In der Schweiz auf dem Podest

Jenna Eggenstein holte zwei Goldmedaillen
  • Jenna Eggenstein holte zwei Goldmedaillen
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TURNEN: Jenna Eggenstein holt ihren ersten internationalen Titel

(cc). Mit persönlicher Höchstpunktzahl hat Jenna Eggenstein von Blau-Weiss Buchholz beim internationalen Turnier der Aerobic Gymnastics in Winterthur in der Schweiz auf Platz eins die Goldmedaille geholt. Beim 9. Internationalen Winti Cup waren rund 100 Athleten aus vier Ländern am Start.
„Jenna Eggenstein, die nach der Deutschen Meisterschaft bereits mit den Vorbereitungen auf die neue Saison begonnen hat, wollte den Wettkampf in der Schweiz nutzen, um bereits neue Schwierigkeiten in der Wettkampfchoreografie zu testen“, berichtete Blau-Weiss-Trainerin Susanne Tidecks. „Doch sie hatte in der Qualifikation in dem sogenannten High V zum Liegestütz einen Sturz, und belegte nur Platz fünf. Doch im Finale wusste Jenna Eggenstein zu überzeugen und erturnte sich ihre persönliche Bestpunktzahl von 19,466 und damit Rang eins.“ Dabei turnte sie ihre Übung sicher und mit sehr hohen Schwierigkeitselementen. „Mehr als 19 Punkte zu turnen ist auch notwendig um international mithalten zu können“, betonte ihre Trainerin Christina Pohl. An diesem Wettkampftag konnte sich Eggenstein auch über Teamgold freuen. Zusammen mit sechs weiteren Aerobicturnerinnen eroberten sie auch mit dem Aero-Dance-Team den ersten Platz. Im Jahr 2019 wird Jenna Eggenstein mit dem deutschen Nationalteam bei der Europameisterschaft in Baku am Start sein.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.