Alternative Hilfe durch Hypnose in Harsefeld

Renate Bartels ist Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Renate Bartels ist Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Foto: Praxis Renate Bartels
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Gesprächs- und Hypnose-Therapie, Beratung und Coaching: Seit November bietet Renate Bartels, Heilpraktikerin für Psychotherapie, im Ärztehaus in Harsefeld, Buxtehuder Straße 21, effektive Hilfe bei Problemen wie Ängsten, Stressbewältigung und Schlafstörungen an. Auch für Personen, die mit dem Rauchen aufhören oder abnehmen möchten, ist sie die richtige Ansprechpartnerin. Dabei bringt die Hypnose-Therapie in vielen Bereichen gute und schnelle Erfolge. Oft sind bereits nach wenigen Therapiesitzungen Erfolge zu verzeichnen. Bei der Hypnose handelt es sich um einen vertieften Entspannungszustand, in dem der Klient immer die Kontrolle behält. So ist er in der Lage, sein Anliegen gemeinsam mit der Therapeutin selbstbestimmt zu bearbeiten. Auch bei Kindern und im Jugendbereich ist die Hypnose gut einsetzbar, z.B. bei Konzentrations- und Lernschwierigkeiten, Prüfungsängsten und zur Stärkung des Selbstbewusstseins. Beim ersten, kostenlosen Termin bespricht die Therapeutin mit dem Klienten das Thema, die Behandlungsmöglichkeiten und den Kostenrahmen. Danach entscheiden beide gemeinsam über das weitere Vorgehen. "Ein offener und ehrlicher Umgang ist mir dabei besonders wichtig", sagt Renate Bartels.
Ursprünglich im Familienbetrieb selbständig, absolvierte sie zunächst eine Ausbildung zum Coach und schließlich zur Heilpraktikerin für Psychotherapie. Die Prüfung legte sie im Frühjahr 2013 vor dem Gesundheitsamt ab.
Infos unter Tel. 04164-875 91 99 und www.RB-Therapie.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.