Mehr Platz für Unternehmen

sc/jd. Harsefeld. Ein weiteres acht Hektar großes Gewerbegebiet soll in Harsefeld im Bereich Weißenfelder Straße/Griemshorster Straße entstehen. Der Rat des Fleckens Harsefeld beschloss, die Flächen zu einem Verkaufspreis von 40 Euro pro Quadratmeter anzubieten.
Mehrere Unternehmen hätten bereits Interesse an einem dortigen Grundstück bekundet, berichtet Rathaus-Chef Rainer Schlichtmann. Die Erschließungsarbeiten für dieses Gewerbegebiet sollen im Laufe des Jahres beginnen.
Über Einzelheiten der Grundstücksvergabe und auch über eventuelle Abweichungen von den grundlegenden Preisfestsetzungen soll abschließend der Verwaltungsausschuss auf seiner nächsten Sitzung entscheiden.
Im Zuge der Erschließung des neuen Gewerbegebietes soll eine Straßenanbindung zum Kreisel am Neuenteicher Weg geschaffen werden. Damit will man die Verkehrssituation auf der Griemshorster Straße mit den häufigen Staus am Bahnübergang entschärfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen