Profis des guten Geschmacks
Das Harburger Restaurant Leuchtturm bietet stets exklusive Speisenauswahl

Inhaber Frank Wiechern (re.) und sein Chefkoch Alexander Aude (li.) sowie sein ganzes Team stehen für Kreativität und beste Qualität bei der Speisezubereitung
  • Inhaber Frank Wiechern (re.) und sein Chefkoch Alexander Aude (li.) sowie sein ganzes Team stehen für Kreativität und beste Qualität bei der Speisezubereitung
  • Foto: Axel-Holger Haase
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Wer auf beste Qualität und geschmackvolle Kreativität bei der Zubereitung von Menüs Wert legt, ist im Restaurant "Leuchtturm" in Harburg (Außenmühlendamm 2, Tel. 040-70299777) genau richtig. Inhaber Frank Wiechern und sein Team, zu dem zwölf Köche gehören, haben sich unter Gourmets den obersten Platz erobert. Sie genießen dort traditionelle Fisch- und Fleischspezialitäten mit einer modernen hanseatischen Interpretation.
Das Restaurant Leuchtturm ist ein kulinarisches Signalfeuer in Hamburgs Süden. Dort erwartet den Kunden zudem ein atemberaubender Blick über den Außenmühlenteich.
Durch die offene Showküche und die wechselnden Menüvorschläge können sich die Gäste inspirieren lassen. Denn im Leuchtturm beginnt die Leidenschaft bereits während der Zubereitung jeder Speise. Die Qualität und die Herkunft der verwendeten Produkte legen die Grundlage für den herausragenden Geschmack. Diese bewusste Auswahl regionaler Zutaten sowie der vertrauensvolle Kontakt zu Landwirten und Lieferanten zeichnen die Küche aus.
• Ein Tipp ist der beliebte Osterbrunch am Sonntag und Montag, 12. und 13. April mit einem umfangreichen Oster-Feiertagsbuffet in der Zeit von 12 bis 16 Uhr zum Preis von 65 Euro - inklusive aller Getränke.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.