Die Bagger waren in Langenrehm am Werk
Steffen Lücking hat für Ordnung auf seinem Grundstück gesorgt

Das brach liegende Grundstück in Langenrehm wurde vom Unkraut befreit
  • Das brach liegende Grundstück in Langenrehm wurde vom Unkraut befreit
  • Foto: lm
  • hochgeladen von Lennart Möller

lm. Langenrehm. Seit Jahren liegt die Fläche an der Kreisstraße 26 (Langenrehmer Dorfstraße) in Langenrehm brach, jetzt tut sich was: Die Bagger waren am Werk, die Fläche wurde vom Grünzeug befreit und ebenerdig abgetragen. Die Fläche, die sich im Besitz von Bauinvestor Steffen Lücking befindet, ist seit Jahren Streitthema in der Gemeinde Rosengarten. Das Grundstück, auf dem sich auch ein alter Eisenbahnwaggon befindet, war komplett zugewuchert.

Die Verwaltung der Gemeinde, der Landkreis Harburg und Eigentümer Lücking wurden sich über mehrere Jahre nicht einig über die Nutzung der Fläche. Nicht zuletzt auch deswegen, weil ein großer Teil einer möglichen Bebauung mit der Sanierung und Entwässerung der Kreisstraße 26 (Langenrehmer Dorfstraße) steht und fällt.

Eine Lösung scheint noch nicht in Sicht. Steffen Lücking hat nach eigenen Angaben auf seiner Fläche lediglich "mal ordentlich aufgeräumt".

Alle Texte zum Thema "Langenrehm"
Autor:

Lennart Möller aus Rosengarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.