Erster Buchholzer Kindergarten wird 50 Jahre
Kinderwelt feiert Geburtstag

Das Team der Kinderwelt mit Leiterin Jana Sauerbrei (vorne re.)
  • Das Team der Kinderwelt mit Leiterin Jana Sauerbrei (vorne re.)
  • Foto: Birgit Diekhöner
  • hochgeladen von Pauline Meyer

pm. Buchholz. Die Stadt Buchholz eröffnete im Jahr 1972 ihren ersten Kindergarten. Unter dem Namen Kindergarten "Klaus-Groth-Straße" wurde aus einer kleinen Einrichtung mit nur drei Vormittagsgruppen im Laufe ihres 50-jährigen Bestehens eine große, sechsgruppige Kita. Im Jahr 2005 wurde der Kindergarten passenderweise in "Kinderwelt" umbenannt, denn der Name ist Programm: Die Kita bietet den Kindern zahlreiche Projekte zum Kreativsein, Spaß haben und Entdecken. Spielerisch fördert die "Kinderwelt" auch das Erforschen der eigenen Heimat Buchholz. Besonders das Vorschulprogramm zeigt die Vielfältigkeit, mit der die Kita die Kinder im Alltag mit Spaß an das Lernen heranführt.

Stadt Buchholz plant drei neue Kitas
Autor:

Pauline Meyer aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.