Sonja Finkel

Beiträge zum Thema Sonja Finkel

Sport
Ponys und Hund fühlen sich wohl: Lena Tsilikis (v.li.), Line Templin, Malin Mangelsdorf, Johanna 
Brinkmann und Leonie Pietrass kümmerten sich in der Unterrichtspause um die Schulponys
  2 Bilder

Trainer-Assistentinnen vom Reitverein Bokel kümmern sich um Schulponys / Unterricht startet wieder
Es kann wieder losgehen

sc. Bokel. Geschäftig geht es zu beim Reitverein Bokel: Die fünf Trainer-Assistentinnen des Vereins kümmerten sich trotz Corona-Zwangspause um die Schulponys, damit diese in der unterrichtsfreien Zeit weiterhin pferdegerecht in Bewegung blieben. Am Montag startete der Reitunterricht für die Vereinsponys sowie der Unterricht für Privatpferde unter Auflagen wieder. Immer zu zweit an verschiedenen Wochentagen trafen sich Lena Tsilikis (17), Line Templin (15), Malin Mangelsdorf (17), Johanna...

  • Harsefeld
  • 26.05.20
Sport
Die Teilnehmer des Abzeichenlehrgangs beglückwünschen Nicole Rohloff (6.v.re.) und Sonja Finkel (2.v.re.)

Sonja Finkel und Nicole Rohloff erhalten Auszeichnung für ihr Engagement
Ehrung für "Vereinshelden"

sc/jd. Bokel. Damit haben beide nicht gerechnet: Bei dem Abschluss des Reitabzeichenlehrganges überraschte der Reitverein Bokel und der Kreisreitverband Nicole Rohloff und Sonja Finkel mit der Auszeichnung "Vereinsheldin". "Ich war sehr überrascht", sagt Rohloff. Sie erhielt die Urkunde für ihren ehrenamtlichen Einsatz für den Reitverein Bokel. Solch eine Auszeichnung können die Vereine beim Landessportbund Niedersachsen anmelden, um damit besonders engagierte Mitglieder zu ehren. Das tat...

  • Harsefeld
  • 05.03.20
Sport
Das Team des Reitvereins Bokel gewann die Mannschaftsdressur der Klasse E (v. li.): Leandra Brandt mit Peter Pan, Lea Serbian mit Romiro, Charlotte Brandt mit Connecticut und Lillian Mangelsdorf mit Tuka Fotos: sc
  4 Bilder

Zahlreiche Starts und viele Zuschauer beim Dressur- und Springturnier vom Reitverein Bokel
Ein Turnier als Volksfest

sc. Bokel. Bestleistungen von Groß und Klein gab es beim traditionellen Turnier des Reit- und Fahrvereins Bokel zu sehen. Viele pferdebegeisterte Zuschauer verfolgten die 21 Dressur- und Springprüfungen auf dem Vereinsgelände und ließen sich von den reiterlichen Leistungen, Schaubildern und Attraktionen, wie eine Hüpfburg für die Kinder, mitreißen. "Das Bokeler Reitturnier ist zu einem richtigen Volksfest geworden", freut sich Sonja Finkel, Erste Vorsitzende des Vereins. Das Turnier lockte...

  • Harsefeld
  • 07.08.19
Panorama
Johann Meier Foto: sc

"Macht weiter so"

Reitverein Bokel verabschiedet Vorsitzenden Johann Meier sc. Bokel. Jeder solle die Möglichkeit haben zu reiten - das war schon damals das Motto in Bokel: Seit der Gründung 1991 kümmert sich der Reitverein um alle seine Mitglieder unter der langjährigen Führung des Vorstands- und Gründungsmitglieds Johann Meier. Jetzt auf der Generalversammlung verabschiedete ihn der Reitverein mit einer besonderen Geste: Oliver Hagel vom Kreisreiterverband Stade verlieh Meier die Silberne Ehrennadel des...

  • Harsefeld
  • 20.03.19
Panorama
Ein großes Danke von der Bevölkerung aus Bokel für den neuen Radweg
  5 Bilder

Endlich ist er da! - Der neue Radweg in Bokel

sc. Bokel. "Wir sind alle begeistert", freute sich Bürgermeister Uwe Arndt - jetzt ist er endlich fertig der neue Radweg von Wangersen nach Ahlerstedt. Über die offizielle Eröffnung des Weges freute sich besonders das Dorf Bokel. Hier gab es unter der Organisation von Sonja Finkel und Johannes Brinkmann schon lange Bemühungen für einen neuen und sicheren Fahrradweg, besonders für die Schulkinder. "Auf der Landstraße ist es zu gefährlich", sagte Brinkmann. Kein Autofahrer halte sich an die...

  • Buxtehude
  • 03.12.18
Panorama
Bürgermeister UweArndt (Mitte) und seine Stellvertreterin Dörte Meyer (li.) ehrten verdiente Bürger

"Rückgrat unserer Dörfer": Ahlerstedt würdigt 14 engagierte Ehrenamtler

jd. Ahrensmoor. Da hatte die Gemeinde Ahlerstedt einiges nachzuholen: Vor sieben Jahren fand die letzte Ehrung für verdiente Bürger statt. Jetzt zeichnete Bürgermeister Uwe Arndt auf einen Schlag gleich 14 Ehrenamtliche für ihr Engagement mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent aus. "Ihr Ehrenamtlichen seid das gesellschaftliche Rückgrat unserer Dörfer", hob Arndt auf der kleinen Feierstunde im Ahrensmoorer Schafstall hervor. Er sicherte den ehrenamtlich Tätigen die volle Unterstützung...

  • Harsefeld
  • 29.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.