Buchholz: So zufrieden sind die Besucher der Stadtbücherei

Marina Schmitchen (li.) hat die Fragebogen-Aktion konzipiert, die Bibliothekarin Christine Gnirss koordiniert
  • Marina Schmitchen (li.) hat die Fragebogen-Aktion konzipiert, die Bibliothekarin Christine Gnirss koordiniert
  • Foto: Helms
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Wie zufrieden sind die Nutzer der Buchholzer Stadtbücherei? Welche Angebote fehlen? Dazu führt das Team der Bücherei an der Kirchenstraße noch bis zum 20. Februar eine Befragung durch. Konzipiert wurde der Fragebogen von Studentin Marina Schmitchen, die seit September ein Praktikum in der Einrichtung absolviert.
Befragt werden Kinder und Erwachsene. Kinder sollen acht Fragen beantworten und haben zudem einen Extraplatz mit Malvorlage. „Wir hoffen auf viele Bilder, die wir nach Ende der Umfrage in der Bücherei ausstellen wollen“, erklärt Bibliothekarin Christine Gnirss. Die Erwachsenen werden u.a. nach ihrer Zufriedenheit mit den Öffnungszeiten, dem Veranstaltungsangebot, der Atmosphäre und den Arbeitsmöglichkeiten befragt.
Mehr als 260 Nutzer haben sich schon beteiligt und erste Maßnahmen zur Verbesserung des Angebotes genannt. Kinder hätten sich u.a. einen CD-Spieler für die Kinderecke sowie Autorenlesungen gewünscht. Die Erwachsenen legten besonderen Wert auf möglichst aktuelle Medien und wünschten sich mehr Büchervorstellungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen