Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenfest in Sieversen: "Hauptsache Spaß haben!"

Das Königsgespann und die Würdenträger freuen sich darauf, mit dem Dorf zu feiern: die Adjutanten Wolfgang Köhler (hintere Reihe v. li.) und Frank Braband, Vizekönig Tim Peters, Adjutantenfrau Barbara Braband, das Königspaar Hagen und Colette Preuß, Jungschützenkönig Rick Kolkmann, Damenkönigin Kerstin Treetzen, Adjutantenfrau Bärbel Köhler (vorne v. li.), Kinderkönig Laurens Hauschild und "Prinzessin" Theresa Preuß Fotos: as
 
Wer löst Kinderkönig Laurens Hauschild und Jungschützenkönig Rick ab?
Hagen Preuß "Der Dithmarscher Jung" dankt ab / Großes Kindervergnügen und XXL-Party

as. Sieversen. "Habe Spaß an dem was du tust", das ist das Motto der amtierenden Majestät des Schützenvereins Sieversen-Leversen, Hagen Preuß. "Und Spaß, den hatten wir reichlich im Königsjahr", ist Preuß überzeugt. Der 54-Jährige und seine Königscrew, bestehend aus Königin Colette, den Adjutanten Wolfgang Köhler und Frank Braband sowie ihren Ehefrauen Bärbel Köhler und Barbara Braband, haben ein ereignisreiches Jahr hinter sich.
Ob auf dem eigenen Ball oder den Festen befreundeter Schützenvereine, der ehemalige Vize-landesmeister Schleswig Holsteins im Standardtanz machte auf der Tanzfläche stets eine gute Figur. Ein besonderes Erlebnis war der eigene Königsball, zu dem das Königspaar von seiner Tochter Theresa begleitet wurde. "Nach dem Königsball ging es morgens um 4 Uhr noch auf eine heiße Suppe zu mir. Auf unserem Weg wurden wir noch vom Spielmannszug begleitet, ich möchte nicht wissen, was die Nachbarn gedacht haben", lacht Preuß.
Während seines Königsjahres hat der "Dithmarscher Jung" seinem Beinamen alle Ehre gemacht und seinen Vereinskameraden seine Heimat - und auch das dort hergestellte Bier - näher gebracht - inklusive Ausflügen zur Dithmarscher Brauerei. "Ich wurde von meinen Adjutanten und von meinen Vereinskameraden bei allen Unternehmungen toll unterstützt, sie haben mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden", bedankt sich der Bayern-Fan. "Ich wünsche meinem Nachfolger ein ebenso tolles Jahr, wie wir es hatten. Ich genieße die Zeit die mir noch als König bleibt, und werde die Zeit danach als normaler Schütze ebenso genießen", ist sich Preuß sicher.
Spaß für die ganze Familie verspricht auch das Schützen- und Dorffest auf dem Festplatz (Schwarzer Weg) in Sieversen von Freitag, 29. Juni, bis Sonntag, 1. Juli. "Wir haben ein tolles Programm für Jung und Alt organisiert und freuen uns über viele Gäste", lädt der amtierende König zum Fest ein.

Das Festprogramm:

Freitag, 29. Juni:
18.15 Uhr: Ummarsch durchs Dorf, Start am Festplatz (Schwarzer Weg) in Sieversen
22.05 Uhr: Zapfenstreich zu Ehren der Majestät Hagen Preuß

Samstag, 30. Juni:
8 Uhr: Wecken beim König Hagen Preuß (Schwarzer Weg)
9.30 Uhr Abmarsch zum Festplatz
10 bis 12.45 Uhr: Eröffnung des Vogelschießens
14.30 bis 17.30 Uhr: Laser-Gewehr-Schießen für Jedermann auf dem Festplatz
15.30 bis 18 Uhr Schießen auf Vogel und Scheiben
16 Uhr: Eröffnung des Kuchenzeltes
18 Uhr: Ausschießen des Piepen-Königs mit Pfeil und Bogen
20 Uhr: XXL Dance Party mit DJ Piefke im Festzelt, Eintritt frei

Sonntag, 1. Juli:
ab 11 Uhr: Schießen auf Vogel und Scheiben, Ausschießen des Bürgerkönigs, Schießen des Spielmannszugs und der Jungschützen auf Pokal und Orden,
Scheibenverkauf bis 17 Uhr
11 bis 13 Uhr: Happy Hour: Ein Glas Bier für 1,20 Euro
14.15 Uhr: Abholen der Kinder beim Gasthaus Peters (Quellenweg 2), anschl. Luftballonwettbewerb
14.45 Uhr: Kindervergnügen mit Schmink-Ecke und Spielen, alkoholfreie Getränke für 1 Euro, Vogelstechen des Kinderkönigs
15 Uhr: Kuchenzelt
19.30 Uhr: Proklamation
20 Uhr: Großer Festball im Festzelt mit DJ Piefke, Eintritt frei