Einen angenehmen Einkauf einplanen
Vom Spiel des Jahres über die Ukulele bis zur Bassetti-Decke

Godehardt Schönherr vom Musikgeschäft Beechwood weist auf die hervorragenden Gitarren hin
6Bilder
  • Godehardt Schönherr vom Musikgeschäft Beechwood weist auf die hervorragenden Gitarren hin
  • Foto: Axel-Holger Haase
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase
Politik
So sieht das Grobkonzept für das Eingangsgebäude für Gastronomie undden Eingangs-/Kassenbereich aus   Foto: Polyplan GmbH und Planungsbüro Kreikenbaum + Heinemann, Bremen

Baubeginn im August
Im August beginnt der Bau des Naturbades in Winsen

thl. Winsen. Im Mai 2024 soll das Naturbad im Eckermannpark fertig sein und kurz danach eröffnet werden. Diesen Fahrplan gab jetzt Angelina Gastvogel von der Stadtverwaltung in der Sitzung des des Ausschusses für Kultur, Freizeit, Tourismus und Partnerschaften vor, die am Dienstagabend im Marstall stattfand. Gastvogel stellte dabei die Entwurfsplanung für das Bad vor, die nahezu komplett abgeschlossen ist. "Der Förderantrag beim Bund ist fristgerecht eingereicht worden, jetzt sind wir im...

Wirtschaft
Die Beluga XL soll die Beluga ST ersetzen
2 Bilder

Die Beluga-Reihe
Airbus gründet kommerzielle Airline für XXL-Fracht

(sv). Sie ist zu einem gewohnten Anblick am Himmel über Stade geworden: Die Beluga im Anflug auf Finkenwerder. Vor fast 30 Jahren absolvierte die Airbus-Beluga-Reihe ihren Erstflug mit XXL-Frachten, nun sollen die bisher eingesetzten Beluga ST bis 2023 durch sechs größere Beluga XL ersetzt werden, die statt einem gleich zwei A350-Flügel transportieren können. Am Boden sollen die ausgemusterten ST-Flugzeuge jedoch nicht bleiben: Angesichts des wachsenden Nischenmarkts hat Airbus jetzt einen...

Blaulicht
Ersthelfer leisteten zwar Erste Hilfe, doch der Fahrer konnte auch von den Rettungskräften nicht mehr gerettet werden
4 Bilder

Horneburg: 68-Jähriger stirbt an Unfallstelle
Toter nach schwerem Verkehrsunfall

sv/nw. Horneburg. Ein 68-jähriger Fahrer ist am frühen Donnerstagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall in Horneburg ums Leben gekommen. Gegen 13.30 Uhr war der VW-Tiguan-Fahrer aus Friedrichskoog auf der Landesstraße 124 zwischen Issendorf und Horneburg unterwegs, als er in einer leichten Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und dort frontal gegen einen Straßenbaum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Pkw auf die Beifahrerseite, der...

Service
Rund 85 bis 90 Prozent der Fragen zu Corona werden direkt bei der Hotline beantwortet
2 Bilder

Täglich bis zu 450 Anrufe
Corona-Update vom 27. Januar: Bei der Corona-Hotline des Landkreises Stade glühen die Drähte

jd. Stade. Die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Stade steigt weiter in einem rasanten Tempo: Binnen eines Tages sind 447 weitere Neuinfektionen registriert worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis liegt am Donnerstag, 27. Januar, bei 773. Angesichts steigender Fallzahlen soll die vor knapp zwei Wochen eingerichtete Corona-Hotline des Landkreises (Tel. 04141 - 123456) künftig auch nachmittags erreichbar sein. Bislang kann die Nummer montags bis freitags angewählt werden. Die Menschen...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 26. Januar im Landkreis Harburg
Inzidenzwert sinkt den dritten Tag in Folge

(lm). Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Harburg ist am heutigen Mittwoch, 26. Januar, erneut leicht gesunken. Am Vortag lag der Wert bei 1.274,5, heute bei 1.263,6. Am Mittwoch der Vorwoche zuvor belief sich der Inzidenzwert auf 976,9.  374 neue Corona-Fälle wurden heute vermeldet, 3.235 waren es in den vergangenen sieben Tagen. Die landesweiten Werte der Hospitalisierungsinzidenz (6,9 auf 7,3) und der Intensivbettenbelegung (4,9 auf 5,2 Prozent) sind dagegen angestiegen.  Seit Ausbruch der...

Service
Zahlreiche mobile Impfteams sind im Landkreis Harburg unterwegs

Wo wird momentan geimpft?
Aktuelle Impfangebote im Landkreis Harburg

(lm). Wo wird im Landkreis Harburg aktuell geimpft? In zahlreichen Einrichtungen nehmen mobile Impfteams des DRK und der Johanniter derzeit den Kampf gegen das Coronavirus auf.  Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt Donnerstag, 27. Januar: Buchholz, Buchholzer Höfe, 12 bis 19 UhrNeu Wulmstorf, Impfstützpunkt Am Marktplatz 24, 9 bis 16 UhrWinsen, Impfstützpunkt, 10 bis 17 UhrTostedt, Haus der Begegnung, 10 bis 14 UhrSalzhausen, Altes Feuerwehrgerätehaus, 10 bis...

Wirtschaft
Beim umstrittenen Thema Surfpark hielten sich die Stimmen von Befürwortern und Gegnern die Waage

Online-Voting im WOCHENBLATT
Leser-Umfrage zum Surfpark Stade: Fast ein Patt

jd. Stade. Dieses Bauprojekt bietet offenbar reichlich Diskussionsstoff: Beim geplanten Surfpark in Stade gehen die Meinungen auseinander. Das WOCHENBLATT wollte ein Stimmungsbild bei den Leserinnen und Lesern einfangen und richtete daher ein Online-Voting aus. Das brachte folgendes Ergebnis: 49 Prozent sprechen sich für einen Surfpark aus, 46 Prozent positionieren sich ganz klar dagegen. Der Aussage, dass der Surfpark nur gebaut werden soll, wenn bestimmte ökologische Kriterien eingehalten...

Die Zeit vergeht in der Adventszeit sehr schnell. Und in wenigen Wochen ist bereits Heiligabend. Die Buchholzer Geschäftsleute haben sich hervorragend vorbereitet und halten zahlreiche Artikel aus allen Sortimentsgruppen für ihre Kunden bereit. Auch besondere Aktionen finden in der Adventszeit statt.

So feierte Gabriele Leutloff, Inhaberin der "Taschenträumerei" in Buchholz (Wilhelm-Baastrup-Platz 2/Kreuzung Bremer Straße/Neue Straße) vor wenigen Wochen den achten Geburtstag ihres Fachgeschäfts für schöne Taschen aller Art, Koffer und Schulranzen. Da eine Gewinnerin keine Verwendung für den hochwertigen Ergobag-Schulranzen hatte, erhielt sie kurzerhand einen anderen Artikel als Gewinn. Gabriele Leutloff entschloss sich, den Ergobag-Schulranzen einer karitativen Institution zu spenden. Auf Empfehlung nahm sie Kontakt mit der KinderKrebsInitiative Buchholz (KKI) auf. Udo Pagenkämper, Vorsitzender des Vereins, freute sich über die Spende und nahm diese erfreut aus den Händen von Gabriele Leutloff entgegen. "Ich hoffe, dass wir bald wieder ein KKI-Fest veranstalten können. Zu diesem gehört eine Tombola. Dieser Schulranzen ist auf jeden Fall ein Hauptgewinn. Wir freuen uns, dass Sie an uns gedacht haben. Wir benötigen stets Spenden für unsere Aktionen", erläuterte Udo Pagenkämper.

Die Taschenträumerei hat momentan schon zahlreiche Schulranzen der renommierten Hersteller Ergobag, Step by Step und Beckmann im Sortiment. Die geschulten Fachberaterinnen legen großen Wert auf eine ausführliche Beratung, denn die Schulranzen müssen stets optimal angepasst und eingestellt werden. Nur dann ist die gute Ergonomie gewährleistet.

Ferner finden die Kunden eine Vielzahl an schönen Lederartikeln, die sich bestens als Weihnachtsgeschenk eignen. An den Adventssamstagen hat die Taschenträumerei für die Kunden bis 16 Uhr geöffnet.

Aufgrund eines Wasserschadens zieht die "Buchholzer Hof Apotheke" (Breite Str. 11 a) in den Buchholzer Höfen um. "Ab dem 13. Dezember ziehen wir eine Etage höher in die Räumlichkeiten gegenüber dem Optiker-Fachgeschäft Keese", informiert Apotheker Jo Stefan Rennekamp. "Der Wasserschaden hat unsere Einrichtung geschädigt und auch einige Medikamente mussten aussortiert werden. Aber unser ganzes Team ist sehr engagiert und hat sich hervorragend eingesetzt", sagt Jo Stefan Rennekamp. Die Kunden der Apotheke haben weiterhin den vollständigen Service genossen, den sie bei der Buchholzer Hof Apotheke gewohnt waren. Nach dem Umzug in die erste Etage - der neue Standort wird ausgeschildert - ist das Team natürlich weiterhin für alle Kundenwünsche vor Ort. Sämtliche Serviceleistungen werden ausgeführt. Die Apotheke führt zahlreiche freiverkäufliche Artikel, die sich optimal als Weihnachtsgeschenke eignen. Das Team informiert gerne über die Artikel und deren Wirkungen.
Ein Dank geht von Apotheker Jo Stefan Rennekamp an den Vermieter, die Familie Groth, die sehr schnell geholfen hat und auch den neuen Standort zur Verfügung gestellt hat. Ebenfalls haben die Mitarbeiter der Buchholzer Höfe kräftig mitangepackt.

Die Adventszeit ist die Zeit des Besinnlichen. Man trifft sich mit der Familie, Freunden und Bekannten und genießt die Vorweihnachtszeit. Es wird auch zusammen gebacken oder musiziert.

Das Musikhaus "Beechwood" (Neue Straße 3) ist die erste Adresse, wenn es um Musikinstrumente geht. In dem Yamaha-Stützpunkt findet der Interessent eine vielfältige Auswahl an Klavieren. Die Preise beginnen bereits bei 1.200 Euro und reichen bis 3.600 Euro. Dafür erhält der Kunde je nach Bedürfnis ein super ausgestattetes E-Piano, das sich hervorragend spielen lässt. Ob als Anfänger oder Fortgeschrittener oder als Profi: Mit diesen Yamaha-Instrumenten bereitet das Muszieren auf jeden Fall großes Vergnügen. Das Team von Beechwood hält ferner qualitativ hochwertige Kindergitarren bereit. Die Firma Ortega ist bekannt für tolle Verarbeitung der Instrumente. Die Gitarren sind für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Auch für Fortgeschrittene gibt es hervorragende Gitarren des Herstellers "Sigma Guitars". Sie bieten Top-Qualität zum besten Preis. Die Gitarren bestehen aus Vollholz ohne Furnier, die Mechaniken sind vergoldet. Die Instrumente sind mit viel Liebe zum Detail entwickelt und hergestellt worden. Selbstverständlich sind die passenden Verstärker der Hersteller Orange, Marshall, Fender oder Vox in großer Auswahl testbereit.

Im "Textilhaus Derboven" (Neue Straße 19) finden sich bei einem Bummel immer schöne Geschenkideen. Ob Tischläufer, Geschirrtücher, Socken und Strümpfe: Das Team hält viele Artikel parat. Die Räume sind wie jedes Jahr liebevoll dekoriert worden. Für die kalte Jahreszeit offeriert das Textilhaus Derboven alles rund um den angenehmen Schlaf. Bequeme Nachtwäsche, Bettwäsche in verschiedenen Designs und Qualitäten, Kissen und Decken und sämtliche Accessoires sind erhältlich. Die kompetente und engagierte Beratung des Teams gehört zu einem Bummel dazu, bei dem man sich bestens inspirieren lassen kann.

Im Spielzeugfachgeschäft "Spielhörnchen" (Lindenstraße 12) ist das Lager gut gefüllt. "Wir haben uns rechtzeitig auf die Liefersituation eingestellt und haben zahlreiche Sortimente umfangreich geordert", informiert Inhaber Bernd Gaulke. Das Fachgeschäft hält für alle Altersgruppen eine umfangreiche Auswahl an Spielwaren bereit. Jetzt in der kalten Jahreszeit liegen Gesellschaftsspiele im Trend. Im Spielhörnchen sind sowohl das Spiel des Jahres "Micro Macro" als auch das Kennerspiel des Jahres, "Paleo" in ausreichender Menge vorrätig.

Wer sich in Buchholz aufhält, kann seinen Shopping-Termin eventuell auch mit einem Corona-Test, einer Impfung oder einer Booster-Impfung verbinden.

Buchholzer Geschäftsleute laden zum gemütlichen Advents-Bummeln ein
Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen