Pkw-Brand auf der A7 bei Maschen

Mit einem C-Strahlrohr wurde der Brand gelöscht
2Bilder
  • Mit einem C-Strahlrohr wurde der Brand gelöscht
  • Foto: T. Dambek, FF Maschen
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Seevetal. Zu einem Pkw-Brand wurden die Feuerwehren Maschen und Hittfeld am Mittwochmittag gegen 12.50 Uhr auf die A1 gerufen. Im Horster Dreieck, im Übergang zur A7, brannte ein BMW in voller Ausdehnung. Mit einem C-Strahlrohr löschten die Feuerwehrleute den Brand. Vier der insgesamt 15 eingesetzten Kameraden arbeiteten dabei unter Atemschutz. Für die Dauer der Lösch- und Aufräumarbeiten blieb die rechte Spur der Autobahn gesperrt. Die Polizei hat Ermittlungen zur Ursache und zur Schadenshöhe übernommen. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr brannte der Pkw komplett aus. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Mit einem C-Strahlrohr wurde der Brand gelöscht
Der Pkw brannte völlig aus
Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.