Die Chance auf eine Top-Ausbildung

Lust auf eine Ausbildung im Ringhotel Sellhorn in Hanstedt? Junge Menschen sind dort herzlich willkommen. Am Samstag, 7. März, findet ein "Tag der offenen Tür" für angehende Auszubildende statt. Fabienne Kluike (v. li.), Hussein Al-Majmaie, Anna Kufahl und Henrike Appelbaum freuen sich auf neue Kollegen
3Bilder
  • Lust auf eine Ausbildung im Ringhotel Sellhorn in Hanstedt? Junge Menschen sind dort herzlich willkommen. Am Samstag, 7. März, findet ein "Tag der offenen Tür" für angehende Auszubildende statt. Fabienne Kluike (v. li.), Hussein Al-Majmaie, Anna Kufahl und Henrike Appelbaum freuen sich auf neue Kollegen
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Im Ringhotel Sellhorn findet am Samstag ein "Tag der offenen Tür" für Azubis statt. 

mum. Hanstedt.
Seit mehr als 50 Jahren ist das Sellhorn das Sprungbrett für angehende Hotelfachkräfte und Köche ins Berufsleben. Dabei setzt das Ringhotel in Hanstedt auf Qualität in der Ausbildung wie auch auf ein familiäres Arbeitsklima. "Wir sind stolz auf die Leistungen und das Engagement unserer Auszubildenden", sagt Inhaberin Nele Dierksen.
Die Ausbildung in der Hotellerie ist sehr abwechslungsreich. Das lernen die Berufseinsteiger im Sellhorn direkt am ersten Tag. Um eine Vorstellung von den unterschiedlichen Berufen zu bekommen, eignet sich ein Praktikum besonders gut.
Noch mehr Informationen gibt es im Zuge eines Bewerbertags am Samstag, 7. März, von 15 bis 17 Uhr. Das Sellhorn lädt zum Blick hinter die Kulissen ein. Wer mag, erfährt viel Wissenswertes zum Thema Ausbildung im Ringhotel Sellhorn. "Wir betrachten eine gute Ausbildung gleichzeitig als Investition in die Zukunft unseres Unternehmens", sagt Sven Dierksen. Die Angebotsqualität, unternehmerischer Erfolg und Wertschöpfung für sich und damit die Region werden entscheidend durch die Qualität der persönlichen Dienstleistung beeinflusst. "Hierbei spielen qualifizierte Ausbildung und Förderung des Berufsnachwuchses eine entscheidende Rolle." Das Sellhorn habe sich deshalb der Selbstverpflichtungserklärung von IHK und der DEHOGA Niedersachsen angeschlossen, weitreichende Bildungsstandards einzuhalten. Damit leistet das Hotel, gerade in Zeiten des Fachkräftemangels, einen wichtigen Beitrag, gut ausgebildete, engagierte, professionelle Mitarbeiter zu unterstützen und das Branchenimage zu stärken.
Wer am Samstag keine Zeit hat, kommt einfach zum Essen vorbei. "Wie schmeckt Dir der Job" lautet das Motto eines neuen Formats, bei dem ein interessierter Schüler einen Tisch mit einer Begleitperson im Sellhorn reservieren kann (montags bis donnerstags von 12 bis 19 Uhr). Während die beiden Gäste sich kulinarisch verwöhnen lassen, nimmt sich die Eigentümer-Familie Dierksen Zeit und zeigt im Zuge einer Hausführung die vielen Facetten der verschiedenen Berufsbilder.
• Wer sich für einen Ausbildungsplatz im Ringhotel Sellhorn interessiert, kann sich übrigens jetzt noch für August 2020 bewerben als Koch, Hotelfachmann, Restaurantfachmann oder Fachkraft im Gastgewerbe.

Fragen zur Ausbildung
Alle Fragen zum Thema Ausbildung im Ringhotel Sellhorn beantwortet Nele Dierksen.
Winsener Straße 23
21271 Hanstedt
Telefon
04184-8010
E-Mail
nele.dierksen@hotel-sellhorn.de
Internet:
www.hotel-sellhorn.de

Herzlichkeit und Leidenschaft 
Das Sellhorn in Hanstedt als Arbeitgeber bietet:

  • familiäre Herzlichkeit und Leidenschaft bei der Arbeit
  • motivierte Ausbilder und Fachkräfte mit jahrelanger Erfahrung
  • Leben und arbeiten in einer Region mit hohem Freizeitwert
  • Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Verantwortung und individuelle Förderung
  • 50 Prozent auf alle Wellnessanwendungen
  • Spezielle Ringhotel-Mitarbeiter-Rate in allen anderen Ringhotels
  • Teil der Mitarbeiterkleidung wird zur Verfügung gestellt, inkl. Wasch-, Trocken- und Bügelmöglichkeit
  • Mitarbeiter-Zimmer bei Bedarf

Lesen Sie auch:

https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/hanstedt/c-wirtschaft/ausbildung-in-der-hotellerie-alles-bloss-nicht-langweilig_a160484

https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/hanstedt/c-panorama/hussein-al-majmaie-beginnt-ausbildung-im-hanstedter-ringhotel-sellhorn_a146138

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen