Stade: Panorama

1 Bild

Damit es besser läuft

Jaana Bollmann
Jaana Bollmann | vor 1 Tag

Trinkwasserverband wappnet sich gegen künftige Versorgungsausfälle / Engpässe aber jederzeit wieder möglich jab/tk. Landkreis. Gefühlt hat der zurückliegende Sommer ewig gedauert. Zur Freude über perfektes Freibadwetter und laue Sommerabende gesellte sich aber ein Problem: extreme Trockenheit. Der Trinkwasserverband Stader Land war angesichts der langen "Heißzeit" auf die Notbremse getreten und hatte ein Bewässerungsverbot...

2 Bilder

Jetzt aber los: Endspurt bei den Gehölzschnitten

Jaana Bollmann
Jaana Bollmann | vor 1 Tag

Wer im Sommer einen gepflegten Garten möchte, muss sich jetzt beeilen / Tipps vom Profi (jab.) Der Frühling nähert sich unaufhaltsam und die ersten Bäume und Sträucher fangen ganz langsam wieder an auszutreiben. Was den einen freut, wird dem anderen die Schweißperlen auf die Stirn treiben. Denn jetzt ist es höchste Zeit, seinen Garten auf Vordermann zu bringen. Noch bis Ende Februar haben Hobbygärtner die Möglichkeit,...

2 Bilder

"Rasensportler" ohne Rasen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 2 Tagen

Beim Eisenbahnsportverein im Stader Ortsteil Campe wird geschossen und gekegelt jd. Stade. Hier spielen Kugeln eine wichtige Rolle, wenn auch in völlig unterschiedlicher Größe: Beim Verein "ESV Rasensport Stade" wird geschossen und gekegelt. Die Sportschützen und die Sportkegler bilden die beiden einzigen Sparten. Das war nicht immer so, wie der Name ahnen lässt. Tatsächlich wurden in früheren Zeiten auch Rasensportarten...

1 Bild

Steiniger Weg zum neuen Stader Parkhaus: Senior warnt vor Sturzgefahr

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 2 Tagen

lt. Stade. Einen steinigen Weg hat im wahrsten Wortsinn jeder vor sich, der den Eingang des neuen Parkhauses am Pferdemarkt im Erdgeschoss in Richtung Stockhausstraße nutzen will. Senior Herbert Schilke aus Stade kritisiert die nicht barrierefreie Zuwegung als "Zumutung mit Sturzgefahr" und "nicht bürgerfreundlich". Jeder, der mit Rollator oder Kinderwagen unterwegs sei, habe schlechte Karten. Zudem gerate auf dem Schotter...

2 Bilder

Treffen mit Geflüchteten aus Schlesien

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 2 Tagen

lt. Oldendorf. Inge Rathjens (84) teilt das gleiche Schicksal wie insgesamt 4,5 Mio. Menschen, die am Ende des Zweiten Weltkrieges aus Schlesien in Richtung Westen flohen. Um sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, organisiert die Mutter des Oldendorfer Bürgermeisters Johann Schlichtmann am Sonntag, 10. März, um 11 Uhr ein Treffen im Landgasthof Heins in Oldendorf. Entstanden ist die Idee dazu bei einem Treffen...

2 Bilder

Sanierung der Ortsdurchfahrt Fredenbeck: Ohne Vollsperrung geht es nicht

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 2 Tagen

lt. Fredenbeck. Ohne Vollsperrungen wird der geplante Ausbau der Kreisstraße 1 in der Ortsdurchfahrt von Fredenbeck nicht möglich sein. Das machte Planer Bernd Bardenhagen vom Kreisbauamt kürzlich bei einem Termin im Kreishaus noch einmal deutlich. Gemeinsam mit Kreisbaurätin Madeleine Pönitz stellte er die Planungen für die Sanierung der Straße auf einer Länge von rund 1,2 Kilometern vor. Eine halbseitige Sperrung sei...

1 Bild

Fast 1.000 Einsätze: Gesamtfeuerwehr Stade blickt zurück

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 2 Tagen

lt. Stade. Auf insgesamt 977 Einsätze im Jahr 2018 - und damit einen leichten Rückgang im Vergleich zum Vorjahr - blicken die Feuerwehren aus Stade, Wiepenkathen, Hagen und Bützfleth zurück. Stadtbrandmeister Klaus-Daniel Ney erinnerte im Rahmen der Versammlung der ehrenamtlichen Retter auch an den Einsatz in der Altstadt, bei dem er Ende Oktober am eigenen Leib erfahren habe, wie gefährlich Böswilligkeit oder...

4 Bilder

Ein Hoch auf Hoch "Dorit"

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 2 Tagen

lt. Landkreis Lange Schlangen vor allen Autowaschanlagen, verstaubte Fahrradluftpumpen, die zum ersten Mal wieder zum Einsatz kamen, Insekten, die sich an Krokuspollen satt schleckten und überall fröhliche Menschen, die sich zum Picknick oder zum Spaziergang aufmachten: Dank Hoch "Dorit" lag am vergangenen Wochenende mehr als nur ein Hauch von Frühling in der rund 15 Grad warmen Luft. Viele Ausflügler zog es an die Elbe....

1 Bild

Radschnellwege: Trassenverlauf noch offen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Tagen

(bim/nw). Das Thema Radschnellwege beschäftigt die Menschen in der Region. Wo könnten die Trassen verlaufen? Wie werden Naturschutzbelange berücksichtigt? Kann ich mich mit eigenen Ideen beteiligen? Dies sind Fragen, die in der Diskussion um die Machbarkeit immer wieder auftauchen. Der Landkreis Harburg stellt klar: Noch ist nichts festgelegt, der Verlauf möglicher Trassen ist noch offen. Die Trassenfindung ist die...

2 Bilder

Pflegekräfte stehen auf! Kundgebung in Stade

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Tagen

Stade: Kundgebung | (bim). Unter dem Motto "Wir Pflegekräfte stehen auf!" protestieren jetzt die Pflegekräfte im Land gegen die Pflegekammer Niedersachsen. Am Samstag, 23. Februar, um 12 Uhr findet in Stade auf dem Platz Am Sande eine Kundgebung statt. Die Forderungen der Pflegekräfte: "Ja zu mehr Wir; Nein zur Pflegekammer; Ja zu besseren Arbeitsbedingungen; Nein zu Zwangsbeiträgen; Ja zu einem besseren Personalschlüssel; Nein zur...

3 Bilder

Zurück in ein abstinentes Leben

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 16.02.2019

Langzeiteinrichtung "Bassenfleth" bietet Suchtkranken Unterkunft und Unterstützung / Vorbereitungen für Frühlingsfest beginnen ab. Hollern-Twielenfleth. ab. Hollern-Twielenfleth. Andrej* ist seit September vergangenen Jahres Bewohner der Langzeiteinrichtung "Bassenfleth" in Hollern-Twielenfleth. "Ich fühle mich hier wohl, es gefällt mir", sagt er. Wer ihm dabei zuschaut, mit welcher Sorgfalt er seiner Tätigkeit nachgeht und...

3 Bilder

Kleinstes Feuerwehr-Museum in Salzhausen soll für 17.000 Euro Touristenmagnet werden

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.02.2019

Kultur- und Dorferneuerungsausschuss empfahl Sanierung des Museums ce. Salzhausen. Bislang ein echter "Geheimptipp" für alle Freunde des Brandschutzwesens ist das wohl kleinste Feuerwehrmuseum der Welt, das im Heidedorf Salzhausen (Landkreis Harburg) steht. Die örtliche Politik stellte mit ihren jüngsten Entscheidungen die Weichen dafür, dass das nur etwa neun Quadratmeter große, aber spektakuläre Raritäten beherbergende...

1 Bild

"FrauenFilmNacht" zum Frauentag im CineStar

Lena Stehr
Lena Stehr | am 15.02.2019

lt. Stade. Mit der siebten großen "FrauenFilmNacht" unter dem Motto „Meilensteine der Frauengeschichte“ wollen die Gleichstellungsbeauftragten der Hansestädte Stade und Buxtehude, der Samtgemeinden Apensen, Harsefeld, Horneburg, Lühe, Nordkehdingen, Oldendorf-Himmelpforten sowie der Gemeinde Drochtersen und des Landkreises Stade den Internationalen Frauentag am Freitag, 8. März, feiern und laden dazu ins CineStar-Kino in...

1 Bild

Marco Holm ist der neue Nottensdorfer Eierkönig

Lena Stehr
Lena Stehr | am 15.02.2019

lt. Nottensdorf. Eier scheinen Marco Holm zu schmecken. Der Nottensdorfer verspeiste am vergangenen Wochenende deshalb gleich 32 Stück und wurde damit zum neuen Eierkönig des Ortes. Bereits zum zweiten Mal nahm er die Trophäe mit nach Hause. Insgesamt trafen sich am Samstag rund 40 Nottensdorfer im Hof Bellmann, um das traditionelle - vom Männergesangverein und der Feuerwehr Nottensdorf organisierte - Eierschnorren zu...

1 Bild

Heidis teure Modelwelt: Deshalb haben wir heute kein Foto für Sie

Lena Stehr
Lena Stehr | am 15.02.2019

lt/tk. Stade. Knebelverträge, Zickenterror oder die Vermittlung eines zweifelhaften Frauenbildes - das TV-Format "Germany's Next Topmodel" (GNTM) mit Modelmama Heidi Klum in der Hauptrolle steht mit jeder neuen Staffel immer wieder in der Kritik. Wie knallhart Heidis vermeintlich glamouröse Modewelt in Wirklichkeit ist, lässt sich erahnen, wenn man Fotomaterial bei der für die Sendung zuständigen Agentur bestellt. Das...

2 Bilder

Buxtehude: Ein Pastor sagt "tschüss"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 15.02.2019

Dr. Matthias Schlicht verlässt die Buxtehuder St. Paulus-Gemeinde ab. Buxtehude. Als Kirchenkabarettist war er in ganz Norddeutschland bekannt: Pastor Dr. Matthias Schlicht (57), der seit acht Jahren in der St. Paulus-Gemeinde tätig ist, geht. Am Sonntag, 24. Februar, gibt er um 14.30 Uhr in der St. Paulus-Kirche (Finkenstraße 53) seinen Abschiedsgottesdienst.  In der Gemeinde kam Matthias Schlicht gut an, bei...

1 Bild

Stader Babyboom trifft auf Hebammen-Mangel

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.02.2019

Im Landkreis Stade fehlen Hebammen und die Zahl der Geburten steigt tk. Landkreis. Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein: Eltern, die gerade ein Kind bekommen haben, werden anschließend noch für ein paar Wochen von einer Hebamme begleitet. Die Wirklichkeit im Landkreis Stade sieht aber anders aus: Es gibt Mütter und Väter, die keine Hebamme mit freien Kapazitäten finden. Und: Wer sich nicht ganz früh während der...

1 Bild

Gelten die Sonderrechte schon bei der Anfahrt?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.02.2019

Feuerwehrfrau auf dem Weg zum Einsatz geblitzt / Brisanter Fall geht jetzt vor Gericht thl. Winsen. Kristin Hacker (28) ist beim Einkaufen, als plötzlich ihr Funkmeldeempfänger Alarm schlägt. Sofort lässt die Feuerwehrfrau alles stehen und liegen, läuft zu ihrem Auto und fährt zum Feuerwehrhaus in Winsen. Unterwegs geschieht das Unerwartete: der Pkw wird von hinten geblitzt - mit 21 km/h zu schnell. Wenige Tage später...

1 Bild

Airbus beendet die A380-Produktion

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.02.2019

Folgen für die Werke in Stade und Finkenwerder sind noch offen tk. Landkreis. Die Hiobsbotschaft kam am Donnerstagmorgen gegen 6 Uhr: Airbus stellt die Produktion des A380 ein. Der letzte Riesenflieger wird 2021 ausgeliefert, erklärte Airbus-Chef Tom Enders. Ganz überraschend kam das Aus nicht: Die Nachfrage nach dem Mega-Passagierjet ist kontinuierlich zurückgegangen. Nachdem jetzt die Fluggesellschaft "Emirates" ihre...

2 Bilder

10 Jahre BesE: "Ein Puffer zwischen den Fronten"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.02.2019

BesE feiert zehnjähriges Bestehen: Hilfe für Kinder, die in der Schule auffallen tk. Buxtehude. Vor zehn Jahren hatten das Jugendamt des Landkreises Stade, das Buxtehuder Jugendamt und die Landesschulbehörde ein gemeinsames Ziel: Kinder und Jugendliche, die große Probleme in der Schule haben, sich mit Lernverweigerung, Aggression oder anderen Verhaltensauffälligkeiten zum Störfaktor entwickeln, sollen möglichst weiter in...

1 Bild

Viele Kurven und Brücken

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 13.02.2019

Carrera-Rennen auf dem "Freiburg-Ring" im Kornspeicher ig. Freiburg. Nach hoher Rennbeteiligung im vergangenen Jahr geht das Carrera-Rennen auf dem „Freiburg-Ring“ in die zweite Runde. Drei Wochen lang können Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene auf dem eigens dafür erbauten 70 Meter langen „Freiburg-Ring“ im Kornspeicher erneut um den Meistertitel kämpfen. Die Rennstrecke wird auch in diesem Jahr wieder mit vielen...

1 Bild

Menschen in Stade lieb gewonnen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 13.02.2019

VfL Stade verlängert den Vertrag mit Trainer Joan Rallo Fernandes ig. Stade. Die Basketballabteilung des VfL Stade hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Cheftrainer Joan Rallo Fernández vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der Katalane bleibt dem VfL bis 2021 erhalten, eine darüber hinausgehende Zusammenarbeit wird angestrebt. Vorstand und Teammanagement freuen sich über die Zusage des 34-jährigen...

2 Bilder

Platz für Jüngere machen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 13.02.2019

Kai Schildt löst Heino Baumgarten bei der Drochterser SPD-Fraktion ab

4 Bilder

Wo Träume wahr werden: Besucherrekord bei der 12. Hochzeitsmesse im Stadeum

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.02.2019

sc. Stade. Davon träumen viele - die perfekte Hochzeit. Um den ganzen Tag so wunderschön wie möglich zu erleben, müssen die verliebten Paare viel im Voraus planen und organisieren. Um nicht den Mut dabei zu verlieren, half die bereits 12. Stader Hochzeitsmesse den baldigen Ehepaaren: Über 45 Aussteller, nicht nur aus der Region, sondern auch aus Hamburg und Soltau, zeigten einen bunten Mix rund um das Thema Hochzeit. 3.500...

2 Bilder

Bunter Platz für jeden / "KulturStühle" sollen Integration sichtbar machen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 12.02.2019

lt. Stade. Jeder Mensch soll einen Platz in unserer bunten und lebendigen Gesellschaft bekommen: Diese Botschaft soll mit Hilfe des Projekts "KulturStühle" transportiert und sichtbar gemacht werden. Die Idee, selbst bemalte Stühle zu gestalten und unterein-ander zu tauschen, entstand im Rahmen der Evangelischen Allianzgebetswoche "Einheit leben lernen" in Stade zusammen mit der Aktionskünstlerin Carola Kühler. "Unser Ziel...