Ein Fachmann für Motorräder und motorisierte Zweiräder
Alex Heinze feiert 20-jähriges Betriebsbestehen

Carola und Alex Heinze in der Werkstatt
  • Carola und Alex Heinze in der Werkstatt
  • Foto: Axel-Holger Haase
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

In diesem Jahr besteht der Reparaturservice Motorradhandwerk von Zweiradmeister Alexander Heinze in Rosengarten-Tötensen (Westerhofer Straße 3) seit 20 Jahren. 1999 wurde der Betrieb als Mobiler Motorrad Service gegründet. Seit 2007 hat die Firma ihren festen Standort in Tötensen. Inhaber Alex Heinze, der schon in der Jugend an Mopeds geschraubt hat, hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Seine Fachkompetenz, sein Engagement und seine Freundlichkeit trugen zum Erfolg bei. Der Zweiradmechanikermeister gibt seinen Kunden gerne Tipps rund um den Zusammenhang bei der Mechanik, was die Fahrdynamik positiv oder negativ beeinflusst. Er rät zu einer Durchsicht vor dem Saisonstart und vor dem "Einmotten" in die Winterpause.

Der Service ist umfangreich. Er reicht von der Inspektion, Wartung und Reparatur, Reifenservice und -beratung, über HA- und AU-Abnahme, Beratung vor dem Kauf, Empfehlungen von Motorradersatzteilen und -zubehör, bis zur Fahrzeugabholung und Motoreninstandsetzung im Winter. "Die ausführliche und faire Beratung ist mir sehr wichtig", sagt Alex Heinze. Das merken die Biker und kommen immer wieder gerne zu ihm nach Tötensen.

• Kontakt: Tel. 04108-413939 oder mobil 0173-4415276, info@motorradhandwerk.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen