Alles zum Thema IGH

Beiträge zum Thema IGH

Panorama
Auf die Mitglieder der IG Hanstedt - die „Rentner-Gang“ - ist immer Verlass. Immer wenn etwas zu erledigen ist, packen die Männer an
2 Bilder

Auf den „Pilz“ gekommen

Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt reparieren beliebten Rastplatz-Unterstand. mum. Hanstedt. Auf diese Truppe kann man sich in Hanstedt wirklich verlassen! Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) - auch gern Rentner-Gang - genannt, packen immer dann an, wenn Not am Mann ist. Kaum jemand kann noch zählen, wie viele ehrenamtliche Stunden sie in Projekte investiert haben, die der Allgemeinheit zugute kommen. Jetzt waren die Männer wieder im Einsatz. Diesmal...

  • Jesteburg
  • 05.09.17
Panorama
Hanstedts Gemeindedirektor Olaf Muus (v. li.) und Investor Friedrich-W. Lohmann zerschnitten gemeinsam mit Leopold Juch und dessen Mutter Stefanie das Eröffnungsband
2 Bilder

Ein Spielplatz für alle

Hanstedt freut sich über neuen Spiel- und Begegnungsplatz im Neubaugebiet „Homanns Busch“. mum. Hanstedt. Typisch Hanstedt! Zukunftsweisende Projekte werden in dem kleinen Heidedorf häufig gemeinsam angegangen. Ein gutes Beispiel ist der neue Spiel- und Begegnungsplatz im Neubaugebiet „Homanns Busch“, der diese Woche feierlich eröffnet wurde. Auf insgesamt 3.800 Quadratmetern können sich dort künftig nicht nur Kinder austoben; auch Erwachsene finden Abwechslung - unter anderem auf einer...

  • Hanstedt
  • 28.07.17
Service
In Hanstedt richten die Mitglieder der IGH gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr den Baum in die Höhe

Mit Schwung in den Mai

In Egestorf, Nindorf und Hanstedt finden am Sonntag Maibaum-Feste statt / Asendorf zieht nach. (mum). Das Aufstellen des Maibaums ist eine beliebte Tradition, die in der Samtgemeinde Hanstedt ausgiebig gefeiert wird. Außer in Hanstedt finden auch in Asendorf, Nindorf und Egestorf Veranstaltungen statt. • Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) laden für Sonntag, 30. April, ab 18 Uhr zur Sause auf dem „Alten Geidenhof“ ein (zuvor gibt es schon Wurst vom Grill). Die...

  • Hanstedt
  • 25.04.17
Panorama
Auch Finja Krumm ist traurig. Wieder ist das Plastik-Kalb 
zerstört worden
2 Bilder

Die Tat von sehr dummen Menschen

Vandalen zerstören wieder das Kälbchen in Hanstedt. mum. Hanstedt. „Ich bin fassungslos“, sagt Klaus Schwanecke. Mit brutaler Gewalt wurde das Kuh-Kunstwerk an der Buchholzer Straße in Hanstedt zum wiederholten Mal zerstört. Vermutlich haben die Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag zugeschlagen - im wahrsten Wortsinn. Das kleine Kälbchen wurde in viele kleine Teile zertrümmert. Seit der Aufstellung vor sieben Jahren wurde das Kalb sieben Mal zerstört; die Kuh traf es dreimal. Zudem...

  • Hanstedt
  • 31.01.17
Panorama
Das ist Einsatz! Mehr als 50 Freiwillige kamen am Freitag zu einer Entkussel-Aktion in die Heide bei Hanstedt

Gemeinsam im Einsatz für die Umwelt - Mehr als 50 Freiwillige beteiligen sich an Entkussel-Aktion auf dem Töps

mum. Hanstedt. Das ist löblich! Trotz des eiskalten Windes und des nicht endenden Regens hatten sich am Naturparktag etwa 50 Freiwillige eingefunden, um auf dem Töps Heidefläche zu entkusseln. Sie kamen aus Hanstedt und Umgebung und zusammen mit den Wanderfreunden aus Buchholz ging es mit Spaten und Scheren an die Arbeit. „Wir sind überrascht und erfreut, dass so viele Leute mitgeholfen haben, große Teilflächen von Kiefern- und Birkensprößlingen zu befreien“, so Klaus Schwanecke von der...

  • Hanstedt
  • 17.11.15
Panorama
Zahlreiche Besucher ließen sich das Maibaum-Aufstellen nicht entgehen
4 Bilder

Ein Zeichen für die Dorfgemeinschaft! Hanstedt feiert die Aufstellung des Maibaums

mum. Hanstedt. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) lassen sich nicht aus dem Tritt bringen. Obwohl erst kürzlich das Wassertretbecken verwüstet und zudem das kleine Kälbchen gestohlen wurde (das WOCHENBLATT berichtete) setzen die engagierten Senioren am 30. April wieder ein Zeichen für die Dorfgemeinschaft. Gemeinsam mit den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Bürgerstiftung Hanstedt wurde der Maibaum aufgestellt. „Trotz der kalten Temperaturen waren recht...

  • Hanstedt
  • 05.05.15
Panorama
Klaus Schwanecke zeigt auf die Stelle, wo das Kalb stand
3 Bilder

So wird Ehrenamt kaputt gemacht! Plastik-Kuh geklaut, Vandalismus im Wassertretbecken - IG Hanstedt arg gebeutelt

mum. Hanstedt. „Wer macht so etwas nur?“ - das fragen sich Klaus Schwanecke von der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) und viele Hanstedter. Schon wieder haben Unbekannte an dem kleinen Kuh-Kunstwerk an der Buchholzer Straße zugeschlagen. Diesmal wurde das kleine Kälbchen gestohlen. Es gehört zu einem Ensemble, bestehend aus einer großen Kuh und einigen Milchkannen. „Ich kann das nicht verstehen“, sagt Schwanecke. „Wie skrupellos muss man sein, dass man hier immer wieder Schaden anrichtet?“...

  • Hanstedt
  • 28.04.15
Panorama
Oliver Wurth (stellvertretender Ortsbrandmeister) sperrt gemeinsam mit Werner Peper (IGH) das Becken
2 Bilder

Vandalimus-Anschlag auf Wassertretanlage - "Rentner-Gang" ist entsetzt über Scherben im Becken

mum. Hanstedt. Wer ist nur zu so einer Tat fähig? Das fragen sich die sehr engagierten Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH). Die von der „Rentner-Gang“ angelegte Wassertretanlage in der Schmalen Aue (direkt in der Ortsmitte von Hanstedt) wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag durch Vandalismus in Mitleidenschaft gezogen. „Vermutlich waren es Jugendliche, die Bierflaschen zerschlugen und die Scherben ins Wasser warfen“, sagt IGH-Mitglied Klaus Schwanecke. „Wir haben die...

  • Hanstedt
  • 14.04.15
Panorama
Die Mitglieder der IGH vor dem neuen Spielzeuggerätehaus

"Rentnergang" macht Grundschülern eine Freude

kb. Hanstedt. Wenn in Hanstedt fleißig gewerkelt wird, sind oft sie am Werk: Die Mitglieder der "Interessengemeinschaft Hanstedt" (IGH) im Ort besser bekannt als "Rentnergang" waren mal wieder fleißig. Für die örtliche Grundschule bauten die Senioren ein Spielgerätehaus, das jetzt an seinem Platz auf dem Schulhof aufgestellt wurde. "Wir freuen uns wirklich sehr", sagte Susanne Graßhoff, die kommissarische Schulleiterin, bei der Montage. Das Häuschen fertigten die routinierten Handwerker der...

  • Hanstedt
  • 29.01.15
Panorama
Ist wieder fleißig: die Hanstedter Interessengemeinschaft
2 Bilder

"Hanstedter Rentnergang" wieder in Aktion

ab. Hanstedt. Die rührige und rüstige Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) um Sprecher Klaus Schwanecke tat wieder Gutes. Diesmal tummelte sie sich im Hanstedter Wald. Die "Hanstedter Rentnergang", wie sich die Gemeinschaft selbst mit Augenzwinkern nennt, sorgte dafür, dass alle 16 Pfähle des Hanstedter Wald- und Kulturpfades, der mit drei verschiedene Weglängen von 2,35 bis 4 Kilometern aufwartet, ausgetauscht wurden. Dann machten sich die engagierten Rentner an die Neubeschilderung der...

  • Hanstedt
  • 10.09.14
Panorama
Dieses Mal war es rote Farbe: Die Kuh-Skulptur in Hanstedts Ortsmitte ist ein beliebtes Ziel von Vandalen
2 Bilder

Hanstedt: Eine Kuh kommt nicht zur Ruhe

kb. Hanstedt. Dieser Kuh ist einfach kein ruhiges Leben vergönnt: Zum bereits wiederholten Mal wurde jetzt die Kuh des Hanstedter Milch-Denkmals an der Buchholzer Straße Opfer von Vandalismus. Dieses Mal wurde die Skulptur in der Nacht zu Samstag mit roter Farbe besprüht. Dabei hatten die Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) erst vor wenigen Tagen ihr lädiertes Kälbchen gegen ein neues ausgetauscht. "Das ist Sachbeschädigung der übelsten Art", finden die IGH-Rentner. Sie hoffen,...

  • Hanstedt
  • 26.08.14
Panorama
Die IGH-MItglieder haben das Aufrichten des Maibaums bereits geübt, damit am Mittwoch, 30. April, alles klappt
4 Bilder

Diesmal hilft die Feuerwehr! Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt veranstalten das Mai-Fest

mum. Hanstedt. Nachdem die Premiere vor zwei Jahren so ein großer Erfolg war, musste es einfach eine Fortsetzung geben: Am Mittwoch, 30. April, wird in Hanstedt erneut ein Maibaum aufgestellt. Die Organisation der Veranstaltung haben auch diesmal wieder die Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) übernommen. Bei der Premiere vor zwei Jahren zeichnete noch die Bürgerstiftung Hanstedt für das Event verantwortlich. Damals fand das Maibaum-Aufstellen im Zuge eines großen Bürgerfestes...

  • Hanstedt
  • 29.04.14
Panorama
Das ist Engagement: Wilhelm Matthies und Werner Peper von der IGH haben bereits etliche Kiefern herausgerissen

Jetzt wird kräftig entkusselt

mum. Hanstedt. "Wir brauchen dringend Unterstützung!" Mit diesem Hilferuf haben sich jetzt die Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) an das WOCHENBLATT gewandt. Am kommenden Samstag, 9. November, wollen die aktiven Männer im Zuge des "Naturparktags" die Töps-Heideflächen entkusseln. Los geht es um 11 Uhr. "Wir suchen noch Mitstreiter, die uns dabei helfen wollen", sagt IGH-Sprecher Klaus Schwanecke. Wer dabei sein möchte, fährt den Weseler Weg hoch, am Parkplatz vorbei, durch...

  • Hanstedt
  • 04.11.13