Prof. Dr. Rolf Wiese

2 Bilder

Kreiskalender 2017 ab sofort erhältlich / Schwerpunkt „Archäologie im Landkreis Harburg“

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 22.11.2016

as. Ehestorf. Das Bild eines goldenen Ringes, 1853 gefunden zwischen den Findlingen eines Großsteingrabes in der Nähe von Eyendorf, ziert den jetzt erschienenen Kreiskalender 2017. Die Finder, zwei Tagelöhner, wussten nicht, welchen Fund sie in den Händen hielten, und auch der hinzugezogene Amtmann, der glaubte, das Grab der Thusnelda (Gemahlin des Cheruskerfürsten Arminius, Sieger der Varusschlacht) entdeckt zu haben, lag...

2 Bilder

"Abenteuer Alter" am Kiekeberg: Kreisseniorentag begeistert mit Informationen, Vorträgen und Unterhaltung

Katja Bendig
Katja Bendig | am 24.05.2016

kb. Landkreis. Von wegen Langeweile! "Abenteuer Alter" war das Motto am vergangenen Sonntag beim Kreisseniorentag am Freilichtmuseum Kiekeberg in Rosengarten. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Cornelia Rundt, niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Landrat Rainer Rempe und Museumsdirektor Prof. Dr. Rolf Wiese. An den Ständen der 50 Aussteller und bei Expertenvorträgen informierten sich...

1 Bild

"Horneburger Pfannkuchen" ist Apfel des Jahres

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 08.04.2016

Apfel-Profi Eckart Brandt pflanzt Apfelbaum am Kiekeberg ab. Ehestorf. ab. Ehestorf. Zu Ehren des Apfels des Jahres 2016, dem „Horneburger Pfannkuchen“, wächst jetzt auch im landwirtschaftlichen Entdeckergarten des Freilichtmuseums am Kiekeberg ein Baum. Gemeinsam mit dem Direktor des Museums, Prof. Dr. Rolf Wiese, und den Vorstandsmitgliedern des BUND Hamburg, Gudrun Hofmann und Carola von Poczensky, pflanzte...

9 Bilder

"Mit Kopf, Herz und Heimatliebe": Vize-Landrat Heiner Schönecke feierte mit 400 Gästen seinen 70. Geburtstag

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.04.2016

ce. Buchholz. "Andere denken nach, wir denken vor!": Das ist die Lebensphilosophie von Kultrocker Udo Lindenberg, der im Mai 70 Jahre jung wird. Und es ist auch die Devise des erfolgreichen Unternehmers, Vize-Landrates, CDU-Landtagsabgeordneten, Netzwerkers und Förderers Heiner Schönecke aus Elstorf, der am Samstag in der Buchholzer Empore seinen 70. Geburtstag feierte. Rund 400 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur...

2 Bilder

Stiftungen leiden unter Zinstief / EU-Währungspolitik wird zum Problem für die Wohltätigkeitsfinanzierung

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 25.03.2016

(mi/bim/tk). Null-Prozent! Der europäische Leitzins - die Messlatte für die Zinsentwicklung am Kapitalmarkt - hat ein historisches Rekordtief erreicht. Mit ihrer Niedrigzins-Politik wollen die Währungshüter der Europäischen Zentralbank (EZB) die Wirtschaft ankurbeln und Schuldenstaaten entlasten. Zum Problem werden die Nullzinsen dabei für eine Einrichtung, die bei der Finanzierung wohltätiger Zwecke kaum noch wegzudenken...

2 Bilder

Landkreis-Kulturpreis "Blauer Löwe" für Kabarettist Joachim Zawischa aus Buchholz

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 26.09.2015

ce. Landkreis. Der Kulturpreis "Blauer Löwe" des Landkreises Harburg geht in diesem Jahr an den Kabarettisten Joachim Zawischa (50) aus Buchholz. Die feierliche Preisverleihung findet im Dezember in der Buchholzer Empore statt. Zur Bewerbung waren Künstler und Künstlergruppen aufgerufen, die sich mit Schauspiel, Kabarett und Satire beschäftigen und eine Verbindung zum Landkreis aufweisen. Die gläserne Trophäe mit dem Löwen...

2 Bilder

Gesunder Start in die Schule: Prof. Dr. Rolf Wiese und Ehefrau Giesela veranstalten mit Stiftung zehnte Brotdosen-Aktion für Erstklässler

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.09.2014

ce. Stöckte. Erstklässler im Landkreis Harburg mit gesunder Ernährung und auch mit einem Leben mit Behinderung vertraut machen - das hat sich die gemeinnützige "GiRoWi"-Stiftung von Giesela und Prof. Dr. Rolf Wiese aus Stöckte mit ihren Brotdosen-Aktion zum Ziel gesetzt. Bereits zum zehnten Mal werden jetzt ABC-Schützen an ihrem ersten "richtigen" Schultag am 15. September mit gesunden Leckereien versorgt. Anlässlich ihres...

1 Bild

Mit flinken Fingern Praktisches basteln

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 23.07.2014

"Sommerspaß"-Ferienprogramm im Freilichtmuseum tw. Ehestorf. Hier kann von Langeweile keine Rede sein: Ab sofort kochen, basteln, werken und backen Kinder und Jugendliche was das Zeug hält beim kostenlosen "Sommerspaß"-Ferienprogramm im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. Kreativ-Köpfe ab vier Jahren können bis zum 31. August täglich an den kostenlosen Mitmach-Stationen teilnehmen. Unter anderem produzieren flinke...

3 Bilder

Kreisseniorentag im Freilichtmuseum Kiekeberg: Mehr als 60 Aussteller, interessante Vorträge und tolle Mitmach-Aktionen / Anfahrt kostenlos mit dem Bus

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 13.05.2014

cbh. Rosengarten. Ein großes Fest für Senioren und ihre Familien feiert das Freilichtmuseum Kiekeberg am 18. Mai. Unter dem Motto „Abenteuer Alter“ veranstaltet das Museum gemeinsam mit dem Seniorenbeirat des Landkreises Harburg und den Seniorenbüros Niedersachsen den Seniorentag. Von 10 bis 18 findet die abwechslungsreiche und informative Veranstaltung für alle Altersgruppen auf dem Gelände des Freilichtmuseums statt. Zu...

2 Bilder

Die Siedlung aus der „Retorte“

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 17.08.2013

Heute kaum noch zu sehen: In Buchholz wurde 1977 die größte Fertighausausstellung der Welt eröffnet mi. Buchholz. Im Jahr 1977 wurde in Buchholz am Vaenser Weg in Steinbeck die größte Fertighausausstellung der Welt eröffnet. Auf 100.000 Quadratmetern boten ca. 50 Anbieter 72 komplette Wohnhäuser zum Verkauf. Heute ist kaum noch zu sehen, dass vor 40 Jahren in Buchholz in Rekordzeit ein ganzes Wohngebiet quasi aus der...

3 Bilder

Pflanzenmarkt am Kiekeberg: Im späten Sommer den Garten schön gestalten

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 09.08.2013

Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | (ah/nw). Norddeutschlands größter Pflanzenmarkt öffnet wieder seine Tore: Mehr als 130 Aussteller aus dem In- und Ausland bieten ihre eigene Ware an. Besucher schlendern durch die Pflanzenpracht an den zahlreichen Ständen, genießen die zarten Blumendüfte und vielfältigen Farbabstufungen. Seltene Stauden und Blumenzwiebeln, Gemüsejungpflanzen und Kräuter – dies und noch viel mehr ist am Kiekeberg zu finden. Besondere...

Dem Leben am Deich auf der Spur

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.05.2013

Winsen (Luhe): Wendeplatz | ce. Stöckte. Zum Rundgang durch den Stöckter Dorfkern lädt die Interessengemeinschaft "Unser Stöckter Deich" am Samstag, 25. Mai, von 14 bis 17 Uhr ein. Unter der Leitung von "Deichbewohner-Urgestein" Willi Eckhoff und Volkskundler Prof. Dr. Rolf Wiese erfahren die Teilnehmer auch Wissenswertes über das Leben am Deich in früheren Zeiten. Treffpunkt ist der Wendeplatz in Höhe Stöckter Deich 63. Die Teilnahme ist kostenlos,...