Alles zum Thema Ringhotel Sellhorn

Beiträge zum Thema Ringhotel Sellhorn

Panorama

Treue Sellhorn-Mitarbeiter

mum. Hanstedt. Im Zuge einer kleinen Feierstunde gratulierten Ina Dierksen (li.) und ihr Mann Axel (6. v. li.) vom Ringhotel Sellhorn in Hanstedt ihren Mitarbeitern zum Dienstjubiläen. Duska Perovic (Etage, seit 40 Jahren im Haus; v. li.), Marion Wiegels (Rezeption, 20 Jahre), Jacqueline Keim (Buchhaltung, zehn Jahre), Pille Haupt (Rezeption, 20 Jahre), Maria Perez (Service, 15 Jahre) und Manfred Heine (Service, 20 Jahre) sind aus dem Hotel - und Restaurantbetrieb nicht mehr wegzudenken....

  • Jesteburg
  • 19.02.19
Panorama
Silvia Teller zeichnet seit vielen Jahren die Heide
3 Bilder

Kunstgenuss im Sellhorn

Aquarelle und abstrakte Fotografie werden im Februar und März ausgestellt. mum. Hanstedt. Gäste des Ringhotels Sellhorn (Winsener Straße 23) genießen die leckeren Gerichte des Restaurants. Im Februar und März kommt noch ein weiterer Genuss hinzu: Das Ehepaar Silvia und Klaus-Dieter Teller aus Sachsen stellt dort eine Auswahl seiner Bilder aus. Die beiden sind echte Heideurlauber, die ihre Leidenschaft für die schöne Natur entdeckt haben. Ihre Aquarellbilder entstehen während der Wanderungen...

  • Jesteburg
  • 05.02.19
Wirtschaft
Die Geschäftsführung des Hanstedter Ringhotel Sellhorn, Nele Dierken (re.) und Sven Dierksen (li.),  freuen sich über das Engagement der Auszubildenden

Ringhotel Sellhorn in Hanstedt: Ausbildung ist international

ah. Hanstedt. Wir freuen uns, dass wir eine derartige Internationalität bei unseren Auszubildenen haben", sagen die Geschäftsführer Nele und Sven Dierksen vom Ringhotel Sellhorn in Hanstedt. "Zunächst hatten wir Schwierigkeiten, genügend junge Menschen aus der Region für die Berufsausbildung in der Gastronomie zu finden. Daher haben wir uns an eine Agentur gewendet, die auch ausländische junge Leute vermittelt", sagt Nele Dierksen. "Jetzt haben wir unter unseren 15 Auszubildenden, die sich im...

  • Buchholz
  • 30.10.18
Panorama
Das hat geschmeckt! HSV-Idol Uwe Seeler (li.) und sein kongenialer Sturmpartner Charly Dörfel genossen am Mittwoch ein leckeres Gänse-Essen im Ringhotel Sellhorn. Auf Einladung von „Delta Fleisch“-Gründer Heinrich Höper traf sich die HSV-Meistermannschaft von 1960 in Hanstedt.
3 Bilder

Gänse-Essen mit HSV-Idolen

Meister-Mannschaft von 1960 traf sich zum Erinnerungsaustausch im Ringhotel Sellhorn. mum. Hanstedt. Da schlägt das Herz von wahren HSV-Fans gleich etwas schnell! Am Mittwoch trafen sich einige der Spieler der Meister-Mannschaft von 1960 im Ringhotel Sellhorn zu einem gemeinsam Gänse-Essen - und schwelgten dabei natürlich in Erinnerungen. Mit dabei waren die HSV-Legenden Uwe Seeler, Charly Dörfel, Horst Schnoor, Jochen Meinke, Klaus Neisner und Erwin Piechowiak. Zu Gast waren außerdem die...

  • Jesteburg
  • 01.12.17
Wirtschaft
Freuten sich über die positive Resonanz der Gäste (v. li.): Ina Marie, Axel, Nele und Sven Dierksen
5 Bilder

Gäste waren voller Lob: Ringhotel Sellhorn präsentierte Neubau

kb. Hanstedt. Das ist ja toll geworden! Ich bin beeindruckt! Uns gefällt es sehr gut!: Sätze wie diese hörte man am Samstag im Ringhotel Sellhorn in Hanstedt häufig. Mit einem Tag der offenen Tür präsentierte sich das Traditionshaus nach knapp sieben Monaten Umbau erstmals seinen Gästen. Und alle waren rundum begeistert. "Das Feedback ist wirklich toll. Wir sind sehr zufrieden, dass es allen so gut gefällt", freute sich Nele Dierksen, die gemeinsam mit ihrem Bruder Sven im vergangenen Jahr die...

  • Hanstedt
  • 22.08.17
Wirtschaft
Zwei Generationen, die das renommierte
Ringhotel Sellhorn in Hanstedt leiten (v.li.):  Axel und Ina Maria Dierksen mit ihren Kindern Sven und Nele Dierksen
15 Bilder

Ringhotel Sellhorn: Modernes stilvoll integriert / Tag der offenen Tür

ah. Hanstedt. Der Neubau des Hanstedter Ringhotels Sellhorn passt sich an das Traditionshaus perfekt an. Nachdem die Geschwister Nele (30) und Sven Dierksen (29) die Geschäftsführung von ihren Eltern Ina Maria und Axel Dierksen im vergangenen Jahr übernommen haben, planten und vollendeten sie jetzt das erste Projekt, dass das Ringhotel Sellhorn (Winsener Straße 23) für die Zukunft noch attraktiver macht. Innerhalb von nur sieben Monaten entstand ein Neubau, der ein modernes Restaurant und...

  • Buchholz
  • 11.08.17
Panorama
Die Geschwister Sven und Nele Dierksen spenden 908 Euro an zwei Organisationen

„HeimatGenuss“-Menüs helfen Kindern

Sellhorn spendet 908 Euro für Klinikclowns und den Verein "Kinderhilfe Organtransplantation" mum. Hanstedt. Das Ringhotel Sellhorn verkauft das ganze Jahr über „HeimatGenuss“-Menüs. Das Besondere: „Pro jedem verkauften Menü spenden wir zwei Euro“, sagt Inhaber Sven Dierksen. „So tragen auch die Gäste ihren Teil bei.“ Dierksen übergab jetzt 908 Euro an die Klinikclowns und den Verein „Kinderhilfe Organtransplantation“. „Gerade die Klinik-Clowns liegen uns sehr am Herzen“, sagt Nele Dierksen....

  • Hanstedt
  • 02.05.17
Wirtschaft
Stehen inmitten der Baustelle: 
die Geschwister Nele und Sven Dierksen
6 Bilder

Familie Dierksen investiert 2,5 Millionen Euro in das "Sellhorn"

Als ein „Zeichen für die Region“ sehen die Geschwister Sven und Nele Dierksen ihre Investition in Höhe von 2,5 Millionen Euro in das Restaurant und Hotel Sellhorn in Hanstedt. Bereits seit 1873 befindet sich das Haus in Familienbesitz. Die Geschwister sind „Chefs“ in der sechsten Generation. „Wir sind unseren Eltern dankbar, dass wir das Haus nach unseren Wünschen weiterentwickeln dürfen“, sagt Nele Dierksen. Unter anderem entsteht ein moderner Tagungsbereich für bis zu 100 Personen. mum....

  • Hanstedt
  • 06.01.17
Wirtschaft
Heike Kunkel (li.) und Juliet Joppien freuen sich über das zehnjährige "Refugium"-Bestehen

"Refugium": Zehn Jahre Beauty- und Wellness

mum. Hanstedt. Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Das "Refugium" - der Beauty- und Wellnessbereich des Ringhotels Sellhorn in Hanstedt wird im Juni zehn Jahre alt. "Das möchten wir mit unseren Gästen feiern", sagt Inhaberin Nele Dierksen. Als Dankeschön schenkt sie im Juni jedem "Refugium"-Gast nach seiner Behandlung einen Gutschein im Wert von zehn Euro für die nächste Anwendung, die Benutzung der Bade- und Saunawelt oder einen kulinarischen Genuss im Restaurant. Egal ob Alltagspausen,...

  • Hanstedt
  • 01.06.16
Wir kaufen lokal
Küchenchef Jörn Sommer nimmt am Kochfestival statt

Koch-Festival: Ringhotel Sellhorn ist dabei!

„Regionale Köstlichkeiten kulinarisch entdecken!“ lautet das Motto des 19. Europäischen Koch-Festivals, das von Donnerstag bis Sonntag, 26. bis 29. Mai läuft. In diesem Jahr als einziges ausgezeichnetes Restaurant in Niedersachsen dabei: Euro-Toques-Küchenchef Jörn Sommer aus dem Ringhotel Sellhorn in Hanstedt. Ziel der Euro-Toques-Erlebnistage in fünf europäischen Ländern ist es, Gäste mit kulinarischen Traditionen, Kochkunst und authentischen Produkten der Region vertraut zu machen. So wird...

  • 20.05.16
Wirtschaft
Freude bei der Feier (v.li.): Ina Maria Dierksen, Karla Kapahnke, Martin Haupt, Ines Görz, Abraham Zabad, Heike Kunkel, Axel Dierksen

Ringhotel Sellhorn: Freude über Jubiläen

„Die Straße zum Erfolg ist eine ständige Baustelle“. Mit diesen Worten eröffnete Axel Dierksen, Inhaber des Hanstedter Ringhotels Sellhorn" in Hanstedt (Winsener Straße 23), die Jahresfeier, auf welcher auch in diesem Jahr langjährige Mitarbeiter geehrt wurden. Das Hoteliers-Ehepaar Ina Maria und Axel Dierksen bedankte sich für den Einsatz und die Treue der Teammitglieder aus dem Wellnessbereich, dem Housekeeping, der Küche und dem Restaurant. „Die regionale Identität, der sich unser Hotel...

  • Hanstedt
  • 09.02.16
Wirtschaft
Informierten über die Gastronomie: (v. li.) Laura Langhein, Nele Dierksen und Til Große vom Ringhotel Sellhorn
4 Bilder

So finde ich den richtigen Beruf

Beim Jobtreff an den BBS Buchholz wurden mehr als 100 Ausbildungsberufe vorgestellt os. Buchholz. Welchen Beruf will ich ergreifen? Wie komme ich am besten in diesen hinein und welche Aufstiegsmöglichkeiten habe ich? Antworten darauf bekamen Schüler am vergangenen Sonntag und Montag beim "Jobtreff" in den Berufsbildenden Schulen im Buchholzer Schulzentrum am Kattenberge. Von A wie Altenpfleger bis Z wie Zimmerer war für jeden der passende, potenzielle Arbeitgeber dabei. Rund 100 anerkannte...

  • Buchholz
  • 30.09.15
Wir kaufen lokal
Koch Martin Haupt bereitet gerade 
leckeren Grünkohl  für die Gäste zu

Ringhotel und Restaurant Sellhorn offeriert Spezialitäten aus der Region

ah. Hanstedt. In der kalten Jahreszeit gehört ein Essen in der Gastronomie einfach zum Wohlbepfinden dazu. Besonders schmecken jetzt deftige Speisen oder schmackhaft zubereitete Wildgerichte. Eine der besten Adressen im Landkreis Harburg ist das Ringhotel und Restaurant Sellhorn in Hanstedt (Winsener Straße 23, Tel. 04184-8010. „Wir legen sehr großen Wert auf Produkte von Anbietern aus der Region. Damit ist beste Qualität und Frische gewährleistet“, sagt Chefkoch Jörn Sommer. Somit kommen...

  • Hanstedt
  • 30.01.15
Wirtschaft
Jungkoch Jonas Bräuer mit einem Gemüsestrudel

Ab sofort vegane Küche im Ringhotel Sellhorn

ah. Hanstedt. Unter dem Motto „Fleischlos glücklich“ bietet das Hanstedter Ringhotel Sellhorn (Winsener Straße 23, Tel. 04184-8010) bewusst nicht mehr nur vegetarische, sondern vegane Gerichte an. Derzeit auf der Speisekarte: ein gebackener Gemüsestrudel mit Beetegemüse und Meerrettich, hausgemachte Tomaten-Tagliatelle mit Spinat und Walnüssen sowie gebackenes Sellerieschnitzel mit Kürbis und Vanillebulgur. „Immer mehr Gäste fragten nach veganem Essen, ihnen wollen wir mit dem Angebot...

  • Buchholz
  • 31.12.14
Wirtschaft
Die Jubilare (v.li.): Margret Broschinski, Axel Dierksen, Duschka Perovic, Pille Haupt,  Christel Ezekweh, Marion Wiegels, Maria de los Angeles Perez y Przybilla, Ina Dierksen und Manfred Heide

Ringhotel Sellhorn: Jubilare geehrt

In einer kleinen Feierstunde ehrte das Hanstedter Ringhotel jetzt seine langjährigen Mitarbeiter. Zusammen kommen die "Sellhorn"-Jubilare exakt auf ein Viertel Jahrtausend: Das Hoteliers-Ehepaar Ina und Axel Dierksen bedankte sich für den Einsatz und die Treue der Rezeptionistinnen, Zimmerfrauen und Mitglieder des Küchenteams: „Durch langjährige Mitarbeiter kann die Qualität im Hotel hoch gehalten werden“, betont Axel Dierksen. Gäste merken und schätzen, wenn ein Team gut eingespielt sei....

  • Hanstedt
  • 06.05.14