Jürgen Grützmacher

Rosengarten: Jürgen Grützmacher bleibt Ortsbürgermeister in Klecken

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 5 Tagen

as. Klecken. Zum vierten Mal wurde Jürgen Grützmacher in Klecken zum Ortsbürgermeister gewählt. Mit sieben Fürstimmen wurde er in das Amt gewählt. Auf Mitbewerber Thomas Hahne (SPD) entfielen sechs Stimmen. „Eines der wichtigsten Themen, das wir in Klecken angehen wollen, ist die Schaffung von Wohnraum“, sagt Ortsbürgermeister Jürgen Grützmacher. Im Zukunftskonzept „Rosengarten 2030“ ist Klecken als einer der zentralen...

4 Bilder

Skateranlage in Klecken ist fertig / Jugendliche an Planungen beteiligt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 08.11.2016

as. Klecken. „Wir hatten die Chance, was Cooles draus zu machen, und es ist toll geworden!“ Linus (13) ist begeistert von der neuen Skateranlage am Hainbuchenweg in Klecken (Gemeinde Rosengarten). Ein wenig Stolz schwingt auch mit, denn Linus war gemeinsam mit anderen Jugendlichen aus der Gemeinde an der Planung beteiligt. Die alte Skateranlage war marode und musste aus Sicherheitsgründen abgerissen werden (das WOCHENBLATT...

2 Bilder

Gruppen statt Mehrheit - konstituierende Sitzung des Gemeinderates Rosengarten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 04.11.2016

as. Nenndorf. Keine klare Mehrheit in Rosengarten - so lautet das Ergebnis der konstituierenden Sitzung des Rates der Gemeinde Rosengarten. Stattdessen setzt sich der Rat zukünftig aus drei Gruppen und einer Fraktion zusammen: Die Gruppe CDU/FDP ist mit zwölf Mitgliedern als stärkste Gruppe im Rat vertreten, zehn Sitze erhält die Gruppe SPD/UWR, die Gruppe Bündnis 90/Die Grünen/Die Linke ist mit fünf Mitgliedern im Rat...

2 Bilder

Tempo-Limit gegen Lärm: Lkw dürfen auf Hittfelder Straße in Klecken nur noch 30 km/h fahren

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 04.10.2016

as. Klecken. Die Lkw-Verkehr auf der Hittfelder Straße in Klecken sorgt seit Längerem für Ärger bei den Anwohnern (das WOCHENBLATT berichtete). Der Grund: Die Straße ist in einem sehr schlechten Zustand. „Insbesondere die leeren Kieslaster klappern exterem laut“, sagt Ortsbürgermeister Jürgen Grützmacher. Bereits im Januar 2016 hatte die Gemeinde Rosengarten deshalb beim Landkreis Harburg beantragt, die Geschwindigkeit für...

1 Bild

Ortsbürgermeister von Klecken: "Viele Punkte nicht umgesetzt"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 10.08.2016

ab. Klecken. Auf der jüngsten Ortsratssitzung in Klecken musste Ortsratsbürgermeister Jürgen Grützmacher (CDU) ein unerfreuliches Resumée ziehen: Von 14 Beschlüssen des Ortsrates, ausgehend vom 10. Juni 2015, die man der Gemeindeverwaltung vorgelegt hätte, sei nur ein einziger angegangen worden, und zwar das Thema Skateranlage. Alle andere Anfragen seien bisher nicht behandelt worden, so Grützmacher. Erfreulich ist dagegen...

2 Bilder

Ehestorf: „Hohlredder“ wird ausgebaut

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 31.05.2016

Straße in Ehestorf wird während der Bauzeit für Durchgangsverkehr gesperrt ab. Ehestorf. ab. Ehestorf. Für den Ausbau der Straße „Hohlredder“ in Ehestorf sprachen sich kürzlich die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Rosengarten aus. Im von Anliegern des Hohlredders gut besuchten Vortragssaal des Freilichtmuseums am Kiekeberg stellte Ingenieur Hindrick Stüvel gemeinsam mit Bauleiter Gerrit Hellmers die...

1 Bild

Der Friedwald Rosengarten ist gestorben / Gemeinderat stoppte das "Leuchtturm-Projekt"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 22.03.2016

mi. Rosengarten. Die Niedersächsischen Landesforsten, das hessische Unternehmen FriedWald GmbH und die Verwaltung der Gemeinde Rosengarten müssen das Projekt „Friedwald“ nun endgültig begraben. Der Gemeinderat stoppte jetzt die Pläne, im Naherholungsgebiet Kleckerwald auf einem Areal von bis zu 70 Hektar eine kommerzielle Urnenbegräbnisanlage einzurichten. Das Ergebnis war knapp, bestätigte aber das Votum im Fachausschuss...

1 Bild

Biogasanlage in Klecken soll erweitert werden

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 08.03.2016

mi. Klecken. Die Biogasanlage in Klecken am Darschweg soll erweitert werden. Was für den Betreiber, Landwirt Joachim Becker, das wirtschaftliche Überleben sichern soll, bedeutet allerdings für den Ort Klecken eine höhere Verkehrsbelastung. Jetzt hat sich der Bauausschuss mit dem Thema beschäftigt. Ergebnis: Der Weg für die Erweiterung ist frei. Zu Beginn der Ausschusssitzung kritisierte Kleckens Ortsbürgermeister Jürgen...

2 Bilder

Doch keine Verschiebung des Rathausneubaus- Frühstück beim Bürgermeister stimmte CDU-Chef um

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 01.03.2016

mi. Rosengarten. „CDU fordert: Rathausneubau verschieben“ titelte das WOCHENBLATT vor zwei Wochen in einem Vorbericht zum Planungsausschuss der Gemeinde Rosengarten unter Berufung auf die Aussage von CDU Fraktionsvize Jürgen Grützmacher. Auf der Ausschusssitzung gab es dann anstatt des angekündig­ten Antrags eine Entschuldigung von CDU-Fraktionsschef Maximilan Leroux für die „verwirrende Berichterstattung“ im WOCHENBLATT. ...

1 Bild

CDU fordert: "Rathausbau verschieben!"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 17.02.2016

mi. Rosengarten. Der Wahlkampf ist eröffnet: Mit einem unerwarteten Vorschlag tritt die CDU Rosengarten jetzt beim geplanten Rathausneubau auf die Bremse. Die Christdemokraten wollen den Bau verschieben. Einen entsprechenden Antrag will die Partei im Bauausschuss am Montag, 22. Februar (19 Uhr, Rathaus), einbringen. Das Projekt „neues Rathaus“ ist vor allem beim Bürger hoch umstritten. Rückblick: Vergangenes Jahr hatte die...

1 Bild

Landwirt plant in Klecken einen Maststall für 360 Schweine zu bauen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.01.2016

mi. Klecken. Dicke Luft herrscht derzeit in Klecken. Anwohner ärgern sich über die Pläne des ortsansässigen Landwirts Gustav-Adolf Stöver, auf seinem Hof eine Schweinemastanlage für 360 Tiere zu errichten. Jetzt will der Ortsrat das Thema in öffentlicher Sitzung (heutiger Mittwoch, 21. Januar, 20 Uhr, „Die Linde“) diskutieren. Dabei geht es weniger darum, das Vorhaben zu verhindern, sondern vielmehr um einen anderen...

1 Bild

Verwaltungsausschuss gräbt den Friedwald wieder aus / Jetzt entscheidet der Gemeinderat

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.01.2016

mi. Rosengarten. Das war zu erwarten: Der umstrittene „Friedwald“, das Lieblingsprojekt von Bürgermeister Dirk Seidler, wurde jetzt im Verwaltungsausschuss wieder „ausgegraben“. Nun soll der Gemeinderat wohl am 17. März endgültig entscheiden. „Friedwald vorerst begraben“ schrieb das WOCHENBLATT im vergangenen Dezember. Hintergrund: Im Wirtschaftsausschuss sprach sich die Politik mit einer Stimme Mehrheit gegen das...

7 Bilder

32. Neujahresantrunk beim Tennisclub Kleckerwald

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.01.2016

mi. Klecken. „Diese Veranstaltung wurde ins Leben gerufen, um den Austausch zwischen den Vereinen zu fördern“, sagte der Vorsitzende des Tennisclubs Kleckerwald, Dr. Hartmut Hinze, jetzt beim diesjährigen „Neujahrsantrunk“. Die Traditionsveranstaltung fand zum 32. Mal statt. Wieder waren viele Honoratioren aus Vereinen und Ortspolitik der Einladung in die Tennishalle in Klecken gefolgt. Highlight des „Antrunks“ war auch in...

2 Bilder

Klecken: Tempo 30 für Lastwagen im Ort gefordert

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.01.2016

mi. Kecken. Die Anwohner fordern Tempo 30 für Lkw in der Ortsdurchfahrt Klecken - bislang ohne Erfolg. Warum geht in Klecken nicht, was in Sieversen problemlos möglich ist? Das fragt sich nicht nur Ortsbürgermeister Jürgen Grützmacher (CDU), sondern auch viele Anlieger, die an den betroffenen Straßen (Hittfelder Straße und Mühlenstraße) wohnen. Hintergrund: Die Kreisstraße durch den Ort Klecken ist in einem sehr schlechten...

Seniorenbeirat wird aufgelöst

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 05.01.2016

Neue Richtlinie soll für mehr Klarheit sorgen as. Nenndorf. Der Anfang 2013 gegründete Seniorenbeirat der Gemeinde Rosengarten wird aufgelöst, lautet der kürzlich bei der Ratssitzung gefasste Beschluss des Gemeinderates. Der Versuch, älteren Menschen in der Gemeinde eine Stimme zu geben, ist vorerst gescheitert. Bereits im Oktober 2014 hatte der Seniorenbeirat Rosengarten um seine Auflösung gebeten. Gemeinde und Beirat...

1 Bild

Friedwald in Rosengarten vorerst gestoppt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.12.2015

mi. Rosengarten. Sieg für die Friedwald-Kritiker: Mit knapper Mehrheit stimmten die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses der Gemeinde Rosengarten dagegen, das Projekt im Kleckerwald weiter zu verfolgen. Gestorben ist die Idee, bis zu 70 Hektar des beliebten Naherholungsgebiets zum Urnen-Friedhof umzuwidmen, allerdings noch nicht. Verwaltungsneutralität in Frage gestellt Wie neutral ist man im Hause von Bürgermeister...

7 Bilder

Großfeuer zerstört Flüchtlingsunterkunft / Ein Bewohner tot

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.12.2015

Explosion im Gebäude - Polizei geht von keinem fremdenfeindlichen Anschlag aus - Löscharbeiten dauern an - P&R-Parkplatz am Bahnhof gesperrt - Pendler sollen auf andere Bahnhöfe ausweichen thl. Klecken. In der Nacht zum Mittwoch wurde die Sozialunterkunft der Gemeinde Rosengarten in der Bahnhofstraße 53 im Ortsteil Klecken durch ein Feuer zerstört. In dem Haus waren sechs Obdachlose und 20 Flüchtlinge untergebracht. Ein...

1 Bild

Wildpark Parkplatz

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 01.12.2015

as. Ehestorf. Mehr als 70 Ehestorfer und Vahrendorfer Bürger erschienen zur Sitzung des Ortsrates Ehestorf-Alvesen. Unter ihnen auch Arne Vaubel, Geschäftsführer des Wildparks Schwarze Berge, und Dirk Seidler, Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten. Auf der Agenda: die Schaffung von zusätzlichen Parkplätzen für den Wildpark Schwarze Berge im Landschaftsschutzgebiet (das WOCHENBLATT berichtete) und die Überplanung der Zu- und...

1 Bild

Diskussion um Kita-Kosten

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 10.11.2015

Gemeinde reformiert Gebührenmodell / Elternvertreter fordern „versprochene“ Beitragsfreiheit ein mi. Rosengarten. Die Gemeinde Rosengarten wird die Berechnung der Kindertagesstättengebühren ab August 2016 auf ein neues Modell umstellen. Dafür sprach sich jetzt einstimmig der Ausschuss für Kinderbetreuung aus. Eigentlich hätte Bürgermeister Dirk Seidler die Ausschusssitzung in einen größeren Raum verlegen müssen. Der...

5 Bilder

"Für uns seid ihr Mitbürger"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 15.09.2015

mi. Klecken. „Ihr gehört in unsere Mitte, ihr seid Mitbürger“, Pastorin Dorothea Blaffert sprach aus, wovor sich Politiker jeglicher Couleur noch fürchten. Ihre Botschaft: Viele der Zuwanderer - pauschal als „Flüchtlinge“ - bezeichnet werden in Deutschland bleiben. Ob sie hier auch eine „Heimat“ finden, dafür seien wir alle mit verantwortlich. Wie sich in Klecken und Eckel viele Bürger für Flüchtlinge engagieren, aber auch,...

1 Bild

Rathausneubau einstimmig beschlossen / Streit um Grundstück in Klecken

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 07.07.2015

mi. Rosengarten. Rathaus-Neubau, der Bebauungsplan für den umstrittenen P+R Parkplatz in Rosengarten sowie für die Flüchtlingsunterkunft in Nenndorf - viel stand jetzt auf der Agenda des Gemeinderats. All diese Großprojekte wurden ohne großen Widerstand beschlossen. Bei der Frage, ob im Zuge der Neubekanntmachung des Flächennutzungsplans ein einzelnes Flurstück in Klecken als Bauland in den Flächennutzungsplan hinein...

1 Bild

Private Partner bevorzugt? / Rosengartener Verwaltung favorisiert ÖPP-Modell für Rathausneubau

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 23.06.2015

mi. Rosengarten. Wie im Vorfeld vermutet, konnte im Finanzausschuss der Gemeinde Rosengarten am vergangenen Donnerstag noch keine abschließende Entscheidung über die Finanzierung des Rathaus-Neubaus gefunden werden. Die Ausschussmitglieder sprachen sich dafür aus, die verschiedenen Konzepte nochmals in den Fraktionen zu diskutieren. Wie berichtet, stehen für den Neubau des Rathauses zwei Finanzierungsmodelle im Raum. Ein...

1 Bild

Gesucht wird ein Finanzierungsmodell: Wirtschaftsausschuss berät über Rathausneubau

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 17.06.2015

mi. Rosengarten. Der Neubau des Rathauses Rosengarten ist wohl beschlossene Sache. Jetzt geht es um die Frage, wie lässt sich die vorgesehene Investition von mindestens vier Millionen Euro finanzieren. Im Finanzausschuss am morgigen Donnerstag (Rathaussitzungssaal, 19 Uhr) sollen dabei vor allem zwei Modelle beraten werden: Eine konventionelle Ausschreibung und Planung durch die Verwaltung und die Abwicklung der...

1 Bild

Neubürger: „Wir wollen den Bolzplatz“

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 10.02.2015

Die Anwohner möchten gar nicht vor Fußballlärm geschützt werden und fordern die Instandsetzung der Anlage mi. Klecken. „Wir Bürger aus Klecken-Mitte wollen unseren Bolzplatz behalten“, zahlreiche Familien aus dem Neubaugebiet versammelten sich am vergangenen Wochenende auf dem alten Fußballplatz, um klarzustellen, die sogenannten Neubürger wünschen sich auf der Fläche neben dem Friedhof einen Bolzplatz mit Fußballtoren und...

Grüne fordern, den Parkplatzbau auf Eis zu legen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 10.02.2015

mi. Klecken. Der Bebauungsplan zum neuen P+R Parkplatz am Bahnhof in Klecken befindet sich gerade in der öffentlichen Auslegung, da überrascht die Fraktion der Grünen in Rosengarten mit einem Antrag für den nächsten Bauausschuss (17. Februar, um 19 Uhr im Rathaussitzungssaal in Nenndorf), die weiteren Planungen zum Parkplatz aufzuschieben. Begründung: Die Stadt Buchholz führe mit dem HVV Verhandlungen über die Integration in...