TSV Winsen gewinnt Derby gegen Eintracht Elbmarsch

Packende Zweikämpfe im Derby zwischen Elbmarsch (li.) und TSV Winsen auf dem Jahnplatz in Winsen
  • Packende Zweikämpfe im Derby zwischen Elbmarsch (li.) und TSV Winsen auf dem Jahnplatz in Winsen
  • Foto: Ingo Howe
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Das Kreisduell in der Fußball-Bezirksliga II am Sonntag zwischen Winsen und der Elbmarsch, das wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Drennhausen auf den Jahnplatz in Winsen verlegt wurde, gewann der TSV mit 5:1 (4:1), und steht auf Rang drei der Tabelle. Die Tore: 1:0 (4. Minute) Jan-Niklas Schulga, 1:1 (6./Eigentor), 2:1 (35.) Leo Prigge, 3:1 (39. Cedric Krebs, 4:1 (41. Jan-Niklas Schulga, und 5:1 (79.) Moritz Esmann. Tabellenvierter ist der TV Meckelfeld, der mit 2:1 Bei der SG Scharmbeck-Pattensen gewann. Für den TVM trafen Philipp Dechow und Benjamin Lipke. Spitzenreiter TSV Elstorf kam zu einen deutlichen 5:1-Sieg beim VfL Maschen. Bereits im Freitagspiel trennten sich der Tabellenzweite MTV Borstel-Sangenstedt und Schlusslicht TuS Fleestedt 1:1-Unentschieden. Weiter spielten: Ciwan Walsrode - SV Bendestorf 3:2, MTV Egestorf - SV Lindwedel-Hope 1:1, MTV Soltau - SV Lindwedel-Hope 1:1, und Eintracht Leinetal - SG Eldingen 6:2.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.