Zehn Jahre Marco Wittmaier in Buxtehude: Ein Malerteam aus Leidenschaft

3Bilder

„Because we love what we do“ - „weil wir lieben, was wir tun“: Das ist das Motto im Marco Wittmaier Malereibetrieb MWM. Mit genau dieser Einstellung stehen die Gestaltungsprofis ihren Kunden mit fachkundigem Rat und hochwertig ausgeführter Tat zur Seite. Marco Wittmaier ist stolz auf sein Team: „Jeder einzelne von ihnen kann die Fragen der Auftraggeber kompetent beantworten und mit ihm die anstehenden Arbeiten eigenständig besprechen und planen“, sagt der Chef. Die Kunden bestätigen ihm oft, dass sein Team stets freundlich und kompetent auftritt. „Ich bekomme sehr viel Lob zu hören“, so Marco Wittmaier.
Das beschränkt sich nicht nur auf die angenehme Ausstrahlung, sondern auch auf die Qualität der Arbeiten: Egal, ob hochwertige Maler- oder Tapezierarbeiten ausgeführt werden sollen, der Boden neu gestaltet oder die Decke ansprechend dekoriert werden soll - das Wittmaier-Team macht sich voller Freude daran, die Wünsche der Kunden zu erfüllen. Auch für alle Fragen rund um die Fassadengestaltung und zu Wärmedämmverbundsystemen ist die Firma MWM der richtige Ansprechpartner.
Wenn ein Kunde über das MWM-Leistungsspektrum hinausgehende Wünsche hat, empfehlen die Malerprofis entsprechende Experten. „Wir arbeiten mit sehr kompeteten Partnern zusammen“, so Wittmaier. Ein großer Dank geht zudem an seine vielen treuen Kunden und Auftraggeber. Nach zehn Jahren Selbstständigkeit weiß Marco Wittmaier auch: „Den Unternehmenserfolg habe ich zu einem großen Teil meinem engagierten Team zu verdanken.“

Malergutschein als Geschenkidee
Die Küche braucht dringend einen neuen Anstrich und das Wohnzimmer müsste auch renoviert werden - wer seinen Lieben eine Freude machen möchte, überrascht sie mit einer originellen Geschenkidee: Marco Wittmaier bietet Gutscheine für Malerleistungen an. Die Gutscheine gibt es zu kaufen in Frenzels Laden in Buxtehude, Bei der Kirche 2 bis 4.

Mehr Service geht nicht: Was Auftraggeber und Partner am Team von Marco Wittmaier schätzen
Seit zehn Jahren bieten Marco Wittmaier und sein Team professionelle Beratung rund um die Raum- und Fassadengestaltung an. Die Auftraggeber wissen das zu schätzen: „Marco Wittmaier macht seinen Job wirklich gut“, sagt Simone Frenzel, Inhaberin von Frenzels Laden, die als Einrichtungsberaterin mit Schwerpunkt Gastronomie und Ferienwohnungen großen Wert auf eine professionelle Zusammenarbeit legt. „Er hat gute Ideen, berät toll, auch außerhalb der Norm.“
Dem kann Stephan Borchert vom LVM-Service nur zustimmen: „Was ich an Marco Wittmaier und seinem Team liebe und schätze, ist die Einstellung. Geht nicht gibt‘s nicht! Das zeigt er mir immer wieder im Auftrag meiner Kunden bei der Schadenbeseitigung oder bei meinen Bauherren. Da gibt es keinen Feierabend bis alles zur Zufriedenheit fertig ist. Gelebter Service bei höchster Handwerkskunst, mehr geht nicht.“
Uwe Stemmann, Inhaber von „Die Polstermanufaktur“ schätzt die Offenheit und Ehrlichkeit von Marco Wittmaier. „Wenn meine Kunden Gestaltungswünsche haben, empfehle ich ihnen die Firma MWM“, sagt der Polsterer. „Ich bekomme nur positives Feed­back, auch die Preisgestaltung ist immer transparent.“

Dank an Kunden und Geschäftspartner
Für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen in den vergangenen zehn Jahren möchte sich Marco Wittmaier bei allen seinen Auftraggebern und Geschäftspartnern bedanken.
Dazu gehören unter anderem der Architekt Schulenburg, die Buxtehuder Baugesellschaft, Buxtehuder Hof Immobilien, „Die PolsterManufaktur“, die Firma Diergarten Immobilien, die Firma Schlau, das Architekturbüro Frenzel und Frenzel, Frenzels Laden, das Architekturbüro Malte Wriedt, das Ingenieur- und Sachverständigenbüro ISB Haase, die Steuerberater Ludigkeit und Säland, die LVM Versicherung Stephan Borchert, Firma Mautsch, Metz Hoch- und Tiefbau, Peters Brandschutztechnik, Rademacher Immobilien, Scholz Raumgestaltung, das TUI Reisecenter und die Firma Walter Baumanagement.

Autor:

Nicola Dultz-Klüver aus Buxtehude

Panorama

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 2. März aus dem Landkreis Harburg
Ein weiterer Corona-Toter - Inzidenz in Stelle schießt von 44 auf 115

(sv). Im Landkreis Harburg verstarb am heutigen Dienstag, 2. März, ein weiterer Mensch am oder mit dem Coronavirus. Der Tote kam aus der Samtgemeinde Elbmarsch, durch ihn erhöht sich die Gesamtzahl der Verstorbenen auf 86. Die Zahl der aktiven Fälle im Landkreis ging dafür weiter zurück, auf 170 (-14). Der Inzidenzwert sank von 63,28 am Montag auf 58,17 am Dienstag. Während die Inzidenz in den meisten Kommunen weitestgehend stabil blieb, schoss der Wert in der Gemeinde Stelle von 44,2 auf...

Service

Inzidenzwert nur halb so hoch wie im Landesdurchschnitt
Sieben-Tage-Inzidenz: Landkreis Stade bleibt unter der magischen Marke

jd. Stade. Hätten alle Regionen in Niedersachsen solch niedrige Corona-Werte wie der Landkreis Stade, dann  könnten wohl bald Lockerungen in Kraft treten. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade liegt erneut unter der "magischen Marke" von 35: Aktuell wird dieser Inzidenzwert mit 33,7 angegeben (Stand 2. März).  Das Land Niedersachsen ist von dem Richtwert 35 allerdings noch weit entfernt: Landesweit ist die Sieben-Tage-Inzidenz mit 66,7 gut doppelt so hoch wie im Landkreis Stade. Den...

Panorama
Bilderbuch mal anders: In Bendestorf und Jesteburg sind derzeit an vielen Wänden bunte Graffitis zu sehen. Die Abenteuer von Eiko Eichhörnchen, Fiona Fledermaus, Fabian Fisch, Susi  Schnecke und Manni Maulwurf sind Teil des Buchprojekts "Bing und die Jestebande". Mit dem Bilderbuch wollen Sozialpädagoge Tomasz Niedzielin sowie die Lehrkräfte Nadine Meyer und Benjamin Widrat Kinder für das Thema Inklusion sensibilisieren.
3 Bilder

"Anders zu sein, ist eine Bereicherung"
Bilderbuch mit Botschaft: "Bing und die Jestebande"

as. Jesteburg. Jeder braucht mal Hilfe, und jeder kann mal helfen - das ist die Botschaft von "Bing und die Jestebande". Mit dem Bilderbuch wollen Benjamin Widrat, ehem. Förderschullehrer an der Bendestorfer Grundschule, Nadine Meyer, Förderschullehrerin an der Jesteburger Grundschule, und Tomasz Niedzielin, ehemaliger Sozialpädagoge der Samtgemeinde Jesteburg, Kinder aus allen Bildungseinrichtungen für das Thema Inklusion sensibilisieren. "Anderssein ist eine Bereicherung!", sagen die drei....

Panorama
Lockt seit über 140 Jahren Besucherscharen aus dem In- und Ausland an: das Pferderennen am Stover Elbdeich
2 Bilder

Volksfest-Aus am Elbdeich?
Stover Rennverein bangt um Reit-Traditionsevent

ce. Elbmarsch. Schon in 2020 musste der Stover Rennverein sein seit über 140 Jahren am Elbdeich steigendes Event Corona-bedingt absagen. Jetzt droht aufgrund der Pandemie erneut die Absage der traditionsreichsten Veranstaltung dieser Art im Norden, die in der Vergangenheit bis zu 8.000 begeisterte Pferdesport-Freunde aus dem In- und Ausland anlockte. "Keiner aus dem Vorstand glaubt wirklich daran, dass das Rennen in diesem Jahr stattfinden wird. Es ist zwar auf den 25. Juli terminiert, aber...

Sport
Tim Haller

Buxtehuder Para-Badmintonspieler bei Sportlerwahl
Für Tim Haller voten

nw/tk. Buxtehude. Tim Haller, der Badmintonspieler vom Buxtehuder SV/Team BEB, ist für die Wahl in Niedersachsen zum Behindertensportler des Jahres 2021 nominiert. Haller ist eine Kämpfernatur mit festen Zielen und herausragenden Leistungen. Der Para-Badmintonspieler gibt Vollgas, legt in jedem Training all seine Energie in jeden einzelnen Schlag und powert sich richtig aus. Für den 25-Jährigen ist Badminton einfach das Größte und das bestätigen auch die Erfolge aus den letzten Jahren. Tim...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen