++ Unglaublich ++

Tierhasser erschießt Kater!

Baum des Jahres 2021
Die Stechpalme wird der 31. Jahresbaum in Hanstedt

Klaus Schwanecke von der Interessengemeinschaft Hanstedt (v.li.) und die Spender des Jahresbaumes Sabine und Dietrich Müller mit ihrem Hund Fientchen
  • Klaus Schwanecke von der Interessengemeinschaft Hanstedt (v.li.) und die Spender des Jahresbaumes Sabine und Dietrich Müller mit ihrem Hund Fientchen
  • Foto: sv
  • hochgeladen von Svenja Adamski

sv. Hanstedt. Nachdem die Jahresbaumallee in Hanstedt erst vergangenen Monat fünf Ersatzbäume erhielt (das WOCHENBLATT berichtete), bekam sie nun erneut Zuwachs: Die Stechpalme (Ilex) wurde im Oktober vom Kuratorium "Baum des Jahres", in dem unter anderem die Dr. Silvius Wodarz Stiftung und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Mitglied sind, offiziell zum Baum des Jahres 2021 gekürt und findet deshalb auch in der Hanstedter Jahresbaumallee ihren Platz.
Damit ist die Stechpalme der 31. Jahresbaum in der Allee, um die sich die Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) seit fast zwanzig Jahren kümmert.
Gespendet wurde die Stechpalme für das Jahr 2021 von Sabine und Dietrich Müller. Auf ihren Spaziergängen mit Hündin Fientchen beobachten sie oft, wie Kindergarten- und Grundschulkinder durch die Jahresbaumallee mehr über Bäume lernen. So sehen sie in ihrem gespendeten Jahresbaum nicht nur ein Symbol der Nachhaltigkeit, sondern auch einen wichtigen Informationsträger für die nächsten Generationen.
Auch für die IGH ist die Jahresbaumalle eine Herzensangelegenheit. Zu jedem Baum setzt die Seniorengruppe, die sich selbst auch "Rentnergang" nennt, einen dazugehörigen Eichenpfahl, auf dem die Namen des Baumes und die der Spender verewigt werden, erklärt IGH-Sprecher Klaus Schwanecke. Die IGH erhält das Holz für die Pfähle jedes Jahr von regionalen Waldbauern und schneidet es dann mithilfe eines mobilen Sägewerks zurecht. Für die folgenden Jahresbäume wurde bereits eine Warteliste für die Spender angelegt, sagt Klaus Schwanecke, und freut sich über das große Interesse an der Jahresbaumallee.

Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen