Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Perliger, hopfiger Genuss in Harsefeld

Lobten das Bier aus Sauensiek (v. li.): die Ehepaare Ursula und Andreas Glitza sowie Jörg und Birgit Steinhart

Bierzauber im Harsefelder: Sommerausklang bei Brau-Spezialitäten und Musik

tp. Harsefeld. "Schön perlig im Antrunk", schwärmte Jörg Steinhart (54). "Kräftig-hopfig im Abgang", fügte sein Freund Andreas Glitza (56) hinzu. Gute Noten gaben die Kenner, die mit ihren Ehefrauen Ursula Glitza (50) und Birgit Steinhart (49) beim "Harsefelder Bierzauber" zu Gast waren, dem köstlichen Indian Pale Ale (I.P.A.) der Sauensieker Landbier-Brauerei, das am vergangenen Wochenende bei dem Genießerfestival im Klosterpark ausgeschenkt wurde.

Insgesamt sieben Craft-Beer-Brauer aus Norddeutschland zapften mehr als 30 verschiedene Biersorten in die Bierzauber-Pokale: Sauensieker Landbier, elbPaul, Lillebräu, Bunthaus Bier, Bremer Braumanufaktur, die Sommerbecker Brauerei und das Wildwuchs Brauwerk. Ein Bernsteinrotes von Wildwuchs ließen sich am Sonntagvormittag beim Früschoppen die Eheleute Alfred (76) und Christina Kruse (72) schmecken. Die Kruses aus Harsefeld freuten sich über die "herrliche Spätsommersonne und die stimmungsvolle Musik" der Coverband "The Age of Aquarius", die unter freiem Himmel auftrat.

Es gab auch Leckeres zu Essen: kreative Speisen vom Kino-Hotel Meyer, vom Restaurant im Klosterkeller und von Food-Trucks wie Bio-Burger, holländische Spezialitäten, Gourmet-Bratwurst - oder Käse von der Alm, den Lisa Nöhmer und Philipp Maeckelburg (beide 16) über den Verkaufstresen reichten. Besonders das Käse-Sandwich war gefragt. Es fand am Samstag bis spätabends und auch am Sonntag zur Mittagszeit reißenden Absatz.

http://www.harsefelder-bierzauber.de