis 20 Uhr soll in der Beratungsstelle (Im Saal 27) der Frage nachgegangen werden, wie der Übergang vom Arbeitsleben in den Ruhestand gut gestaltet werden kann. Die Kosten betragen 50 Euro pro Teilnehmer, bei Bedarf ist eine Ermäßigung möglich. "Solch ein Übergang ist ein Wendepunkt im Leben aller Berufstätigen“, sagt Lebensberaterin Sandra...

  • Winsen
  • 22.03.19

HeideRock: Vorverkauf gestartet

(ah). In diesem Jahr feiert "HeideRock", das Irish-Scottish"-Folkfestival in Ramelsloh sein fünfjähriges Bestehen. Es findet am Samstag, 31. August, um 17 Uhr (Einlass: 16 Uhr) statt.Die Veranstalter haben ein besonderes Programm mit Bands wie "The Cardinal Sins" und "Rapalje" sowie dem Sängern "MacPiet" organisiert. Auch die beliebten "HeideRockGames" gehören erneut zum Programm. Ab sofort sind die Karten zum Preis von 25 Euro im Vorverkauf. Wo es die Karten gibt und Infos zu den Bands gibt es...

  • Buchholz
  • 20.03.19

Aldi-Zentrallager: Die Frist läut ab

BUND hat Musterbrief für Widerspruch entwickelt thl. Stelle. Noch bis einschließlich kommenden Dienstag, 26. März, haben Steller Bürger Zeit, ihre Einwendungen gegen den geplanten Bau des Aldi-Zentrallagers bei der Gemeinde einzureichen. Unterstützung und Hilfe bekommen sie dabei vom Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND). Die Ortsgruppe hat unter Beratung eines Fachanwaltes für Verwaltungsrecht jetzt ein Musterschreiben formuliert, an das sich jeder Aldi-Gegner halten kann....

  • Winsen
  • 19.03.19
Freuen sich auf den Start: Thomas Hoth (li.) und Hubert
Dlawichowski vom "alten Bahnhof" mit "Galerie"-Mitarbeiterin Hilke Maack-Hillmer (li.) und ihrer Chefin Iris Erbelding
2 Bilder

Kult-Gaststätte "Zum alten Bahnhof" startet mit Comedy-Shows in Vierhöfen neu durch

ce. Vierhöfen. "Der Comedy-Zug rollt wieder!“ lautet das Motto, unter dem die bis Ende 2017 in Gödenstorf ansässige Kult-Gaststätte "Zum alten Bahnhof" jetzt neu durchstartet – am neuen Stand- und Spielort in der "Galerie Vierhöfen“! Im Dezember 2017 hörten die "Bahnhof“-Betreiber Thomas Hoth und Hubert Dlawichowski in Gödenstorf auf, weil die Sanierung der Ortsdurchfahrt inklusive Straßenvollsperrungen geplant war, sie dadurch einen Gästeschwund befürchteten und langfristig keine...

  • Winsen
  • 19.03.19
Das Bahlburger Kreuz soll im Sommer zu einem Kreisverkehrsplatz umgebaut werden  Foto: thl

Autofahrer brauchen Nerven

Ab den Sommerferien wird auf der L234 und auf der L217 unter Vollsperrung ordentlich gebuddelt thl. Winsen. In den Sommerferien müssen sich die Autofahrer in Winsen auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. Grund sind Bauarbeiten im Zuge der Landesstraße 234 zwischen dem Bahlburger Kreuz und der Ortseinfahrt Luhdorf. Der Baubeginn ist für Juli geplant. Zunächst einmal soll das Bahlburger Kreuz, das als ein Unfallschwerpunkt gilt, zu einem Kreisverkehrsplatz umgestaltet werden. Dazu...

  • Winsen
  • 19.03.19
Die Broschüre enthält Tipps zum richtigen Umgang mit Abfällen und die Abfuhrtermine

"Tipps & Termine": Die Termine für die Müllabfuhr

Landkreis Harburg verteilt Broschüre / Neuer Tourenplan und Biotonne (os/nw). Die Firma Otto Dörner Entsorgung, die im Auftrag des Landkreises Harburg die Hausmüll- und Biotonnen leert, hat nach elf Jahren Sammeltätigkeit im Landkreis den Tourenplan für die Hausmüllsammlung vollständig überarbeitet. Wann der Müll wo abgefahren wird, erfahren die Bürger in „Tipps & Termine 2019". Die jährlich erscheinende Info-Broschüre der Abfallwirtschaft wird mit der Samstag-Ausgabe des WOCHENBLATT an alle...

  • Buchholz
  • 16.03.19

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.