Letzter verkaufsoffener Sonntag am vergangenen Wochenende lockte tausende Besucher
"Richtig, richtig lecker"

Das Ehepaar Karolat aus Winsen testete die Food-Truck-Meile beim verkaufsoffenen Sonntag und war begeistert
8Bilder
  • Das Ehepaar Karolat aus Winsen testete die Food-Truck-Meile beim verkaufsoffenen Sonntag und war begeistert
  • hochgeladen von Sara Buchheister

bs. Winsen. Unter dem Motto "Gut einkaufen und gut essen", öffneten am vergangenen Sonntag, letztmalig in diesem Jahr, zahlreiche Winsener Geschäfte ihre Tore. Für die Besucher Katharina und Marcel Karolat aus Winsen traf dieses Motto genau ins Schwarze. "Die Foodtruck-Meile ist wirklich gut. Wir essen gerade Käse Chips und einen Burger, beides ist wirklich richtig, richtig lecker", war sich das Ehepaar, das sich nach der Stärkung zum ausgiebigen Einkauf aufmachte, einig. "Es ist zwar wirklich voll heute, aber am Sonntag hat man ja viel Zeit und kann somit also endlich mal entspannt einkaufen", findet Marcel Karolat.
Das fanden wohl auch die zahlreichen weiteren Besucher, die am vergangenen Sonntag nicht nur mit viel zusätzlicher Shopping-Zeit sondern auch mit sehr gutem Wetter gesegnet waren. "Wir hatten heute wirklich unglaublich viel zu tun, wir haben es nicht geschafft, Tee auszuschenken, wie wir es sonst immer tun", lachte Teehaus Winsen Inhaberin Anja Kaiser, die im September dieses Jahres das Geschäft von Brigitte Ehringer übernommen hatte.
Zufrieden mit dem Verkauf war auch das Schuhaus Höber in der Rathausstraße, wo auf die Kunden "schaurig-schöne" Überrraschungen, anlässliches des bevorstehenden Halloween-Festes, warteten. "Wir hatten alle Hände voll zu tun heute. Und auch die Grusel-Kostüme der Verkäufer sind super angekommen bei den Kunden", lacht der ehemalige Geschäftsführer Friedrich Rebenstorf.

Autor:

Sara Buchheister aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.