Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Endlich ist er da! - Der neue Radweg in Bokel

Ein großes Danke von der Bevölkerung aus Bokel für den neuen Radweg

sc. Bokel.

"Wir sind alle begeistert", freute sich Bürgermeister Uwe Arndt - jetzt ist er endlich fertig der neue Radweg von Wangersen nach Ahlerstedt. Über die offizielle Eröffnung des Weges freute sich besonders das Dorf Bokel. Hier gab es unter der Organisation von Sonja Finkel und Johannes Brinkmann schon lange Bemühungen für einen neuen und sicheren Fahrradweg, besonders für die Schulkinder.

"Auf der Landstraße ist es zu gefährlich", sagte Brinkmann. Kein Autofahrer halte sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung. Daher ließen sich die Bokel es nicht nehmen zur Eröffnung und Probefahren des Radweges zu kommen.
"Der Straßenbelag des neuen Weges geht schnell und gut zu fahren", schwärmte Brinkmann.

Auch Hans-Jürgen Haase von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ist nach Bokel gekommen und ist begeistert über die Freude der Bevölkerung zum neuen Radweg. "Wir sind zufrieden mit der Qualität des Weges, er ist sehr gut geworden", so Haase.
Im Anschluss an das Probefahren wurde im Dorfgemeinschaftshaus bei Kaffee und Kuchen weiter gefeiert.