Breitband

1 Bild

Turbo-DSL: Verfahren läuft - Landkreis Stade hat Ausschreibung veröffentlicht / Unternehmen können bis Mitte September reagieren

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.09.2016

jd. Stade. Das Geld ist bewilligt, jetzt müssen die Aufträge vergeben werden: Der Landkreis Stade will den Breitband-Ausbau vorantreiben. Bereits im Mai gab es die frohe Kunde, dass dem Kreis erhebliche Fördermittel bewilligt wurden (das WOCHENBLATT berichtete): Vom Bund gibt es knapp sieben Millionen Euro und das Land packt weitere zwei Millionen Euro dazu. Doch nun gilt es, Unternehmen zu finden, die den Ausbau der...

Sitzung zum Breitbandausbau

Silke Umland
Silke Umland | am 06.07.2016

Balje: Dorfgemeinschaftshaus | sum. Balje. Die Breitbandversorgung und deren Kostenverteilung werden die Mitglieder des Rates der Gemeinde Balje auf der öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 14. Juli, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Bahnhofstraße 28, erörtern.

1 Bild

Die Samtgemeinde Lühe bekommt schnelles Internet

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 31.05.2016

am. Lühe. Nachdem der Bund und das Land Niedersachsen dem Landkreis Stade mehrere Millionen Euro an Zuschüssen für den Breitbandausbau zugesichert haben, können sich auch die Bewohner in der Samtgemeinde Lühe auf schnelles Internet freuen. In Kooperation mit dem Landkreis Stade hat die Samtgemeinde Lühe Anfang des Jahres Fördermittel beantragt. "Bis auf Neuenkirchen sind alle Gemeinden in dem Interessenbekundungsverfahren...

2 Bilder

Schnell dank "Mister DSL": IT-Experte Klaus Scholz aus Harsefeld unterstützt den Landkreis beim Ausbau des schnellen Internets

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.05.2016

(jd). Es ist wie ein Sechser im Lotto: Der Landkreis Stade erhält fast sieben Millionen Euro vom Bund, um den Ausbau des schnellen Internets voranzutreiben. Weitere zwei Millionen Euro packt das Land Niedersachsen dazu. Mit strahlendem Gesicht nahm der Erste Kreisrat Dr. Eckart Lantz den Förderbescheid in Berlin entgegen (das WOCHENBLATT berichtete). Doch anders als beim Lotto hat das Ganze nichts mit Glück zu tun: Dass Stade...

1 Bild

Bahn frei auf der Daten-Autobahn

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.11.2015

bc. Stade. So schlecht, wie viele Internet-Nutzer meinen, ist die Breitband-Versorgung im Landkreis Stade gar nicht. Das wurde im jüngsten Verkehrsausschuss deutlich. Danach verfügen nur knapp 4.000 von rund 65.000 Gebäuden im Landkreis über eine Verbindung mit weniger als sechs Megabit pro Sekunde. Das sind 6,1 Prozent. Zum Vergleich: In Uelzen sind es 43,5 Prozent. „Im Landesvergleich stehen wir gut da“, sagt der Erste...

1 Bild

Unabhängige Wählervereinigung setzt sich in Apensen für Breitbandanbindung ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.10.2015

Eine bessere Anbindung ans Internet fordert die neu gegründete „Unabhängige Wählervereinigung SG Apensen“ (UWA) angesichts aktueller Förderungsmöglichkeiten. Teile der Samtgemeinde Apensen, wie Beckdorf, Goldbeck, Nindorf und auch Gebiete in Apensen verfügen noch nicht über die heute übliche Bandbreitenverbindung, so die UVA. Während mittlerweile in erschlossenen Gebieten bis zu 100 Megabits pro Sekunde möglich seien,...

Schnelles Internet in Sauensiek

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.10.2014

Über schnelles Internet mit bis zu 100 Mbit dürfen sich die Bewohner von Sauensiek laut Bürgermeister Rolf Suhr bereits im kommenden Jahr freuen. Sie profitieren von der Breitbandversorgung im Neubaugebiet Rühmerwiesen. Die Firmen Telekom und EWE verlegen Glasfaserkabel bis an jedes Haus. Über drei Kabelverzweigungen werden auch die anderen Häuser in Sauensiek versorgt.

3 Bilder

Falsche Vorwahl: Internet bleibt lahm

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.04.2014

Kein Breitband für Bützfleth: Telekom orientiert sich bei Glasfaser-Ausbau an Netzgrenzen tp. Bützfleth. Bei dem groß angelegten Ausbau des Glasfasernetzes der Deutschen Telekom, von dem rund 15.000 Haushalte in Stade und den Ortschaften profitieren (das WOCHENBLATT berichtete), geht Bützfleth leer aus. Während in Stade und Umgebung ab Herbst fast alle Internetnutzer in den Genuss der super-schnellen Leitung mit einer...

Breitbandversorgung und neuer Marktplatz

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.11.2013

Himmelpforten: Rathaus der Samtgemeinde | Planungsausschusses der Gemeinde Himmelpforten bereitet B-Plan-Änderungen vor tp. Himmelpforten. Bei der Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses der Gemeinde Himmelpforten am Donnerstag, 7. November, um 19 Uhr im Rathaus geht es um die Umgestaltung des zentralen Marktplatzes und seines Umfelds. Es werden Pläne vorgestellt. Weitere Themen sind die Änderung des Bebauungsplanes "Im Wiesengrund" und des Bebauungsplanes...