Wunschbaum für Kinder: Gemeinsame Aktion von Stadtmarketing und Initiative Bahnhofstraße

Einige der Akteure von Stadtmarketing und Initiative Bahnhofstraße, die den Wunschbaum aufgestellt werden
  • Einige der Akteure von Stadtmarketing und Initiative Bahnhofstraße, die den Wunschbaum aufgestellt werden
  • Foto: wd
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Hier werden Kinderwünsche wahr: Gemeinsam mit dem Buxtehuder Stadtmarketing haben Mitglieder der Initiative Bahnhofstraße auf Höhe der Hausnummer 17 einen Weihnachts-Wunschbaum aufgestellt. Zusätzlich zum Baumschmuck hängen insgesamt 77 Geschenk-Nummern an seinen Zweigen. Um eine dieser Nummern zu bekommen, brauchen Kinder nur bis Freitag, 15. Dezember, in das Geschäft "Sie Dessous", vor dem der Baum steht, zu gehen, und ihren Wunsch- im Wert von etwa 15 Euro - mitzuteilen. Beatrice Kietzmann, Vorsitzende der Bahnhofsinitiative, gibt dem Kind die Nummer mit und notiert diese, Namen und Wunsch des Kindes auf einer weiteren Karte. Schließlich verteilt sie alle Karten unter den insgesamt 18 spendenwilligen Unternehmen, die die Geschenke dann besorgen und verpackt in der Gorch-Fock-Apotheke Mara Mikulis, Bahnhofstraße 19, abgeben. Dort können sich die Kinder ihr Päckchen im Schaufenster schon einmal anschauen und sich auf die Übergabe freuen. Diese findet am Freitag, 22. Dezember, 16.30 Uhr auf dem Rathausplatz statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen