Neue Erfolge beim Schützenverein Hammah
Gute Platzierungen und neue Trainingszeiten

Belegten bei der Bezirksmeisterschaft vordere Plätze: die Bogenschützen Silke Peters (v. li.), Anabel Matthe und Lars Mehrwald
  • Belegten bei der Bezirksmeisterschaft vordere Plätze: die Bogenschützen Silke Peters (v. li.), Anabel Matthe und Lars Mehrwald
  • Foto: SV Hammah
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

wd. Hammah. Von hervorragenden Ergebnissen bei den Bezirksmannschaften bis zu neuen Trainingszeiten für die Jugend und Erwachsenen gibt es viele gute Nachrichten aus dem Schützenverein Hammah: Der Bau des neuen Schützenheims geht zügig voran, die Vereinsmitglieder hoffen auf einen Einzug im späten Frühjahr 2022. Trotz Corona und ohne eigenes Vereinsheim konnten die Schützen mit Unterstützung des Schützenvereins Düdenbüttel einige Winterrundenmannschaften Luftgewehr an den Start schicken. Die Hinrunde ist fast vorbei und die Schützen sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Auch sind sie stolz darauf, dass die Bogenschützen schon kurz nach Gründung ihrer neuen Sparte eine Mannschaft gemeldet haben. Mit tollen Resultaten: Bei der Bezirksmeisterschaft für die Bogenschützen in Stade haben vier der sechs Schützen Platzierungen auf dem Siegertreppchen errungen. Einige Schützen dürfen sich berechtigte Hoffnung auf eine Qualifizierung für die Landesmeisterschaft machen. "Ein gelungener Start, der mich sehr stolz macht, zeigt es uns doch, dass wir auf einem richtig guten Weg sind", sagt Präsidentin Silke Peters.

Den ersten Platz des Siegertreppchens Recurve Damen nimmt Alexandra Kegel ein, Ralf Bösch den zweiten Platz Recurve Herren Master und Silas Kegel den zweiten Platz Compound Schüler. Den dritten Platz Compound Damen erreichte Silke Peters, Lars Mehrwald und Anabel Matthe landeten jeweils auf dem fünften Platz.

Des Weiteren freuen sich die Vereinsmitglieder, dass sie dank der tollen Zusammenarbeit mit dem MTV Hammah eine weitere Hallenzeit bekommen haben und zweimal wöchentlich Training anbieten: Donnerstags von 19 bis 20.15 Uhr findet das Jugendtraining für Jugendliche ab zehn Jahren in der großen Sporthalle statt. Am Freitag, 20 bis 22 Uhr, findet Training für Erwachsene in der kleinen Sporthalle statt.

Interessierte sind zu beiden Trainingszeiten herzlich willkommen, es wird jedoch aufgrund der momentanen Situation durch Corona um Anmeldung bei Silke Peters für das Jugendtraining oder Lars Mehrwald für das Erwachsenentraining gebeten. Kontaktdaten sind auf der Homepage unter www.schuetzenverein-hammah.de zu finden.

Autor:

Nicola Dultz aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.